Aufsichtskräfte gesucht!

Im historischen Rathaus der Stadt ist eine moderne, architektonisch reizvolle und multifunktionale Galeriefläche entstanden. Präsentiert werden hier regelmäßig wechselnde Kunst- und kulturgeschichtliche Ausstellungen. Das Stadtmuseum ist in einem stattlichen Patrizierhaus untergebracht, das um 1656 errichtet und um 1770 zu einem Rokokopalais mit reichen Stuckdecken ausgebaut wurde. In den Räumen ist eine stadtgeschichtliche Dauerausstellung eingerichtet, die durch Sonderausstellungen ergänzt wird. Die Öffnungszeiten für das Stadtmuseum sind Dienstag bis Freitag 10-12 und 15- 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag 11-18 Uhr. Die Öffnungszeiten für die Galerie im […]

!Save the Date! 6. Kulturforum

Hiermit möchten wir schon einmal den Termin für das 6. Kulturforum mitteilen. Die Veranstaltung findet am Dienstag den 09. Oktober 2018 von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Alten Kapelle der Thomas-Valentin-Stadtbücherei in der Fleischhauerstraße 2 statt.  

Kasperle im Stadtmuseum

„Der gestohlene Osterhase“ – Puppentheater von und mit Uwe Natus Am Samstag, 24. März 2018, gastiert Uwe Natus mit seinem Puppentheater im Stadtmuseum Lippstadt. Uwe Natus spielt für kleine und große Kinder eine fröhliche Ostergeschichte mit seinen berühmten Hohensteiner Handpuppen. Herzlich eingeladen sind alle Puppenfreunde und Puppenfreundinnen. Kleine Kinder kommen in Begleitung. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr bei freiem Eintritt.   Bleiben Sie neugierig! Wir sehen uns, Ihr Rathausstraße 13 59555 Lippstadt Tel.: 02941 980259 stadtmuseum@stadt-lippstadt.de Startseite Stadt Lippstadt Verein der Freunde und Förderer […]

Netzwerktreffen Kulturplanung – Kulturagenda 2018

Am Dienstag den 27.02. fand das erste Treffen der Kulturagenda dieses Jahres statt. Knapp 35 Leute aus den unterschiedlichsten Kommunen NRW’s  fanden sich in der Alten Kapelle der Thomas-Valentin-Stadtbücherei ein. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde des Treffens des Netzwerkes Kulturplanung der Kulturagenda Westfalen, stellte sich bereits heraus, dass die Kulturentwicklungsplanung der einzelnen teilnehmenden Kommunen auf unterschiedliche Weisen fortgeschritten und sich teilweise noch mitten im Entwicklungs- und Umsetzungsprozess befinden, wobei bereits Erfolge zu vermerken sind. Doch auch andere Kommunen, die derzeit noch keine KEP umsetzen, wohnten dem […]

BufDi gesucht!

Der Fachdienst Kultur und Weiterbildung hat ab dem 1. September 2018 vier Stellen im Bundesfreiwilligendienst zu vergeben. Egal in welchem Alter, ob männlich oder weiblich, das Angebot des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Möglichkeit sich außerhalb von der Schule oder dem Beruf zum Beispiel im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich zu engagieren. Dieses Engagement bezieht sich im Fachdienst Kultur und Weiterbildung vor allem auf den „Social Media“-/ Verwaltungsbereich. Des Weiteren bieten die Volkshochschule Lippstadt, die Conrad-Hansen-Musikschule sowie die Thomas-Valentin-Stadtbücherei einen Platz für einen Bundesfreiwilligen an. Zu den […]

Sonntags im Museum

Am Sonntag, den 28. Januar, um 15 Uhr, findet im Stadtmuseum ein öffentlicher Nachmittagsvortrag statt.   Die Museumsleiterin, Dr. Christine Schönebeck, spricht im Rahmen einer Lehrveranstaltung „Inventarisierung von Museumsbeständen aus dem Stadtmuseum Lippstadt“ der Universität Münster über „Wesen und Wert der Dinge“.   Die Lehrveranstaltung leitet die Ur- und Frühgeschichtlerin Rashida Hussein-Öglu, die in der Vergangenheit die Artefakte dieser Fachrichtung im Stadtmuseum Lippstadt bereits von Grund auf kennen gelernt und inventarisiert hat. So gelangt Wissen aus der Praxis wieder in den universitären Kontext und der […]

Im Stadtmuseum entdeckt

In früheren Jahrhunderten  wurden vor allen Dingen zu Neujahr Glückwünsche versandt oder persönlich überreicht. Und dies nicht nur von Erwachsenen sondern durchaus auch durch Kinder. Seit dem Zeitalter der Aufklärung mussten die Kinder üben, für Paten, Lehrer und andere nahestehenden Menschen Glückwünsche zu schreiben. Dies konnten sie z.B. anhand dieses Kinderbuches „Die besten Neujahrs- und Weihnachtswünsche für kleine und größere Kinder“ lernen. Unser vorgestelltes Exemplar ist in der 28. Auflage erschienen. Auf dem Titel befindet sich allerdings der Weihnachtsmann. Seine Darstellung ist noch inspiriert von […]

Märchen aus der Märchentruhe

Lesung im Stadtmuseum mit dem Lippstädter Schriftsteller Uwe Natus Uwe Natus liest und erzählt Märchen für Kinder und Junggebliebene. Der Schriftsteller zeigt seine große Liebe für Märchen und Geschichten, indem er aus seiner persönlichen Schatzkiste eigene Texte erzählt und liest. Bekannt wurde er u. a. durch die ZDF – Serie „SCHENK MIR EIN BUCH“, in der er Bücher und Geschichten unterhaltsam moderierte und erzählte. Er wurde in die Ehrenliste zum Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur aufgenommen. Der ehemalige Rektor Uwe Natus wohnt seit Jahren […]

Weihnachtsgrüße vom Fachdienst

„Im Dezember Flocken fallen, Weihnachtslieder lieblich hallen. Kaum zu glauben, aber wahr: Viel zu schnell vergeht ein Jahr.“ Frei nach diesem Zitat blicken wir auf ein ereignisreiches Jahr 2017 zurück und richten hiermit auch ein großes Dankeschön an unsere Leser des Kulturblogs. In diesem Jahr haben wir den 25.000. Aufruf unseres Blogs erreicht. Wir hoffen weiterhin auf ein solches Interesse und blicken gut gestimmt auf das kommende Jahr. Eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2018 wünscht der Fachdienst Kultur und Weiterbildung […]

Advent im Stadtmuseum

Bastelarbeiten und Malereien für Kinder mit Susanne Oppel. Am 4. Adventssamstag, 23.12., von 14.30 – 17.30 Uhr können Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren verschiedene schöne Basteleien anfertigen. In dieser Zeit können die Eltern noch die letzten Besorgungen für das Fest erledigen. Materialien, wie z. B. Farbkarton, Scheren, Farben, Pinsel und Stifte, sowie Glitzerwerk, liegen bereit, und die Kinder erhalten Anregung und Unterstützung von der erfahrenen Kunstpädagogin und Künstlerin Susanne Oppel. Der Eintritt ist frei – um Anmeldung wird gebeten!       […]