Musikalische Bildung für Grundschüler

Rund 75.000 Kinder nehmen im aktuellen Schuljahr an dem Programm „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ teil. Damit erreicht das Programm nach einer vierjährigen Ausbauphase ein Drittel aller Grundschulkinder in ganz Nordrhein-Westfalen. Insgesamt stellt das Land jährlich rund elf Millionen Euro Kulturfördermittel für die Durchführung von „JeKits“ zur Verfügung.  „Die musikalische Förderung von Kindern…

Von Annika Röper 18. Dezember 2018 Aus

Weihnachtliches Basteln am letzten Adventswochenende im Museum

Endspurt für die Weihnachtsvorbereitungen: Während die Erwachsenen noch die letzten Besorgungen machen, können Kinder ab sechs Jahren in der Experimentierwerkstatt „Glitzer-Glanz und Experimente mit Farbe“ im Stadtmuseum am Samstag, 22.12.2018, von 14 bis 17.30 Uhr Weihnachtskarten und andere Überraschungen basteln. Gemeinsam mit der Künstlerin Susanne Oppel gibt es bei der letzten Veranstaltung der Reihe „Advent…

Von Annika Röper 17. Dezember 2018 Aus

Kinder erobern die Lichtpromenade

Einen schönen Abend verbrachten jetzt Asylbewerber- und Flüchtlingskinder sowie Kinder aus dem Einzugsbereich des Jugendtreffs Mikado im Grünen Winkel. Stadtführerin Angelika Bolz hatte eine Route über die Lichtpromenade ausgearbeitet und überraschte die Kinder mit interessanten und spannenden Wegen und Plätzen, die die Kinder bis dahin noch nicht kannten. Mit Schattenspielen, Erklärungen zu „Hell und Dunkel“…

Von Max Frost 14. Dezember 2018 Aus

HerrH beim Deutschen Rock- und Poppreis 2018 doppelt ausgezeichnet

Gleich zweifach wurde der deutsche Liedermacher HerrH für seine aktuelle CD „Poesiealbum“ ausgezeichnet. Er belegte den 2. Platz in der Kategorie Bestes Rock- und Pop Tonstudio sowie den 3. Platz in der Kategorie Bestes CD Album des Jahres (deutschsprachig). herrH (*4. Mai 1984 in Lippstadt) ist das Pseudonym des deutschen Kinderliedermachers Simon Horn. Simon Horn…

Von Max Frost 13. Dezember 2018 Aus

Preisträger des Deutschen Entwicklerpreis für Computerspiele

Mit dem deutschen Entwicklerpreis werden regelmäßig erfolgreiche Entwicklerstudios von PC-Spielen und anderer digitaler Unterhaltungssoftware im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. In diesem Jahr wurde u.a. ein Züricher Entwickler für „FAR: Lone Sails“ als bestes Spiel ausgezeichnet, für welches in einem fantastischen Gefährt auf dem Grund eines ausgetrockneten Meeres gesegelt wird. Weitere Preiskategorien sind z.B. bestes Mobile Game,…

Von Max Frost 13. Dezember 2018 Aus

Finanzspritze für „Grüne Infrastruktur“ – Förderbescheide der Stadt übergeben

So kann eine Woche beginnen: Gut 1,25 Millionen Euro in Form von zwei Förderbescheiden brachte Bernd Müller, Abteilungsdirektor Umwelt und Arbeitsschutz bei der Bezirksregierung Arnsberg, am Montagmorgen bei der Stadt Lippstadt vorbei. Das Geld ist für zwei der drei großen Projekte bestimmt, die im Rahmen des Maßnahmenpaketes „Grüne Infrastruktur“ im Lippstädter Südwesten umgesetzt werden sollen.…

Von Max Frost 12. Dezember 2018 Aus

Programmvielfalt auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt

Das dritte Adventswochenende beginnt mit dem Moonlight-Shopping am Freitag, 14. Dezember 2018. Der Weihnachtsmarkt und die Einzelhändler in der Innenstadt haben bis 23 Uhr geöffnet. Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne erwartet die Besucher an diesem Wochenende musikalische Unterhaltung in vielfältiger Form. Den Auftakt am Freitag machen Daniel Romberg und Richard Wiemann – das bekannte Duo „2Old To…

Von Max Frost 12. Dezember 2018 Aus

Stadtplakat überreicht

Menne Original kommt in die Thomas-Valentin-Bücherei Das Original vom offiziellen lippstädter Stadtplakat von  Peter Menne wurde nun, ein Jahr nach der Vorstellung, zur 175-jahr-Feier der Sparkasse, an die Stadt Lippstadt übergeben. Frau Ulrike Weyrich, Leiterin der Thomas-Valentin-Bücherei und Wolfgang Streblow nahmen das Bild entgegen. Das Wimmelbild des Karikaturisten und Illustrators Menne vereint lippstädter Prominente, lippstädter…

Von Uwe Albert 12. Dezember 2018 Aus

Stellenausschreibung beim Kulturforum Witten

Das Kulturforum Witten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Vorstand. Bewerbungsschluss ist der 6. Januar 2019. Unter folgendem Link finden Sie die vollständige Stellenausschreibung: https://www.kulturforum-witten.de/kulturforumwitten/stellenangebot/ Witten ist, wie die Stadt Lippstadt, eine Pilotkommune der Kulturagenda Westfalen: https://kulturkontakt-westfalen.de/informieren/kulturagenda-westfalen/pilotprozesse/

Von Max Frost 12. Dezember 2018 Aus

Familien-Lichtpromenade „Grüner Winkel“

Öffentliche Führung am 15. Dezember Lippstadt. Am Samstag, 15. Dezember, bietet die Stadtinformation eine Familien-Lichtpromenade im Grünen Winkel an. Beim Spaziergang durch die Nacht entdecken Kinder ab 8 Jahre die eindrucksvollen Lichtkunstobjekte der Lippstädter Lichtpromenade altersgerecht und auf unterhaltsam-spielerische Art. Informationen und Aktionenzu den Themen ‚Licht-Wasser-Leben‘ verdeutlichen die Wirkung dieser relativ jungen Kunstform auch schon…

Von Annika Röper 10. Dezember 2018 Aus

Zweites Adventswochenende im Stadtmuseum – Puppenspiel, Stadtspaziergang und Kindheitserinnerungen

Auch am zweiten Adventswochenende lädt das Stadtmuseum mit vorweihnachtlichen Angeboten wieder in die historischen Räumlichkeiten am Marktplatz ein. Mit „Kasperle und die verschwundene Zipfelmütze“ führt der bekannte Puppenspieler Uwe Natus am Samstag, 8.12.2018, um 15 Uhr mit seinen berühmten Handpuppen ein fröhliches Weihnachtsstück auf. Dazu werden eigene Adventslieder gesungen. Das Puppentheater richtet sich an Kinder…

Von Max Frost 6. Dezember 2018 Aus

Absage des zweiten Silvesterkonzertes

Während im Stadttheater die Nachfrage für das 2. Silvesterkonzert groß genug war, um das beliebte unterhaltsame Programm, das der langjährige Dirigent der Silvesterkonzerte, Hermann Breuer, sorgfältig zusammengestellt hat, ist die Nachfrage nach Konzertkarten am neuen Veranstaltungsort, der Aula der Gesamtschule in Lippstadt, sehr gering. Deshalb hat sich der Vorstand des Musikvereins entschlossen, das 2. Konzert…

Von Max Frost 6. Dezember 2018 Aus

Heikko Deutschmann und Manuel Munzlinger: Unweihnachten

Der preisgekrönte Kolumnist Harald Martenstein definiert in seinen Weihnachtsgeschichten den Begriff Besinnlichkeit neu. Mit seiner unverwechselbaren Komik betrachtet er das Familienfest von der skurrilen Seite. Er seziert mit überraschenden Pointen die Geborgenheit und den häuslichen Frieden. Die unweihnachtlichen Weihnachtsgeschichten leuchten mit viel Sarkasmus durch die schrille Nacht. Der Komponist und Oboist Manuel Munzlinger illustriert die…

Von Max Frost 5. Dezember 2018 Aus