Kategorie: Jugend

Western mal anders

Jugend drehen Filmparodie im Rahmen des Kulturrucksacks Lippstadt. Im Wilden Westen geht es ganz schön rau zu: Zumindest laut Drehbuch des Lippstädter Ferienprojektes, bei dem jetzt an vier Tagen eine lustige Filmparodie auf die guten alten amerikanischen Western entstand. Das Jugend- und Familienbüro und der Fachdienst Kultur der Stadt Lippstadt haben das Projekt im Rahmen…

Von Maximilian Victor 19. Oktober 2022 Aus

Preisträger-Ehrung von „Jugend musiziert“ 2022 steht kurz bevor

Lippstädter Daniel Falkenkötter überzeugte mit seiner Violine Lippstadt. Am kommenden Donnerstag, dem 29.09.2022, findet um 20 Uhr im Stadttheater die Ehrung des diesjährigen Lippstädter Preisträgers des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ statt im Rahmen des Konzertes des Venezuelan Brass Ensembles. Bürgermeister Arne Moritz wird dem 13-jährigen Marienschüler Daniel Falkenkötter für seine hervorragenden Leistungen sowohl beim Regionalwettbewerb in Hamm als auch beim Landeswettbewerb in Detmold eine Urkunde überreichen als Zeichen der…

Von Maximilian Victor 28. September 2022 Aus

Förderung von “Maßnahmen der Jugendkultur“

Lippstadt. Die Stadt Lippstadt fördert das Engagement und die Eigeninitiative im Bereich der Jugendkultur und vergibt Mittel zur Förderung von kulturellen Projekten für Jugendliche, die von Lippstädter Initiativen und Vereinen für Lippstädterinnen und Lippstädter realisiert, durch Veranstaltungen oder Ausstellungen publikumswirksam sichtbar gemacht werden und eine Breitenwirkung erzielen. Ziel ist es, künstlerische und kulturelle Projekte in…

Von Maximilian Victor 13. September 2022 Aus

Vom “Entdecker-Club“ bis zum Filmdreh

Lippstadt. Langeweile müssen Lippstädter Kinder in den Herbstferien nicht haben. Dafür sorgt das Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt. Mit gleich drei Herbstferienveranstaltungen laden die Mitarbeiterinnen die Kinder und Jugendlichen zu spannenden, kreativen und abwechslungsreichen Tagen ein. Um die Betreuung von Geschwisterkindern zu erleichtern, finden in der zweiten Ferienwoche in der Zeit vom 11. bis…

Von Maximilian Victor 12. September 2022 Aus

„Valentin meets nachtfrequenz22“

Lippstadt. Ende September beteiligen sich fast 100 Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen an der Nacht der Jugendkultur, der „nachtfrequenz22“. In Lippstadt beteiligt sich die Thomas-Valentin-Stadtbücherei am 24. Septemberunter dem Titel „Valentin meets nachtfrequenz22“ mit einem abwechslungsreichen Programm für Jugendliche ab 14 Jahren. Die Jugendlichen erwartet ein Abend mit Farben und Bildern, mit Candybar und guter Unterhaltung,…

Von Maximilian Victor 12. September 2022 Aus

Masterstudiengang Kunst & Pädagogik in der frühen Kindheit an der Fliedner Fachhochschule

Zum Wintersemester 2020/2021 startet die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ein bundesweit einzigartiger Masterstudiengang. Der berufsbegleitende Masterstudiengang wurde gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Kultureinrichtungen, aus Kitas und Stiftungen konzipiert, weil es ihn braucht, um das Feld der frühkindlichen Kulturellen Bildung voranzubringen. Wir sind froh und stolz, dass dieses Konzept so großen Anklang findet und bereits staatlich…

Von Wolfgang Streblow 4. Juni 2020 Aus

Zahlreiche Einsendungen für Stadtmuseum

Anfang April startete das Lippstädter Stadtmuseum einen Schreibaufruf unter dem Motto „Mein Tag in der Corona-Krise“. Seitdem sind zahlreiche Einsendungen beim Team des Stadtmuseums eingegangen – per Post oder per E-Mail. Die Einsendungen kommen nicht nur aus Lippstadt, sondern auch aus Erwitte, Warstein, Sundern, Geseke oder Arnsberg. „Wir schaffen auf diese Weise eine wichtige Quelle…

Von Wolfgang Streblow 25. Mai 2020 Aus

Historische Damenunterwäsche und ein zweihundert Jahre altes Kegelspiel

Was wir für unser kulturelles Erbe in den Museumssammlungen tun können Wie funktioniert Sammeln in der Praxis? Welchen Stellenwert hat die Sammlung für ein Museum? Wie werden die Objekte aus der Sammlung aufbewahrt? Und welche Abläufe gehören zu einer Inventarisierung? Mit diesen und vielen weiteren Fragen sind wir Studierende des Masterstudiengangs Kulturanthropologie/Volkskunde der WWU Münster…

Von Wolfgang Streblow 14. Dezember 2019 Aus

Kulturstrolche in der Stadtbücherei

Die 2b der Niels-Stensen-Grundschule waren das erste mal als Kulturstrolche unterwegs. Ihre 1. Station war die Thomas-Valentin-Stadtbücherei, wo Sie von Frau Weyrich in Empfang genommen wurden. Zusammen wurde sich das Bilderbuch „DIE HEMPELS RÄUMEN AUF!“ angeguckt. So verstanden, die Kinder schnell warum die Ordnung in einer Bücherei so wichtig ist. Die Kulturstrolche sollten sich im…

Von Wolfgang Streblow 5. Dezember 2019 Aus

Encaustic Malerei – Kulturrucksack Aktion

Samstag dem 16. November 2019 10 Kinder starteten vom Kunstraum 21 in die unendlichen Weiten, passend zu dem Kulturrucksack Motto „Sterne, Planeten und Kometen“. Susanne Oppel und Dieter Wassermann empfingen die Kinder im Kunstraum 21 in Lippstadt. Zuerst erfuhren die Kinder etwas über die verschiedenen Techniken der Encaustic Malerei und über die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Nach interessanten…

Von Wolfgang Streblow 22. November 2019 Aus

Bibliotheken in NRW dürfen sonntags öffnen

Die Landesregierung möchte die öffentlichen Bibliotheken stärken. Als eine von vielen Maßnahmen hat der Landtag am 9.10.2019 mit den Stimmen aller Fraktionen beschlossen, dass Bibliotheken in NRW künftig auch an Sonntagen für maximal 6 Stunden öffnen dürfen. Die Entscheidung, ob dies tatsächlich geschieht, überlässt das Land den jeweiligen Trägern. Ist dies auch ein Thema für…

Von Wolfgang Streblow 21. November 2019 Aus

Kulturstrolche in der HABA Digitalwerkstatt

Auch die Schüler*Innen der 2. Klassen der Josefschule hatten ihren ersten Ausflug als Kulturstrolche. Ausgerüstet mit den blauen Kappen ging es los zur HABA Digitalwerkstatt. Nach einer kurzen Einführung über das Thema „Formen“ wurde geklärt was man unter „Digitaler Kunst“ versteht. Die Mitarbeiter der HABA Digitalwerkstatt zeigten den Kindern zu Beginn ein paar Bilder, worin…

Von Wolfgang Streblow 4. November 2019 Aus

JEKITS – Musikalisches Bildungsprogramm

Das JEKITS Programm startet zum neuen Schuljahr Musikalisches Bildungsprogramm jetzt auch an „Grundschule im Kleefeld“. Mit dem neuen Schuljahr startet an der Grundschule im Kleefeld das vom Land NRW geförderte musikalische Bildungsprogramm „JEKITS – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“. Die Grundschule hat sich an ihren beiden Standorten Dedinghausen und Hörste für den Schwerpunkt „Singen“ entschieden.…

Von Wolfgang Streblow 17. Oktober 2019 Aus

Mit Coolman unterwegs – Rüdiger Bertram liest für Schüler in der Stadtbücherei

Noch bevor Rüdiger Bertram den Schülern des Ostendorf-Gymnasiums aus seinem Buch vorliest, wird es lustig: Angeblich würde er nämlich aus einem Buch für Kindergartenkinder vorlesen – das hätte ihm seine Tochter empfohlen. Gut, dass die Sechstklässler schlau genug sind, den „Bluff“ zu durchschauen. Anschließend stellt der Kinderbuchautor die Hauptfiguren seiner Comic-Bücher vor. Dazu zeichnet er…

Von Wolfgang Streblow 10. Oktober 2019 Aus

Roboter programmieren – Kulturrucksack in der HABA Digitalwerkstatt

Bei der Kulturrucksackaktion in der HABA Digitalwerkstatt ging es – getreu dem Thema „Sterne, Planeten und Kometen“ – zu Besuch auf eine Raumstation. 14 neugierige Kinder erforschten gemeinsam wie Roboter gebaut und programmiert werden und lösten dabei verschiedene Aufgaben in kleinen Teams: Mit dem kleinen Roboter mBot als selbst gebastelte Rakete wurde eine Raumstation besucht,…

Von Wolfgang Streblow 4. Oktober 2019 Aus