Kategorie: Ausstellungen

Exhibition on Screen: Vermeer und Musik

Sonntag, 19.1.20, 17.30 Uhr, Cinema/Studio Aus der National Gallery London. Das Cinema Studio zeigt diese Kunstausstellung in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Im Rahmen der Kunstreihe „Exhibition On Screen“ präsentieren wir Ihnen die großartige Ausstellung „Vermeer und Musik – Die Kunst der Liebe und des Müßiggangs“ aus der National Gallery London. Jan Vermeer, einer der…

Von Anne Gorski 9. Januar 2020 Aus

Aus der Vitrine auf den Monitor

Dank einer Kooperation der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) und des Stadtmuseums Lippstadt sind drei archäologische Artefakte – ein römischer Kochtopf, eine fränkische Streitaxt und ein sogenanntes Lyngbybeil – aus dem Bestand des Stadtmuseums jetzt auch als 3-D-Modelle verfügbar. Über zwei Touchinfopoints mit Spezialsoftware, die das Museum mit Fördergeldern bereits erwerben konnte, lassen sich die Exponate nun…

Von Anne Gorski 15. Dezember 2019 Aus

Concrete Delusion – Ressources und Landmarken von Manuel Schroeder

Samstag, 14. Dezember 2019, 17 Uhr Vom 14. Dezember 2019 – 19. Januar 2020 wird die Ausstellung Concrete Delusion – Ressources und Landmarken von Manuel Schroeder in der Rathausgalerie Lippstadt zu sehen sein. Am 14. Dezember um 17 Uhr ist die Ausstellungseröffnung. In den künstlerischen Medien Fotografie und Videoinstallation untersucht der Berliner Künstler Manuel Schroeder…

Von Anne Gorski 13. Dezember 2019 Aus

Die Westfälische Hanse – Ausstellung in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei

17. Dezember 2020, 10 Uhr Mit 49 größeren und kleineren Städten ist der Westfälische Hansebund der Neuzeit ein starkes Bündnis. Von Ahlen über Lippstadt bis Wipperfürth reihen sich Kultur- und Wirtschaftsstandorte durch das Bundesland, die Westfalen sein Gesicht geben. Die Ausstellung, über die Vergangenheit und Gegenwart eines solchen Bundes stellt die Einzigartigkeiten der Mitglieder vor.…

Von Anne Gorski 11. Dezember 2019 Aus

Café im Grünen Winkel – Vernissage „Geheimnisvolles Lippstadt“

17. November 2019, 15 Uhr Die Fotoreihe „Geheimnisvolles Lippstadt“ von der begnadeten Fotografin Liza Vicol Günter wurde erstmals im Stadtmuseum ausgestellt. Anlässlich des Internationalen Museumstages war diese Ausstellung, 2018 bereits für 3 Wochen dort zusehen. Café im grünen Winkel als Ausstellungsort Alte und neue Arbeiten werden nun die Räumlichkeiten des Cafés im Grünen Winkel schmücken.…

Von Anne Gorski 13. November 2019 Aus

Sebastian Hempel: „Schilfrohre“

Unweit von „Arche“ und „Undine“ wurde in den vergangenen Tagen ein weiterer, von vielen Seiten gut einsehbarer poetischer Raum geschaffen, der die bisherigen Positionen der Lichtpromenade perfekt ergänzt. Das Kunstwerk „Schilfrohre“ von Sebastian Hempel formuliert eine weitere Einladung an Passanten und Besucher, sich an der einzigartigen Lippstädter Auenlandschaft inmitten der Stadt zu erfreuen, ergänzt und…

Von Streblow 4. November 2019 Aus

7. Bildhauersymposium der Gemeinde Wadersloh

Wadersloh ist schon seit langem in der Kunstförderung aktiv. Die Gemeinde zählt zu den mit dem Museum Abteil Liesborn zu einem der kulturellen Mittelpunkte des Kreises Warendorf. Das erste Bildhauersymposium fand bereits 1997 statt. Seither ist das Symposium fester Bestandteil des Kunstpogramms als Ergänzung zu den vielen Ausstellungen im Museum. Auch das 7. Bildhauersymposium steht…

Von Anne Gorski 24. Oktober 2019 Aus

Das offene Atelier – Vernissage & Finissage –

15. September 2019, 11 Uhr – 17 Uhr Künstler wie Anne Hackenschmidt, Karin Böttger, Marion Obertegger und viele mehr laden Sie herzlich zu der Veranstaltung „Das offene Atelier“ ein. Die mittlerweile 21-köpfige Gruppe bestehend aus, ARTisten aus Lippstadt, wurde ins Leben gerufen um Raum für Kunst zu schaffen. Die Künstler treffen sich zwei mal die…

Von Anne Gorski 13. September 2019 Aus

Eröffnung der neuen Ausstellung „Einstand“

Marijke Smit (Bildhauerin) und Friedrich Vossel (Bildhauer) laden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Einstand“ am Sonntag, den 9. Dezember ab 11.00 Uhr ein. Musikalische Unterstützung erhalten sie durch Caris Hermes (Kontrabass) und Dieter Hermes (Tenorsaxophon/Basklarinette). Die Ausstellung befindet sich in der Bökenförder Straße 25-27 in Lippstadt. Geöffnet ist sie von Montags bis Freitags von 17.00…

Von Max Frost 3. Dezember 2018 Aus

Ausstellung „Ich sehe was, was Du nicht siehst…“ im Stadthaus eröffnet

„Ich freue mich, dass wir die Ausstellung hier im Stadthaus präsentieren dürfen“, erklärte Bürgermeister Christof Sommer vergangene Woche bei der Eröffnung der Ausstellung „Ich sehe was, was Du nicht siehst“. Hier können die Besucher in den nächsten Wochen Einblicke in die Naturschutzgebiete „Zachariassee“ und „Esbecker Tonkuhle“ erhalten, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. „Ich…

Von Max Frost 30. November 2018 Aus

Entwürfe für Gelände Steinstraße im Stadthaus ausgestellt

Anfang November hat eine Jury aus Architekten sowie Vertretern aus Politik, Verwaltung und von Hella die Entscheidung im städtebaulichen Wettbewerb für das westlich der WLE-Trasse gelegene Werksgelände der Firma Hella an der Steinstraße getroffen. Einstimmig hatte sich das Preisgericht seinerzeit für den vom Lippstädter Architekturbüro Rinsdorf Ströcker Architekten gemeinsam mit Lembken Architekten Stadtplaner (Ahlen) eingereichten…

Von Max Frost 29. November 2018 Aus

Galerie im Rathaus-Gisela Fischedick

„Ich wollte einfach nur arbeiten“ So bescheiden das auch klingen mag, weist es doch auf eine großartige Ausstellung der lippstädter Bildhauerin und Malerin hin. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 29.11.2018 um 19:30 Uhr von der stellvertretenden Bürgermeisterin Sabine Pfeffer eröffnet. Die Einführung wird von Andreas Moersener und Frau Dr. Christine Schönebeck gehalten. Wir laden Sie…

Von Uwe Albert 28. November 2018 Aus

1400 Besucher bei Kinder Mobil

1400 Besucher zählten wir bei unserer schönsten und erfolgreichsten Ausstellung  „Kinderwagen, Roller, Inliner. Kinder mobil“. Diese Austellung hat jeden angesprochen, ob Rentner, Erwachsene oder Kinder. Die älteren Besucher erzählten den Jüngeren, inspiriert von den Ausstellungsstücken, von Ihrer Kindheit und ihren Spielgeräten.  Die Kinder kamen gerne mit ins Rathaus und stürzten sich auf die Autokiste auf…

Von Uwe Albert 21. September 2018 Aus