Kategorie: Aktionen

Alleenweg mit Bürgermeister und Baumpaten offiziell eröffnet

„Grünes Band“ schlängelt sich von der Stirper Höhe bis zur Overhagener Straße  Lippstadt. Dieser Weg hat im wahrsten Wortsinne viele Paten: Im Lippstädter Südwesten ist jetzt der neu angelegte Alleenweg offiziell eingeweiht worden. Der Fuß- und Radweg, der über eine Strecke von 1,5 Kilometern südlich des Lippeberufskollegs und am Westrand der Bebauung bis zur Bahn…

Von Maja Krause 19. Oktober 2021 Aus

Bücherschätze und mehr zu entdecken

Ab 11. Oktober läuft der Medienflohmarkt in der Stadtbücherei Schnäppchenjäger aufgepasst: Ab dem 11. Oktober startet in der Stadtbücherei der Bücher – und Medienflohmarkt. Bis zum 26. Oktober werden Literatur aus allen Sachgebieten sowie Kinder- und Jugendbücher, Konsolenspiele, DVDs, Hörspiele und Gesellschaftsspiele während der Öffnungszeiten in der Bücherei zum Verkauf angeboten. Die Stadtbücherei trennt sich…

Von Elwina Friebus 11. Oktober 2021 Aus

Eine Zeitzeugin, wie keine Zweite in Lippstadt

Neuer Schriftenband versammelt Aufsätze von Eva-Maria Dahlkötter Der neu erschienene Band „Erinnerungen und Zeitgeschichte“ versammelt Aufsätze von der Historikerin Eva-Maria Dahlkötter und behandelt Themen des 19. und 20. Jahrhunderts. Dazu gehören die Jahre des Nationalsozialismus, des Krieges und die frühe Nachkriegszeit, aber auch Einblicke in die DDR. „Frau Dahlkötter ist eine Zeitzeugin wie keine Zweite…

Von Anna-Sophie Renning 25. Juni 2021 Aus

Weihnachtswunschbaumaktion 2020

Über 600 Wünsche können zum Weihnachtsfest erfüllt werden Alle Jahre wieder: Über 600 Wünsche von Kindern aus Familien mit geringem Einkommen hängen in diesem Jahr wieder an den Weihnachtswunschbäumen im Stadtgebiet und warten darauf, erfüllt zu werden. „Wir sind auch dieses Jahr sehr zuversichtlich, dass alle Wünsche erfüllt werden können – das zeigt die Erfahrung…

Von Anna-Sophie Renning 24. November 2020 Aus

Namen statt Nummern

Im Laufe des Jahres 2020 entsteht durch Dirk Raulf in Lippstadt die Heimat-Bibliothek. Am 17.Juni 2020 wurde die Bibliothek um das Buch „Namen statt Nummer“ von Cristina Cattaneo erweitert. Hier geht es zum Text im Heimat.kunden Blog. Die Bücher werden mit einem Prägestempel-Exlibris versehen, nummeriert und kommentiert. Nach Abschluss des Projekts verbleibt die 366bändige „Heimat-Bibliothek“ als…

Von Wolfgang Streblow 18. Juni 2020 Aus

Der digitale Wegweiser zu ausgewählten Skulpturen in NRW

Kultursekretariat NRW Gütersloh veröffentlicht im Jubiläumsjahr App zum Kunstprojekt NRWskulptur Ausgewählte Skulpturen digital aufbereitet: 700 Werke herausragender Kunst im öffentlichen Raum Nordrhein-Westfalens präsentiert ab sofort die neue NRWskulptur-App, die das Kultursekretariat NRW Gütersloh in seinem Jubiläumsjahr anlässlich des 40-jährigen Bestehens veröffentlicht. Eine einzigartige Sammlung für Kunstinteressierte, Touristen, (Rad-)Wanderer und viele mehr. „Öffentlicher Kunst in den…

Von Anne Gorski 3. Juni 2020 Aus

Zahlreiche Einsendungen für Stadtmuseum

Anfang April startete das Lippstädter Stadtmuseum einen Schreibaufruf unter dem Motto „Mein Tag in der Corona-Krise“. Seitdem sind zahlreiche Einsendungen beim Team des Stadtmuseums eingegangen – per Post oder per E-Mail. Die Einsendungen kommen nicht nur aus Lippstadt, sondern auch aus Erwitte, Warstein, Sundern, Geseke oder Arnsberg. „Wir schaffen auf diese Weise eine wichtige Quelle…

Von Anne Gorski 25. Mai 2020 Aus

„Mehr Frauen in die lokale Politik“ – Letzte Sitzung mit positiven Resümee

10 Veranstaltungen, 30 Teilnehmerinnen und ein spannendes politisches Jahr: So lässt sich die Veranstaltungsreihe „Mehr Frauen in die Politik„, die im Januar 2019 gestartet ist, beschreiben. Die Veranstaltungsreihe – eine Kooperation der Gleichstellungsstelle und der VHS Lippstadt – hatte sich zum Ziel gesetzt, interessierten Frauen zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen Fachwissen und praktische Hilfestellung an die Hand…

Von Anne Gorski 14. Februar 2020 Aus

Die Kulturstrolche beim „Der Patriot“

Der Patriot in Lippstadt öffnet seit diesem Jahr auch für das Projekt „Kulturstrolche“ seine Türen. An diesem Tag war die 4a der Niels-Stensen Grundschule die erste, der am Landesprojekt beteiligten Schulen, die Einblick in den Redaktionsbetriebs am Wasserturm bekamen. Zuerst erfuhren die Kinder viel über die Geschichte der Zeitung und die ersten Auflagen des Patrioten.…

Von Anne Gorski 20. Dezember 2019 Aus

„Zelte der Begegnung“ – Auch auf Gotland wird gestrickt

Anlässlich der Internationalen Hansetage in Brilon, hat sich der gemeinnützige KUNTERBUNT e.V. mit der Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck zusammen geschlossen. Aus diesem Zusammenschluss sollen so „Zelte der Begegnung enstehen“, mehr erfahren Sie im Beitrag hier. In Bergen/Gotland haben sich bereits sehr viele Menschen an diesem besonderem Projekt beteiligt. Die „Zelte der Begegnung“, werden so genauso international…

Von Anne Gorski 4. Dezember 2019 Aus

„Zelte der Begegnung“ – Teilnahme erwünscht

Der Kunterbuntverein e. V. ist ein Verein mit 60 Mitgliedern aus Brilon. Der Verein betreibt einen gemeinnützigen Laden. Dort werden gespendete Kleidungsstücke und Spielzeug zu kleinen Preisen verkauft und so soziale Projekte in der Region unterstützt. Im Rahmen der Internationalen Hansetage veranstaltet der Verein ein internationales Handarbeitscafé und ein Repair Café. Außerdem hat sich KUNTERBUNT…

Von Anne Gorski 28. November 2019 Aus

Encaustic Malerei – Kulturrucksack Aktion

Samstag dem 16. November 2019 10 Kinder starteten vom Kunstraum 21 in die unendlichen Weiten, passend zu dem Kulturrucksack Motto „Sterne, Planeten und Kometen“. Susanne Oppel und Dieter Wassermann empfingen die Kinder im Kunstraum 21 in Lippstadt. Zuerst erfuhren die Kinder etwas über die verschiedenen Techniken der Encaustic Malerei und über die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Nach interessanten…

Von Anne Gorski 22. November 2019 Aus

Die Kulturstrolche beim Radio Lippeland

15. November 2019 Die 4a der Niels-Stensen-Grundschule sind in ihrem letzten Jahr als Kulturstrolche unterwegs. Diesmal haben sie das Radio Lippeland kennen gelernt. Conny Rupp erzählte den Kindern zu Beginn, etwas über das Bürgerradio welches jeden Samstag von 19-20 Uhr live sendet. Die Kinder bekamen eine Einführung in das Studio und erfuhren mehr über das…

Von Anne Gorski 21. November 2019 Aus

Mit Coolman unterwegs – Rüdiger Bertram liest für Schüler in der Stadtbücherei

Noch bevor Rüdiger Bertram den Schülern des Ostendorf-Gymnasiums aus seinem Buch vorliest, wird es lustig: Angeblich würde er nämlich aus einem Buch für Kindergartenkinder vorlesen – das hätte ihm seine Tochter empfohlen. Gut, dass die Sechstklässler schlau genug sind, den „Bluff“ zu durchschauen. Anschließend stellt der Kinderbuchautor die Hauptfiguren seiner Comic-Bücher vor. Dazu zeichnet er…

Von Anne Gorski 10. Oktober 2019 Aus

Roboter programmieren – Kulturrucksack in der HABA Digitalwerkstatt

Bei der Kulturrucksackaktion in der HABA Digitalwerkstatt ging es – getreu dem Thema „Sterne, Planeten und Kometen“ – zu Besuch auf eine Raumstation. 14 neugierige Kinder erforschten gemeinsam wie Roboter gebaut und programmiert werden und lösten dabei verschiedene Aufgaben in kleinen Teams: Mit dem kleinen Roboter mBot als selbst gebastelte Rakete wurde eine Raumstation besucht,…

Von Anne Gorski 4. Oktober 2019 Aus