Kategorie: Fachdienst Kultur und Weiterbildung

„World of illusion“ – Illusionsmalerei

Am vergangenen Freitag nahmen zehn Kinder an unserer Kulturrucksack Aktion „Illusionsmalerei“ mit dem Streetartisten Philipp Uthmann teil. Mit Pastellkreiden und Strassenkreide wurden im Innenhof der Stadtbücherei optische Täuschungen auf das Pflaster gemalt. Gemeinsam mit dem Künstler konzipierten unsere Kulturrucksack-Kids das Farbkonzept und die Formen. Zuerst wurde mit Hilfe von einfacher Geometrie die Umrisse skizziert und…

Von Anne Gorski 30. Juni 2020 Aus

Namen statt Nummern

Im Laufe des Jahres 2020 entsteht durch Dirk Raulf in Lippstadt die Heimat-Bibliothek. Am 17.Juni 2020 wurde die Bibliothek um das Buch „Namen statt Nummer“ von Cristina Cattaneo erweitert. Hier geht es zum Text im Heimat.kunden Blog. Die Bücher werden mit einem Prägestempel-Exlibris versehen, nummeriert und kommentiert. Nach Abschluss des Projekts verbleibt die 366bändige „Heimat-Bibliothek“ als…

Von Wolfgang Streblow 18. Juni 2020 Aus

Geförderte Kulturträger 2019 – Jahresberichte

Auf Grund der aktuellen Situation musste die für den 26.05.2020 geplante Sitzung des Schul- und Kulturausschuss der Stadt Lippstadt ausfallen. Wie in jedem Frühjahr berichten die von der Stadt Lippstadt geförderten Kultureinrichtungen eigentlich hier über ihre Aktivitäten in öffentlicher Sitzung. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder Einblick in die Arbeit der verschiedenen Kulturträger in…

Von Wolfgang Streblow 9. Juni 2020 Aus

„Bufdis“ für alle Fälle gesucht! – Bundesfreiwillige für VHS, Stadtbücherei, Musikschule und weitere Einrichtungen gesucht

Die Schule ist vorbei, wie geht es weiter? Eine Frage, die sich viele Schüler nach den letzten Prüfungen stellen. Wie wäre es mit einem freiwilligen Engagement, zum Beispiel im Bundesfreiwilligendienst? Die Stadt Lippstadt bietet in unterschiedlichen Bereichen die Möglichkeit als Bundesfreiwilliger – kurz „Bufdi“ – praktische Erfahrungen zu sammeln, unterschiedliche Arbeitsbereiche kennenzulernen und Neues auszuprobieren.…

Von Anne Gorski 3. Juni 2020 Aus

Hilfsmaßnahmen für freiberuflich tätige Kulturschaffende

Freiberuflich tätige Kulturschaffende sind von der gegenwärtigen Corona-Pandemie in besonderem Maße wirtschaftlich betroffen. Die Hilfsmaßnahmen von Bund und Ländern leisten eine erste Hilfestellung. Auch die Kommunen unterstützen Kulturschaffende mit vielfältigen Maßnahmen. Die Hilfsangebote stehen bundesweit jedoch nicht flächendeckend zur Absicherung des Lebensunterhalts zur Verfügung, so dass Kulturschaffende ggf. auf Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach…

Von Anne Gorski 25. Mai 2020 Aus

Kooperation mit den Ruhrfestspielen 2020 – kostenlose Teilnahme für alle Gruppen

bis zum 15. März 2020 Es ist wieder Festivalsaison in Recklinghausen! Die Ruhrfestspiele sind nicht nur das älteste und eines der größten Theaterfestivals Europas, sondern bieten auch für Kinder und Jugendliche besondere Erlebnisse mit internationalen Profis. An vielen Orten in Recklinghausen und nicht zuletzt im Ruhrfestspielhaus verbinden sich Inszenierungen namhafter Regisseure, Darbietungen preisgekrönter Schauspielgrößen sowie…

Von Anne Gorski 20. Februar 2020 Aus

Städtischer Verkehrsverein übernimmt Patenschaft für fünf Theatersessel

Mit einer Patenschaft über fünf Theatersessel beteiligt sich der Städtische Verkehrsverein an dem Spendenprojekt für die neue Theaterbestuhlung. Bei einer Führung über die Theaterbaustelle überraschte Verkehrsvereinsvorsitzender Stefan Hoffmann KWL-Geschäftsführerin Carmen Harms mit dieser freudigen Nachricht. Über 30 Mitglieder des Verkehrsvereins hatten die Gelegenheit wahrgenommen, mit Brigitte Schlaaff vom Fachdienst Gebäudewirtschaft der Stadt Lippstadt die Baustelle…

Von Anne Gorski 5. Februar 2020 Aus

Spurensuche im Baltikum – 27. Ausgabe der „Lippstädter Spuren“ vorgestellt

Die „kleine Lippstadtbibliothek“ von Christof Sommer ist seit dieser Woche wieder ein bisschen gewachsen. Im Beisein von Vertretern des Heimatbundes Lippstadt, der Hansegesellschaft Lippstadt und des Fachdienstes Kultur und Weiterbildung der Stadt Lippstadt erhielt der Bürgermeister die neueste Ausgabe der „Lippstädter Spuren“. Das 27. Heft trägt den Titel „Die Westfälischen Wurzeln der gesellschaftlichen und staatlichen…

Von Anne Gorski 16. Dezember 2019 Aus

Die Westfälische Hanse – Ausstellung in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei

17. Dezember 2020, 10 Uhr Mit 49 größeren und kleineren Städten ist der Westfälische Hansebund der Neuzeit ein starkes Bündnis. Von Ahlen über Lippstadt bis Wipperfürth reihen sich Kultur- und Wirtschaftsstandorte durch das Bundesland, die Westfalen sein Gesicht geben. Die Ausstellung, über die Vergangenheit und Gegenwart eines solchen Bundes stellt die Einzigartigkeiten der Mitglieder vor.…

Von Anne Gorski 11. Dezember 2019 Aus

Kulturstrolche in der Stadtbücherei

Die 2b der Niels-Stensen-Grundschule waren das erste mal als Kulturstrolche unterwegs. Ihre 1. Station war die Thomas-Valentin-Stadtbücherei, wo Sie von Frau Weyrich in Empfang genommen wurden. Zusammen wurde sich das Bilderbuch „DIE HEMPELS RÄUMEN AUF!“ angeguckt. So verstanden, die Kinder schnell warum die Ordnung in einer Bücherei so wichtig ist. Die Kulturstrolche sollten sich im…

Von Anne Gorski 5. Dezember 2019 Aus

„Zelte der Begegnung“ – Auch auf Gotland wird gestrickt

Anlässlich der Internationalen Hansetage in Brilon, hat sich der gemeinnützige KUNTERBUNT e.V. mit der Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck zusammen geschlossen. Aus diesem Zusammenschluss sollen so „Zelte der Begegnung enstehen“, mehr erfahren Sie im Beitrag hier. In Bergen/Gotland haben sich bereits sehr viele Menschen an diesem besonderem Projekt beteiligt. Die „Zelte der Begegnung“, werden so genauso international…

Von Anne Gorski 4. Dezember 2019 Aus

„Zelte der Begegnung“ – Teilnahme erwünscht

Der Kunterbuntverein e. V. ist ein Verein mit 60 Mitgliedern aus Brilon. Der Verein betreibt einen gemeinnützigen Laden. Dort werden gespendete Kleidungsstücke und Spielzeug zu kleinen Preisen verkauft und so soziale Projekte in der Region unterstützt. Im Rahmen der Internationalen Hansetage veranstaltet der Verein ein internationales Handarbeitscafé und ein Repair Café. Außerdem hat sich KUNTERBUNT…

Von Anne Gorski 28. November 2019 Aus

Der Kulturrat Lippstadt besucht den Kulturrat Bochum

Das 30-jährige Bestehen des Kulturrats Bochums nahm der Lippstädter Kulturrat zum Anlass sich umfassend über dessen Geschichte, seiner Organisationsstruktur und Zielrichtung zu informieren. Der Namensvetter im Ruhrpott blickt auf eine lange Vereinsgeschichte zurück. Ein altes Zechengebäude in Bochum Gerthe wurde in Eigenleistung renoviert und zu einem Kulturzentrum umgebaut. Der Kulturat hat seine Raume im Erdgeschoss…

Von Anne Gorski 27. November 2019 Aus

Die Kulturstrolche der Niels-Stensen-Grundschule legen los

22. November 2019 Die 2a der Niels-Stensen-Grundschule starten nun auch mit dem Projekt „Kulturstrolche“. Zu Beginn erhalten die Kinder allerdings nicht nur die Kappen sondern ebenfalls ihr persönliches Kulturstrolche Heft. Dieses können sie mit Stickern füllen, welche sie nach jedem Besuch einer kulturellen Institution erhalten. Auch die Eindrücke die die Kulturstrolche während der Ausflüge gesammelt…

Von Anne Gorski 26. November 2019 Aus

Encaustic Malerei – Kulturrucksack Aktion

Samstag dem 16. November 2019 10 Kinder starteten vom Kunstraum 21 in die unendlichen Weiten, passend zu dem Kulturrucksack Motto „Sterne, Planeten und Kometen“. Susanne Oppel und Dieter Wassermann empfingen die Kinder im Kunstraum 21 in Lippstadt. Zuerst erfuhren die Kinder etwas über die verschiedenen Techniken der Encaustic Malerei und über die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Nach interessanten…

Von Anne Gorski 22. November 2019 Aus