Kategorie: KWL Lippstadt

Das neue Programm „Kultur in Lippstadt 2020/2021“ ist da

Es ist da – das neue Programm „Kultur in Lippstadt“. Früher als sonst, denn in freudiger Erwartung auf die neue Spielzeit im frisch sanierten Stadttheater war die Nachfrage nach dem Programm und dem damit verbundenen Vorverkaufsstart bereits seit einigen Monaten groß. Durch die Corona-Krise hat sich Vieles grundlegend verändert. Auch für den Betrieb des Stadttheaters.…

Von Anne Gorski 22. Mai 2020 Aus

Stolz präsentiert Simplicissimus am Lippstädter Bürgerbrunnen den druckfrischen Konzert-Flyer 2020 / 2021 des Städtischen Musikvereins Lippstadt e.V.

Lippstadt. Wenn es die Corona-Pandemie erlaubt, werden zur Freude der Verantwortlichen die Chor- und Orchesterkonzerte nach mehr als zweijähriger Sanierungszeit wieder im Stadttheater Lippstadt auf die Bühne gebracht werden können. In Zusammenarbeit mit der KWL soll am Samstag, den 29. August 2020 das „Festkonzert zur Wiedereröffnung des Stadttheaters Lippstadt“ stattfinden. An diesem Konzert wirken der…

Von Annika Röper 22. April 2020 Aus

THERE IS A SOUND – Auf dem Weg zu den WOORLD CHOIR GAMES

Spiritual- und Gospelkonzert mit dem Gospelchor „Rejoice“ Samstag, 14. März 2020 20 Uhr und Sonntag, 15. März 2020, 15 Uhr Der Langenberger Gospelchor „Rejoice“ ist nicht nur national, sondern inzwischen auch international zu einer beachteten Größe in der Gospelbewegung geworden. Und das mit Erfolg, wie die stattliche Anzahl an Auszeichnungen belegt. Mehrfach stellte sich der…

Von Anne Gorski 10. März 2020 Aus

„Madame Bovary“ – Ein Klassiker in modernem Gewand

Freitag, 14. Februar 2020, 20 Uhr Das Theater Wahlverwandte hat den Klassiker „Madame Bovary“ von Gustave Flaubert, wird in eine zeitgemäße, reduzierte und unterhaltsame Theaterfassung gebracht. Vertoß der guten Sitten Nach der Erstveröffentlichung wurde Flauberts Roman von der Zensur wegen Verstoßes gegen die guten Sitten angezeigt und in einem aufsehenerregenden Prozess freigesprochen. Kaum eine andere…

Von Anne Gorski 30. Januar 2020 Aus

Walter Sittler liest und spielt Dieter Hildebrandt – „Ich bin immer noch da“

Sonntag, 16. Februar 2020, 19 Uhr Walter Sittlers außergewöhnlich einfühlsame und gleichzeitig zwerchfellerschütternde Darbietung der Pointen Hildebrandts ist eine wunderbare Hommage an den großen Kabarettisten. Der 2013 verstorbene Künstler Dieter Hildebrandt galt als einflussreichster Kabarettist Deutschlands. Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Münchner Lach- und Schießgesellschaft und schuf die politisch-kabarettistischen Sendungen „Notizen aus der Provinz“…

Von Anne Gorski 29. Januar 2020 Aus

Marlene Dietrich – „The Kraut“

Eine musikalische Hommage an den Weltstar Sonntag, 2. Februar 2020, 15 Uhr 1987. Freiwillig gefangen in der eigenen Wohnung in Paris, Avenue Montaigne Nr.12, und der eigenen Legende plant ein Weltstar seine Beerdigung und kramt in seinen Erinnerungen: Marlene Dietrich. „The Kraut“ Zum zentralen Thema wird dabei ein anderer Abend in Paris, der mehr als…

Von Anne Gorski 28. Januar 2020 Aus

Reif für die Insel – „Austro Pop“

„Austro Pop“ von Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Georg Danzer, Falco Sonntag, 9. Februar, 19 Uhr Armin Stockerer und Christian Auer reisen, begleitet von einer Band, durch das Liedgut der großen österreichischen Liedermacher Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Georg Danzer, Falco, Peter Cornelius und Ludwig Hirsch. Stockerer und Auer haben die Songs eingebettet in eine Story, eine…

Von Anne Gorski 27. Januar 2020 Aus

Bruder Martin & Bruder Johann – Tragikomödie

Freitag, 31. Januar 2020, 20 Uhr Johann Tetzel und Martin Luther sind wohl zwei der bekanntesten Gegenspieler während der Reformation. Johann Tetzel, begann 1504 seine Tätigkeit im Ablasshandel. Dieses Wirken war auch der Anlass für den Thesenanschlag Luthers in Wittenberg und den Beginn der Reformation. Das Stück „Bruder Martin & Bruder Johann“ erzählt von der…

Von Anne Gorski 22. Januar 2020 Aus

Joachim Król und l`Orchestre du Soleil – „Der erste Mensch“

Donnerstag, 23. Januar 2020, 20 Uhr Es ist die Kindheits-Geschichte des Literaturnobelpreisträgers Albert Camus. In dessen autobiographischem, unvollendeten Roman „Der erste Mensch“ der 35 Jahre nach seinem tödlichen Unfall veröffentlicht wurde, begibt sich der Protagonist auf die Suche nach seinem Vater, der im Ersten Weltkrieg gefallen ist und den er nie kennengelernt hat. Damit beginnt…

Von Anne Gorski 20. Dezember 2019 Aus

Halle für Bühnenbildbau gesucht

Kreativ-Team der Lippstädter Eigeninszenierung sucht geeignetes Domizil. Das Musical HAIR – die legendäre Hippie-Story – wird im September 2020 in einer Eigeninszenierung der Musikschule und der KWL zur Wiedereröffnung unseres „Großen Hauses“ präsentiert. Die Vorbereitungen hierfür laufen auf Hochtoure Auch das Kreativ-Team für den Bühnenbau und die Ausstattung steht in den Startlöchern. Die gemeinsam mit…

Von Anne Gorski 5. Dezember 2019 Aus

Höpker und Buurmann haben Krach – Herrliche Ehekräche aus Film, TV und Literatur

Freitag, 13. Dezember 2019, 20 Uhr Gudrun Höpker und Gerd Buurmann verwandeln Eheliche Streitereien aus Film, Fernsehen und Literatur in einen amüsanten Theaterabend. Dabei nehmen sie die Zuschauer mit in den innersten Kreis einer Ehe. Unter der Regie von Joseph Vicaire liefern sich die beiden einen verbalen Schusswechsel. Das Publikum wird freiwillig Zuschauer und -hörer,…

Von Anne Gorski 2. Dezember 2019 Aus

„Weihnachten unterm Sternenzelt“ – Reinhard Horn

2. Dezember 2019, 16:30 Uhr Wenn der Lippstädter Musikpädagoge Reinhard Horn im Veranstaltungsprogramm der KWL auftaucht, dann kümmern sich viele Familien schnell um Eintrittskarten, denn die Konzerte des sympathischen Kinderliedermachers sind gefragt. Seine Auftritte gehören zum festen vorweihnachtlichen Programm – so wie Plätzchen backen und Adventskerzen anzünden. Die gelungene Mischung aus Liedern und Geschichten zur…

Von Anne Gorski 29. November 2019 Aus

„In einem tiefen, dunklen Wald“ – ein Familienstück nach dem Erfinder des Sams

Samstag, 9. November 2019, 15 Uhr Eine Prinzessin, die nicht heiraten will, ein Untier, das lieber lieb ist und eine andere Prinzessin, die als Mann verkleidet Abenteuer erlebt. Das alles kommt in „In einem tiefen, dunklen Wand“ vor, dem Buch von Paul Maar. Das Rheinische Landestheater Neuss hat das Familienstück für Zuschauer ab 6 Jahre…

Von Anne Gorski 31. Oktober 2019 Aus

Ein Fall für Freunde – Ein Kriminalfall erschüttert Mullewapp

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 9.30 + 11.30 + 15 Uhr Das Figurentheater „die complizen“ aus Hannover war schon oft zu Gast in Lippstadt, um seine zauberhaften Tischfiguren spannende, lustige und kindgerechte Geschichten zu erzählen. Ob „Das Schaf Charlotte und seine Freunde“ oder „Hast du Angst, fragte die Maus“, ob „Urmel schlüpft aus dem Ei“ oder…

Von Anne Gorski 24. Oktober 2019 Aus

Die Streiche des Scapin – Deutsche Fassung von Peter Lotschak

Dienstag, 29. Oktober 2019, 20 Uhr Der langjährige Leiter der Bad Hersfelder-Festspiele, Peter Lotschak stellt in seiner Bearbeitung des Moliére-Stückes diese pralle Komödie in einen historischen Zusammenhang: Er lässt die Truppe Molières leibhaftig auftreten und vor unseren Augen „Die Streiche des Scapin“ als Theater auf dem Theater zur Aufführung bringen. Ein Stück also auch über…

Von Anne Gorski 18. Oktober 2019 Aus