Kategorie: Nacht der Lichtkunst

Führung – Lichtkunst im Wasserturm

3. und 17. Dezember 2019, 19 Uhr Der Wasserturm ist Lippstadts höchstes Gebäude und ein Wahrzeichen der Stadt. Im Jahr 1901 wurde das Bauwerk in Betrieb genommen und versorgte Lippstadt mehr als 75 Jahre mit Trinkwasser. Heute ist der Turm dank der Renovierung und Unterhaltung durch die Sparkassenstiftung Lippstadt ein Denkmal. In dem Turm wurde…

Von Anne Gorski 29. November 2019 Aus

Einmal durch die Lichtpromenade

4. Dezember 2019, 17:30 Uhr Ein letztes mal in diesem Jahr bietet die Stadtinformation eine öffentliche Führung über die Lippstädter Lichtpromenade an. Der Stadtführer Ulrich Bökenkamp läd zu einem Rundgang entlang der Lippstädter Lichtkunst Objekte. Zuerst gibt es eine kurze Einführung in diese moderne Kunstform, verbunden mit dem Leitbild Lippstadts „Licht-Wasser-Leben“. Die Teilnehmer erhalten ausführliche…

Von Anne Gorski 28. November 2019 Aus

Sebastian Hempel: „Schilfrohre“

Unweit von „Arche“ und „Undine“ wurde in den vergangenen Tagen ein weiterer, von vielen Seiten gut einsehbarer poetischer Raum geschaffen, der die bisherigen Positionen der Lichtpromenade perfekt ergänzt. Das Kunstwerk „Schilfrohre“ von Sebastian Hempel formuliert eine weitere Einladung an Passanten und Besucher, sich an der einzigartigen Lippstädter Auenlandschaft inmitten der Stadt zu erfreuen, ergänzt und…

Von Streblow 4. November 2019 Aus

Lichtkunstobjekt „Der Mittler“ – Künstlergespräch

28.09.2019 Der Schiedsrichterturm für Kanusport an der Lipstädter Wildwasserstrecke verwandelt sich abends in ein phantastisches Lichtkunstwerk. Ein System von Lautsprechern und Lichtquellen am Gebäude und im Boden darunter, macht den Turm mit ruhigen Klängen und mattblauem Leuchten zu einem sehr besonderen Lichtkunstwerk Anlässlich der 4. Nacht der Lichkunst, stehen drei Lichtkünstler der Lichtpromenade in Lippstadt…

Von Anne Gorski 27. September 2019 Aus

Lichtkunstobjekt „HEL“ – Künstlergespräch

28.09.2019 Beim entlang gehen des Lippertors, fällt der Blick schnell auf die Lippe. Bei genaurem Hinsehen zitiert ein Leuchtwürfel am Ufer der Lippe das einschlägige U-Bahn-Zeichen. Das weiße U auf leuchtend blauem Grund führt ein Farbenspiel in Zeitlupe auf, verschwindet, taucht als kaum wahrnehmbarer grauer Schemen wieder auf. Anlässlich der 4. Nacht der Lichkunst, stehen…

Von Anne Gorski 25. September 2019 Aus

Lichtkunstobjekt „Arche“ – Künstlergespräch

28. September 2019 Beim Betreten des Grünenwinkels von der Woldemei, schweift der Blick vermutlich als erstes auf das Lichtkunstobjekt „Arche“. Ein Floß aus rohen Baumstämmen bildet die Plattform für ein Glasgewächshaus mit sechzehn Neonzeichen, in ihrer Reduktion und formalen Ästhetik vergleichbar mit Computer-„Icons“. Anlässlich der 4. Nacht der Lichkunst, stehen drei Lichtkünstler der Lichtpromenade in…

Von Anne Gorski 23. September 2019 Aus

Lichtreise in die Region Soest – Bönen – Fröndenberg

am 28.09.2019 Anlässlich der 4. Nacht der Lichtkunst wird auch eine Lichtreise in die Regionen Soest, Bönen und Fröndenberg veranstaltet. Die Lichtreise beginnt um 18:30 Uhr mit einer Fahrt zum „Yellow Marker“ von Micha Kuball, dem Förderturm der stillgelegten Zeche Königsborn III / IV. Der Aufstieg des mit gelben, vertikalen Lichtleisten weit in den Landschaftsraum…

Von Anne Gorski 20. September 2019 Aus