Kategorie: Alle Beiträge

„Auf geht’s!“: Anträge für Künstlerstipendien können ab jetzt online gestellt werden

Landesregierung schreibt 15.000 Stipendien in Höhe von 7.000 Euro aus / Ministerin Pfeiffer-Poensgen: Finanzielle Absicherung ermöglicht künstlerische Arbeit auch in der Krise Ab sofort können freischaffende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten Anträge für Stipendien über die Website des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft stellen (www.mkw.nrw). Mit dem umfangreichen Stipendienprogramm „Auf geht’s!“ in Höhe von 105…

Von Wolfgang Streblow 13. August 2020 Aus

Der Stand der Dinge,

die Anträge betreffend, die sich aus der Recherche ergeben haben. Ein neuer Beitrag im Blog „heimat.kunden“ von Dirk Raulf, der als „Artist in Residence“ das Leben in Lippstadt untersucht. „Antrag“ nicht in formaler Hinsicht, sondern im Sinne von Vorschlag, Akzent, Hervorhebung; dennoch ein Antrag an die Allgemeinheit, eine Themensetzung. Steine in den Teich werfen. Als…

Von Wolfgang Streblow 5. August 2020 Aus

Kulturrucksackflyer vorgestellt

Der neue Halbjahresflyer des Kulturrucksackverbundes Lippstadt, Soest und Bad Sassendorf wurde gestern vorgestellt. Der neue Flyer mit seinem neuen und abwechslungsreichen Programm wird ab sofort in allen Einrichtungen der Stadtverwaltung ausliegen und zu Schulbeginn in den Schulen verteilt. Jeder Schüler im Alter von 10-14 Jahren hat die Möglichkeit an den spannenden und interessanten Kulturaktionen teilzunehmen.

Von Uwe Albert 5. August 2020 Aus

Weiter Fotos von insektenfreundlichen Vorgärten gesucht

Fotowettbewerb läuft noch bis 31. August Lippstadt. Ende Juni startete der Fotowettbewerb „Lippstadt liebt‘s lebendig“ und sucht noch bis zum 31. August den schönsten und insektenfreundlichsten Vorgarten. „Wir haben schon einige, sehr schöne Bilder erhalten – freuen uns aber natürlich über noch mehr Einblicke in bunte, insektenfreundliche Gärten“, erklärt Birgit Specovius vom Fachdienst Stadtplanung und…

Von Wolfgang Streblow 29. Juli 2020 Aus

Die Zukunft #KLARMACHEN: Bewerbungsphase der Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2020 startet

Ab sofort können sich innovative Gründerinnen, Startups, Selbständige, Projekte und Unternehmerinnen bis zum 16. August 2020 unter www.kultur-kreativpiloten.de/bewerbung bewerben. Wir suchen mutige Macherinnen, die Engagement zeigen und die Zukunft mit ihrer Idee #klarmachen wollen. 2020 und die Corona-Krise stellen uns alle vor ungekannte Herausforderungen. Und genau deshalb ist es so wichtig, Talente aus der Kultur-…

Von Anne Gorski 27. Juli 2020 Aus

„Dance days“ – Kulturrucksacktanzprojekt TSC-Castell

„blue earth“ – Lebe deinen Traum, die Erde gibt dir den Raum Am Samstag, 01.08.2020 von 12.00-15.00 Uhr wird das Tanzprojekt „blue earth“ des Tsc-Castell unterstützt durch das Landeskulturprogramm Kulturrucksack, fortgeführt. Die professionellen Tanzlehrer Marleen Schubert, John Bakuma und Steffi Falk haben mit einer 20-köpfigen Gruppe von Kulturrucksackkindern eine Urban-dance Performance erarbeitet und einstudiert. Die…

Von Anne Gorski 25. Juli 2020 Aus

Der VHS-Herbst wird kreativ

Entdecken – Gestalten – Experimentieren Kreativen und all denjenigen, die es werden wollen, bietet der Bereich Kultur/Kreativität der VHS Lippstadt, Anröchte, Erwitte, Rüthen und Warstein im Herbst 2020 eine Vielzahl von Möglichkeiten. „Egal, ob es darum geht auf einem „Fotowalk“ ein spannendes Motiv zu entdecken, beim „Acrylmalen im Atelier“ mit Farben zu experimentieren oder aus…

Von Anne Gorski 16. Juli 2020 Aus

Kulturrucksack Flyer – Herbst 2020

Der Kulturrucksack 2020 unter dem Motto „Blue earth“ hat bisher schon ein spannendes Programm für das Jahr 2020 geboten, welches durch die Corona Pandemie durcheinander gewirbelt wurde. Mit dem Herbstflyer stehen wir wieder mit neuem Mut in den Startlöchern. Der Kulturrucksack ist speziell für dich gedacht. Wenn du zwischen 10 und 14 Jahren alt bist, kannst…

Von Anne Gorski 14. Juli 2020 Aus

Lippstädter Herbstwoche 2020 kann nicht stattfinden

Nun ist es offiziell: die aktuellste Fassung der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 7. Juli 2020 untersagt Großveranstaltungen bis mindestens zum 31. Oktober 2020. Damit kann die traditionsreiche Lippstädter Herbstwoche in diesem Jahr nicht stattfinden. Auch wenn das Kirmes-Verbot nicht überraschend kommt, trifft sie die große Familie der Schausteller, der Herbstwochen-Fans, den Handel und die…

Von Anne Gorski 13. Juli 2020 Aus

Stadtbücherei öffnet wieder für Besucher

Begrenzung bei Personenzahl und Aufenthaltsdauer/ Überlegungen für weitere Aktionen laufen Lippstadt. Stadtbücherei öffnet wieder für Besucher: Nachdem bisher nur die Ausleihe mit vorheriger Terminvereinbarung und die Rückgabe von Medien möglich war, können nun die Kunden der Thomas-Valentin-Stadtbücherei wieder eigenständig Medien direkt am Regal aussuchen und ausleihen. Der Zugang ist allerdings beschränkt: 30 Personen dürfen gleichzeitig…

Von Wolfgang Streblow 10. Juli 2020 Aus

„Lippstädter Rose“ für besondere Verdienste Stadt bittet um Vorschläge bis zum 11. September

Auszeichnung fürs Ehrenamt: Mit der Verleihung einer besonderen Ehrennadel, der „Lippstädter Rose“, ehrt die Stadt Lippstadt bereits zum 17. Mal Verdienste auf dem Gebiet der ehrenamtlichen Tätigkeit. Die Lippstädter Rose ist eine Ehrennadel in Form der Lipperose. Mit dieser Auszeichnung, die der Rat der Stadt Lippstadt beschlossen hat, sollen herausragende Aktivitäten, insbesondere in den Bereichen…

Von Anne Gorski 10. Juli 2020 Aus

Corona vs. Kultur:

Weg für NEUSTART KULTUR frei! Deutscher Kulturrat begrüßt Verabschiedung des Nachtragshaushalts. Berlin, den 02.07.2020. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt, dass der Deutsche Bundestag heute den Nachtragshaushalt 2020 verabschiedet hat. Damit ist nun der Weg frei für das spezielle Kulturförderprogramm NEUSTART KULTUR, das im Haushalt von Kulturstaatsministerin Monika Grütters MdB ressortiert. 1.000.000.000 Euro…

Von Wolfgang Streblow 8. Juli 2020 Aus

Edith Glucks Rezeptbuch

…Im Eintrag vom 3. Juli schildere ich, wie Jürgen Overhoff mir die Geschichte der ungarischen Jüdin erzählt, die 1944/45 im KZ-Außenlager in Lippstadt arbeitete und dort unter Lebensgefahr heimlich eine Sammlung von Kochrezepten aus ihrer Heimat anlegte… …Edith Gluck schrieb nicht nur eigene oder Familien-Rezepte auf, sondern bat auch ihre Mithäftlinge um ihre Lieblingsrezepte; es…

Von Wolfgang Streblow 8. Juli 2020 Aus

Wiederaufnahme des Spielbetriebes im Stadttheater Lippstadt

Die Wiederaufnahme des Spielbetriebes im Stadttheater Lippstadt wird sich verzögern Aufgrund der Corona-Krise gibt es aktuell keinen zuverlässigen Zeitplan für die Fertigstellung Lippstadt. Die Corona-Krise wirkt sich in Summe nun doch deutlicher auf die technische Sanierung des Stadttheaters Lippstadt aus, als es bislang gehofft werden konnte. Darüber hat die Bauverwaltung der Stadt Lippstadt jetzt umfassend…

Von Wolfgang Streblow 7. Juli 2020 Aus