Kategorie: Theater

Solang nicht die Hose am Kronleuchter hängt…! Kabarett der 1920er Jahre

Samstag, 28. März 2020, 19 Uhr Da liegt Europa. Wie sieht es aus? Wie ein bunt angestrichnes Irrenhaus. Wir? Zollhaus, Grenzpfahl und Einfuhrschein: wir lassen nicht das Geringste herein. Fahnen und Hymnen an allen Ecken. Europa? Europa soll doch verrecken!Und wenn alles der Pleite entgegentreibt: Daß nur die Nation erhalten bleibt! Werfen Sie mit Jo…

Von Anne Gorski 19. März 2020 Aus

Weltretten für Anfänger – Kabarett-Theater DISTEL

Dienstag, 17. März 2020, 20 Uhr Einmal Zukunft und zurück – mit der Zukunftsmaschine ins Jahr 2070 Deutschlang steht vor einer politischen Wende: die GroKo liegt in Scherben, die Volksparteien schrumpfen, die Flüchtlingskrise hat die AfD hochgespült und so richtig lieb hat Angela Merkel niemand mehr. Genau der richtige Zeitpunkt für das Kabarett-Theater DISTEL, eine…

Von Anne Gorski 12. März 2020 Aus

Kooperation mit den Ruhrfestspielen 2020 – kostenlose Teilnahme für alle Gruppen

bis zum 15. März 2020 Es ist wieder Festivalsaison in Recklinghausen! Die Ruhrfestspiele sind nicht nur das älteste und eines der größten Theaterfestivals Europas, sondern bieten auch für Kinder und Jugendliche besondere Erlebnisse mit internationalen Profis. An vielen Orten in Recklinghausen und nicht zuletzt im Ruhrfestspielhaus verbinden sich Inszenierungen namhafter Regisseure, Darbietungen preisgekrönter Schauspielgrößen sowie…

Von Anne Gorski 20. Februar 2020 Aus

Erwin Grosche „Großes Weltlexikon“ – Filme, Lieder, Kabarett Gesammelte

Donnerstag, 27. Februar 2020, 20 Uhr Gesammelte Erklärungen, Vermutungen und Leerstellen von A bis Z Erwin Grosche stellt neue Texte, ungewöhnliche Filme und bekannte Klassiker aus seinem neuen Buch „Grosches Weltlexikon“ vor. Grosches Weltlexikon ist ein Wegweiser in allen Notsituationen. Ein literarischer Helfer und Trostspender. Grosches Erklärungen, Dokumente und Zweifel lassen keine poetische Form aus,…

Von Anne Gorski 10. Februar 2020 Aus

„Tom Sawyer“ in englischer Sprache – Die Abenteuergeschichte

Mittwoch, 26. Februar 2020, 11 Uhr Mit „Tom Sawyer“ hat Mark Twain einen jugendlichen und freiheitsliebenden Romanhelden erschaffen, der Ende des 19. Jahrhunderts lebt und auf ungewollte Weise mit der harten Erwachsenenwelt zusammenstößt. Neben den beiden unzertrennlichen Freunden Tom Sawyer und Huckleberry Finn taucht noch die immer ratlose Tante Polly und das Mädchen Becky auf…

Von Anne Gorski 7. Februar 2020 Aus

Städtischer Verkehrsverein übernimmt Patenschaft für fünf Theatersessel

Mit einer Patenschaft über fünf Theatersessel beteiligt sich der Städtische Verkehrsverein an dem Spendenprojekt für die neue Theaterbestuhlung. Bei einer Führung über die Theaterbaustelle überraschte Verkehrsvereinsvorsitzender Stefan Hoffmann KWL-Geschäftsführerin Carmen Harms mit dieser freudigen Nachricht. Über 30 Mitglieder des Verkehrsvereins hatten die Gelegenheit wahrgenommen, mit Brigitte Schlaaff vom Fachdienst Gebäudewirtschaft der Stadt Lippstadt die Baustelle…

Von Anne Gorski 5. Februar 2020 Aus

Der gestiefelte Kater – Ein Märchenmusical nach den Gebrüdern Grimm

22. Februar 2020, 14:30 Uhr Am Karnevals-Samstag, zeigt die Musikbühne Mannheim in der Aula des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt sein Märchenmusical „Der gestiefelte Kater“ für Zuschauer ab 5 Jahre. Mit viel Witz, kleinen und manchmal großen Tricks kämpft der clevere Kater für seinen Besitzer Heiner und benutzt dabei die Eitelkeiten und Gier der Menschen, um sie…

Von Anne Gorski 4. Februar 2020 Aus

„Madame Bovary“ – Ein Klassiker in modernem Gewand

Freitag, 14. Februar 2020, 20 Uhr Das Theater Wahlverwandte hat den Klassiker „Madame Bovary“ von Gustave Flaubert, wird in eine zeitgemäße, reduzierte und unterhaltsame Theaterfassung gebracht. Vertoß der guten Sitten Nach der Erstveröffentlichung wurde Flauberts Roman von der Zensur wegen Verstoßes gegen die guten Sitten angezeigt und in einem aufsehenerregenden Prozess freigesprochen. Kaum eine andere…

Von Anne Gorski 30. Januar 2020 Aus

Walter Sittler liest und spielt Dieter Hildebrandt – „Ich bin immer noch da“

Sonntag, 16. Februar 2020, 19 Uhr Walter Sittlers außergewöhnlich einfühlsame und gleichzeitig zwerchfellerschütternde Darbietung der Pointen Hildebrandts ist eine wunderbare Hommage an den großen Kabarettisten. Der 2013 verstorbene Künstler Dieter Hildebrandt galt als einflussreichster Kabarettist Deutschlands. Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Münchner Lach- und Schießgesellschaft und schuf die politisch-kabarettistischen Sendungen „Notizen aus der Provinz“…

Von Anne Gorski 29. Januar 2020 Aus

Marlene Dietrich – „The Kraut“

Eine musikalische Hommage an den Weltstar Sonntag, 2. Februar 2020, 15 Uhr 1987. Freiwillig gefangen in der eigenen Wohnung in Paris, Avenue Montaigne Nr.12, und der eigenen Legende plant ein Weltstar seine Beerdigung und kramt in seinen Erinnerungen: Marlene Dietrich. „The Kraut“ Zum zentralen Thema wird dabei ein anderer Abend in Paris, der mehr als…

Von Anne Gorski 28. Januar 2020 Aus

Bruder Martin & Bruder Johann – Tragikomödie

Freitag, 31. Januar 2020, 20 Uhr Johann Tetzel und Martin Luther sind wohl zwei der bekanntesten Gegenspieler während der Reformation. Johann Tetzel, begann 1504 seine Tätigkeit im Ablasshandel. Dieses Wirken war auch der Anlass für den Thesenanschlag Luthers in Wittenberg und den Beginn der Reformation. Das Stück „Bruder Martin & Bruder Johann“ erzählt von der…

Von Anne Gorski 22. Januar 2020 Aus

Holocaust-Gedenktag – Erinnerungsveranstaltung

Montag der, 27. Januar 2020, 18 Uhr Weltweit wird an diesem Montag der Holocaust-Gedenktag begangen, auch in Lippstadt. Der „Kunst- und Vortragsring“ erinnert mit einer besonderen Veranstaltung an diesen Tag. Im vergangenen Jahr war der „Psalm der Nacht“ von Nelly Sachs in der Vertonung von Udo Zimmermann im Zentrum des Programms. Besonders beeindruckend soll in…

Von Anne Gorski 21. Januar 2020 Aus

„Ein Morgen vor Lampedusa“ – Das Boot ist voll Szenischen Lesung

Dienstag, 28. Januar 2020, 9.30 Uhr + 19 Uhr Das THEATER in der LIST e.V will mit seinen Geschichten über das Leben erzählen. Sie nutzen dabei alle Möglichkeiten der Darstellungsform, ob Literatur, Malerei oder Theater. An diesem Tag wird das Stück „Das Boot ist voll“ von Antonio Umberto Riccò aufgeführt. Das Stück „Das Boot ist…

Von Anne Gorski 6. Januar 2020 Aus

Joachim Król und l`Orchestre du Soleil – „Der erste Mensch“

Donnerstag, 23. Januar 2020, 20 Uhr Es ist die Kindheits-Geschichte des Literaturnobelpreisträgers Albert Camus. In dessen autobiographischem, unvollendeten Roman „Der erste Mensch“ der 35 Jahre nach seinem tödlichen Unfall veröffentlicht wurde, begibt sich der Protagonist auf die Suche nach seinem Vater, der im Ersten Weltkrieg gefallen ist und den er nie kennengelernt hat. Damit beginnt…

Von Anne Gorski 20. Dezember 2019 Aus

Halle für Bühnenbildbau gesucht

Kreativ-Team der Lippstädter Eigeninszenierung sucht geeignetes Domizil. Das Musical HAIR – die legendäre Hippie-Story – wird im September 2020 in einer Eigeninszenierung der Musikschule und der KWL zur Wiedereröffnung unseres „Großen Hauses“ präsentiert. Die Vorbereitungen hierfür laufen auf Hochtoure Auch das Kreativ-Team für den Bühnenbau und die Ausstattung steht in den Startlöchern. Die gemeinsam mit…

Von Anne Gorski 5. Dezember 2019 Aus