Kategorie: Kulturrat e.V.

Bundesregierung unterstützt Start von Kulturveranstaltungen mit 2,5 Milliarden Euro

  Pressemitteilung Eilmeldung: Bundesregierung unterstützt Start von Kulturveranstaltungen mit 2,5 Milliarden EuroDeutsches Kulturrat begrüßt weiteres Förderprogramm des Bundes     Berlin, den 26.05.2021. Heute wurden im Bundeskabinett die notwendigen Beschlüsse gefasst, damit der 2,5 Milliarden Euro starke Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen endlich starten kann. Der Deutsche Kulturrat hat sich intensiv für diesen Fonds eingesetzt. Damit…

Von Anna-Sophie Renning 26. Mai 2021 Aus

Mehr Geld für die Kultur: EU-Parlament verabschiedet Kulturförderprogramm Kreatives Europa

Deutscher Kulturrat begrüßt erhebliche Mittelerhöhung Am 25.05.2021 beschloss das Europäische Parlament das neue Kulturprogramm Kreatives Europa für die kommenden sieben Jahre. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt die Entscheidung und die deutliche Mittelerhöhung. Für die kommenden sieben Jahre werden 2,442 Milliarden Euro zur Verfügung stehen, davon entfallen 33 Prozent (804 Millionen Euro) auf Kultur,…

Von Anna-Sophie Renning 26. Mai 2021 Aus

ÜBER DEN KULTURRAT LIPPSTADT E.V.

Der Kulturrat Lippstadt e.V. ist eine Gemeinschaft von Menschen, denen die Kunst undKultur in Lippstadt wichtig sind. Er ist unabhängig und überparteilich undversteht sich als Bindeglied zwischen Kulturschaffenden, Politik, Verwaltungund Öffentlichkeit wie auch als Plattform zur persönlichen Vernetzung derKulturschaffenden. Im Zuge der Kulturentwicklungsplanung unserer Stadt hatten sich kulturinteressierte Bürger die Einrichtung dieser Institution gewünscht. Seit…

Von Anna-Sophie Renning 4. November 2020 Aus

Dokumentation des 4. Lippstädter Kulturforums

Das 4. Lippstädter Kulturforum ist erfogreich zu Ende gegangen.  70 Lippstädter Bürger haben sich mit der Kulturentwicklungsplanung der Stadt auseinandergesetzt und das Kulturpolitische Leitbild beraten und einstimmig verabschiedet. Es wird am 10.05.2016 im Schul- und Kulturausschuss zur politischen Beratung eingebracht. Ein zweiter Schwerpunkt des Tages war die erstmalige Betrachtung der Kultur- und Kreativwirtschaft als Teil…

Von Wolfgang Streblow 26. April 2016 Aus