Autor: Uwe Albert

Gedenkstunde zur Reichspognomnacht 9.November

Gedenken zur Pogromnacht Schüler gestalten Veranstaltung im Rathaussaal Lippstadt. Als in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 im Deutschen Reich Synagogen angezündet, Wohnungen und Geschäfte jüdischer Mitbürger zerstört und geplündert und ihre Besitzer Opfer von Misshandlung und Inhaftierung in Konzentrationslagern wurden, waren auch in Lippstadt Menschen diesen Schikanen und der Gewalt ausgesetzt,…

Von Uwe Albert 21. Oktober 2019 Aus

Tanzen wie Kometen

Lets fly and dance „Die Kometen“-Tanzshow beim TSC-Castell Am Sonntag den 20.10.2019 um 13.30 Uhr wurde das Tanzprojekt „Let´s fly and dance“ des TSC-Castell unterstützt durch das Landeskulturprogramm Kulturrucksack, aufgeführt. Die professionellen Tanzlehrer Marleen Schubert, John Bakuma und Steffi Falk haben mit einer 25-köpfigen Gruppe von Kindern eine Urban-dance Performance erarbeitet und einstudiert. Eine Tanzshow…

Von Uwe Albert 21. Oktober 2019 Aus

Lichtpromenade-Die Schilfrohre werden installiert

Die Lichtpromenade bekommt ihr 15. Objekt Und wieder ein Highlight für die Lippstädter Lichtpromenade. Die „Schilfrohre“ des Dresdener Künstlers Sebastian Hempel werden diese Woche gegenüber dem Vereinsheim des Marinevereins in der Lippe installiert. 18 Lichtröhren aus schlagfestem Polycarbonat, LED- beleuchtet, werden mitten auf dem Wasser installiert. Der Baubetriebehof ist mit großem Equipment an der Aufstellung…

Von Uwe Albert 18. Oktober 2019 Aus

Kuh Lieselotte in der Stadtbücherei

Alexander Steffensmeier zeichnet und liest für Kinder Lippstadt. „Lieselotte, Lieselotte“, diese aufgeregten Rufe von zahlreichen Kindern ertönen immer wieder während der gesamten Lesung von Autor und Buchillustrator Alexander Steffensmeier in der „Alten Kapelle“ der Thomas-Valentin-Stadtbücherei. Die Kuh Lieselotte, deren Abenteuer Steffensmeier in mittlerweile 13 Bilderbüchern festgehalten hat, stehen bei den kleinen Besuchern der Lesung hoch…

Von Uwe Albert 17. Oktober 2019 Aus

Kulturrucksack in Bielefeld

Ein ganzer Bus voll kulturbegeisterter Kinder und Jugendlicher aus Soest, Lippstadt, Bad Sassendorf und Geseke besuchte am Montag die Kunsthalle und das Stadttheater Bielefeld. Der Kulturrucksack, das Kulturlandesprogramm-NRW für zehn – 14 jährige machte dies möglich. In der Kunsthalle, die extra für den Kulturrucksack geöffnet hatte, wurde nach dem Besuch der aktuellen Ausstellung, in der…

Von Uwe Albert 16. Oktober 2019 Aus

Schwimmen konnten schon die Kleinsten

Schwimmabzeichen: Stolz wie Bolle sind Kinder, wenn sie endlich den ersten Beweis für ihre Fähigkeiten im Schwimmen in der Hand halten können. Und noch stolzer sind sie wohl, wenn sie danach noch weitere Prüfungen erfolgreich meistern. Schwimmprüfungen gab es – wie in der Sonderausstellung „Badespaß in Lippstadt – Ein Sommervergnügen damals und heute.“ zu sehen,…

Von Uwe Albert 19. August 2019 Aus

Alles nur aufgemalt

Großer Andrang herrschte bei unserer Kulturrucksack Kunstaktion mit Philipp Uthmann, Illusionsmalerei im Innenhof der Stadtbücherei. Die Aktion wurde penibel von Phillipp vorbereitet. Mit Pastellkreiden und Strassenkreide wurden dann die, von dem Künstler vorbereiteten Blöcke von den Teilnehmenden auf das Pflaster gebracht. So mußte die Ausrichtung der zu malenden Tetrisquader exakt zur Position der Kamera ausgerichtet…

Von Uwe Albert 28. Mai 2019 Aus

„Brüche“ im Turm

Malerei, Skulptur, Druck, Schmuck, Assemblage Ausstellungseröffnung: Samstag, den  01.06.2019 um 19.00 Uhr Begrüßung: Ingeborg Hecht Begleitung: Willem Schulz, Cello Die Mitglieder des Vereins „Kunst im Turm“ (KIT), der die Ausstellungen im Kunstturm, Wohnpark Süd, organisiert, gewähren der Öffentlichkeit auch in diesem Jahr einen Einblick in ihr eigenes kreatives Schaffen. Elf Künstler/innen haben sich mit dem…

Von Uwe Albert 20. Mai 2019 Aus

Kulturrucksack-Malaktion

Immer noch ist Kulturrucksacksaison und immer noch sind die Aktionen und Kurse bei den zehn bis 14- Jährigen sehr beliebt, so auch der Kurs „All-es im Bild“ mit Susanne Oppel in Bad Waldliesborn. 12 Kinder hatten das große Glück an dieser Malaktion teilnehmen zu dürfen, denn die Aktion war völlig überbucht und so musste das…

Von Uwe Albert 17. Mai 2019 Aus

Kulturrucksack 2019

Projekte für Kulturrucksack gesucht Kulturschaffende können sich mit ihren Projekten für den fünften Kulturrucksack bewerben Der Kulturrucksack macht Wünsche wahr – und das bereits im fünften Jahr: Für das Kulturrucksackprogramm 2019 sucht die Stadt Lippstadt gemeinsam mit der Stadt Soest und der Gemeinde Bad Sassendorf wieder Künstler und Kulturschaffende, die mit ihren Projekten und Ideen…

Von Uwe Albert 28. November 2018 Aus

Galerie im Rathaus-Gisela Fischedick

„Ich wollte einfach nur arbeiten“ So bescheiden das auch klingen mag, weist es doch auf eine großartige Ausstellung der lippstädter Bildhauerin und Malerin hin. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 29.11.2018 um 19:30 Uhr von der stellvertretenden Bürgermeisterin Sabine Pfeffer eröffnet. Die Einführung wird von Andreas Moersener und Frau Dr. Christine Schönebeck gehalten. Wir laden Sie…

Von Uwe Albert 28. November 2018 Aus

Hop-On/Hop-Off zur Lichtkunst

Bereits zum dritten Mal präsentiert HELLWEG – ein LICHTWEG e.V. am Samstag, 24.11.2018, die Nacht der Lichtkunst Die Hop-On/Hop-Off Tour, die zwischen den Städten Ahlen, Lippstadt und Soest im Pendelverkehr nach einem festen Stundenplan fährt, verbindet die Lichtkunstwerke und Spielortprogramme der drei Städte miteinander. Das Besondere an dieser Lichtreise ist, dass die Reisenden im vorgegebenen…

Von Uwe Albert 20. November 2018 Aus

Künstler*innen für HANSEartWORKS 2019 gesucht.

„Tradition und Gegenwart“ 39. Internationaler Hansetage in Pskow Sehr geehrte Damen und Herren, die Hansestadt Pskow ist Gastgeberin des 39. Internationalen Hansetags vom 27. bis 30. Juni 2019. Ein Highlight des Programms wird die dreizehnte Ausstellung zeitgenössischer Kunst im Rahmen des Projektes HANSEartWORKS sein. Das zentrale Thema des 39. Internationalen Hansetags 2018 lautet „Aufeinander zugehen“.…

Von Uwe Albert 15. Oktober 2018 Aus

1400 Besucher bei Kinder Mobil

1400 Besucher zählten wir bei unserer schönsten und erfolgreichsten Ausstellung  „Kinderwagen, Roller, Inliner. Kinder mobil“. Diese Austellung hat jeden angesprochen, ob Rentner, Erwachsene oder Kinder. Die älteren Besucher erzählten den Jüngeren, inspiriert von den Ausstellungsstücken, von Ihrer Kindheit und ihren Spielgeräten.  Die Kinder kamen gerne mit ins Rathaus und stürzten sich auf die Autokiste auf…

Von Uwe Albert 21. September 2018 Aus