Kategorie: Alle Beiträge

Hilfsmaßnahmen für freiberuflich tätige Kulturschaffende

Freiberuflich tätige Kulturschaffende sind von der gegenwärtigen Corona-Pandemie in besonderem Maße wirtschaftlich betroffen. Die Hilfsmaßnahmen von Bund und Ländern leisten eine erste Hilfestellung. Auch die Kommunen unterstützen Kulturschaffende mit vielfältigen Maßnahmen. Die Hilfsangebote stehen bundesweit jedoch nicht flächendeckend zur Absicherung des Lebensunterhalts zur Verfügung, so dass Kulturschaffende ggf. auf Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach…

Von Anne Gorski 25. Mai 2020 Aus

Das neue Programm „Kultur in Lippstadt 2020/2021“ ist da

Es ist da – das neue Programm „Kultur in Lippstadt“. Früher als sonst, denn in freudiger Erwartung auf die neue Spielzeit im frisch sanierten Stadttheater war die Nachfrage nach dem Programm und dem damit verbundenen Vorverkaufsstart bereits seit einigen Monaten groß. Durch die Corona-Krise hat sich Vieles grundlegend verändert. Auch für den Betrieb des Stadttheaters.…

Von Anne Gorski 22. Mai 2020 Aus

Rathausplatzfestival fällt aus

Der Kulturring Lippstadt gibt bekannt, dass das 31. Rathausplatzfestival dieses Jahr ausfällt. Der Vorstand sieht sich nicht in der Lage bei den zur Zeit erlassenen Hygienevorgaben zur Coronapandemie die Veranstaltung durchzuführen. „Der Gesundheitsschutz und gegenseitige Rücksichtnahme haben oberste Priorität“, so der Vorstand.

Von Uwe Albert 20. Mai 2020 Aus

Live-Webinar des Kultursekretariates

Wie können Kulturschaffende in der Corona-Krise kommunizieren? Wie bleiben sie sichtbar? Wie kann digitale Kunst in diesen Zeiten funktionieren? Und wie lassen sich damit Einnahmen generieren? Um diese Fragen zu beantworten, hat das Kultursekretariat NRW Gütersloh zeitnah ein Live-Webinar auf die Beine gestellt: Kommunikationsberater Kai Heddergott aus Münster stellt am Dienstag, 5. Mai, um 16.30…

Von Josef Wittrock 30. April 2020 Aus

Neue Ausschreibungen für den Kulturbereich

1.       Ausschreibung „LAND INTAKT – Soforthilfeprogramm Kulturzentren“, durchgeführt durch die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. Das Projekt wird von der BKM ab 2020 mit 1,5 Millionen Euro gefördert. Alle Informationen und Ansprechpartner unter https://www.landintakt.de. 2.       Ausschreibung „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“ vom Deutschen Bibliotheksverband e.V.. Das Projekt wird von der…

Von Uwe Albert 27. April 2020 Aus

Kulturrucksack online bei T8

Der Kulturrucksack macht online weiter. Einen „Stay at home and be creativ“-Workshop bietet Katinka Winz vom Atelier T8 in Dedinghausen an. Der Kurs beginnt am Mittwoch den 15.04.2020. Anmelden können sich alle Kinder im Alter von 10-14 Jahren bis Dienstag, den 14.04.2020, 15 Uhr unter: info@atelierT8.de Katinka Winz wird unter dem Motto „blue earth“ mit…

Von Uwe Albert 9. April 2020 Aus

Soforthilfen des Landes NRW

Auf diesem Wege möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass seit dem 27.03.2020  die Soforthilfen des Landes NRW beantragt werden können. Sie sollen der Sicherung der wirtschaftlichen Existenz und Überbrückung akuter Finanzierungsengpässe (u.a. für laufende Betriebskosten wie Mieten, Kredite für Betriebsräume, Leasingraten) dienen. Das digitale Antragsformular des NRW-Wirtschaftsministeriums finden Sie unter dem folgenden Link: www.wirtschaft.nrw/corona. FAQs zur Antragstellung…

Von Annika Röper 8. April 2020 Aus

Soforthilfen für die Kultur in NRW

Auf diesem Wege möchten wir Sie auf den aktuellen Erlass aus dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW aufmerksam machen. Über den folgenden Link können Sie die Pressemitteilung und alle aktuellen Informationen zu Soforthilfemaßnahmen für Künstler*innen in NRW finden: https://www.mkw.nrw/Informationen_Corona-Virus Weitere Informationen finden Sie hier. Übersicht1. Die Maßnahmen in Kurzform 2. Antragsformular & Links zu…

Von Annika Röper 25. März 2020 Aus

Solang nicht die Hose am Kronleuchter hängt…! Kabarett der 1920er Jahre

Samstag, 28. März 2020, 19 Uhr Da liegt Europa. Wie sieht es aus? Wie ein bunt angestrichnes Irrenhaus. Wir? Zollhaus, Grenzpfahl und Einfuhrschein: wir lassen nicht das Geringste herein. Fahnen und Hymnen an allen Ecken. Europa? Europa soll doch verrecken!Und wenn alles der Pleite entgegentreibt: Daß nur die Nation erhalten bleibt! Werfen Sie mit Jo…

Von Anne Gorski 19. März 2020 Aus

Kultur macht stark: Beantragung von Fördermitteln beim BBK

bis zum 30. April 2020 Unter dem Titel „Wir können Kunst“ fördert der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e. V. als Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Kunstprojekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche, die von professionellen bildenden Künstlerinnen durchgeführt werden. In den Projekten können klassische künstlerische Techniken wie Malerei, Zeichnung, Collage, Drucktechniken, plastisches…

Von Anne Gorski 14. März 2020 Aus

Weltretten für Anfänger – Kabarett-Theater DISTEL

Dienstag, 17. März 2020, 20 Uhr Einmal Zukunft und zurück – mit der Zukunftsmaschine ins Jahr 2070 Deutschlang steht vor einer politischen Wende: die GroKo liegt in Scherben, die Volksparteien schrumpfen, die Flüchtlingskrise hat die AfD hochgespült und so richtig lieb hat Angela Merkel niemand mehr. Genau der richtige Zeitpunkt für das Kabarett-Theater DISTEL, eine…

Von Anne Gorski 12. März 2020 Aus

Kulturrucksack Programm vorgestellt

Unter dem Motto: „blue earth“ geht der der Kulturrucksack-NRW im Verbund Lippstadt, Soest, Bad Sassendorf in die 6. Runde. Im Soester Rathaus trafen sich Kulturrucksackverantwortlichen Elke Schmücker, Jeanette Metz, Sabrina Janetzky und Uwe Albert um das neue Programm für 2020 vorzustellen. Der Kulturrucksack-NRW ist ein Landesprogramm, das es allen Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und…

Von Uwe Albert 11. März 2020 Aus

THERE IS A SOUND – Auf dem Weg zu den WOORLD CHOIR GAMES

Spiritual- und Gospelkonzert mit dem Gospelchor „Rejoice“ Samstag, 14. März 2020 20 Uhr und Sonntag, 15. März 2020, 15 Uhr Der Langenberger Gospelchor „Rejoice“ ist nicht nur national, sondern inzwischen auch international zu einer beachteten Größe in der Gospelbewegung geworden. Und das mit Erfolg, wie die stattliche Anzahl an Auszeichnungen belegt. Mehrfach stellte sich der…

Von Anne Gorski 10. März 2020 Aus

Lippstädter Ortsteile – Aussstellungseröffnung

9. März 2020, 17 Uhr Die Stadt Lippstadt lädt Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung mit Fotografien aus den Lippstädter Ortsteilen in das Stadthaus ein. Gestaltet wurde diese Ausstellung, von den Fotografinen Karin Lux und Manon von Ikier-Hoppe. Sie schaffen es jeden Lippstädter Ortsteil, mit seinem ganz besonderen Charme zu porträtieren und kreieren mit ihren Bildern so…

Von Anne Gorski 9. März 2020 Aus