Kategorie: Stadtmuseum Lippstadt

Podiumsdiskussion: Lippstädter Marktplatz – Was wird bis 2028 werden?

Museum im Palais Rose und Innenstadtentwicklung 1. DEZEMBER 2022 JAKOBIKIRCHE LIPPSTADT  19:00 – 21:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr Freie Platzwahl*  Programm Ergebnisvorstellung Bürgerbefragung „Wir gehen los“, Daniela Daus, Kulturrat Lippstadt  Impuls: Dr. Ulrike Gilhaus, Leiterin LWL-Museumsamt für Westfalen  Podium Salva Farina, Bürgervertreter Lippstadt Dr. Ulrike Gilhaus Reinhart Richter, Richter Kultur-Beratung Hans-Josef Vogel, Regierungspräsident Arnsberg a.D. & langjähriger Bürgermeister Arnsberg Moderation: Julia Ures Diskussion mit dem Publikum Die Veranstaltung…

Von Maximilian Victor 14. November 2022 Aus

Matinée zur LWL-Sonderausstellung „Do it yourself“

Wanderausstellung des LWL-Museumsamtes in der städtischen Galerie im Rathaus Lippstadt. Aufgrund der Unwettersituation in Lippstadt musste die Eröffnung der LWL-Wanderausstellung „Do it yourself!“ am 22. Mai abgesagt werden. Im Rahmen einer Matinée am 12. Juni um 11 Uhr in der Galerie im Rathaus, Lange Straße 14, sind alle Interessierten nun eingeladen, die ausgefallene Eröffnung bei…

Von Maja Krause 2. Juni 2022 Aus

Ein neues Museumsdepot entsteht!

Gute Depots sind für Museen mindestens genau so wichtig wie eine gute Dauer- oder Sonderausstellung. Obwohl sie solch eine wichtige Rolle spielen, bleiben sie oft im Verborgenen, sind unzugänglich, oder die Museumsbesucherinnen und Besucher wissen kaum um ihre Existenz. Auch viele Menschen behalten und lagern gerne Dinge die ihnen wichtig und teuer sind. Als Lagerort…

Von Maja Krause 13. Mai 2022 Aus

Stadtmuseum feiert Internationalen Museumstag „Tag der offenen Tür“ im zukünftigen Depot

Lippstadt. Der Internationale Museumstag wird auch in Lippstadt gefeiert: Am 15. Mai öffnet das Stadtmuseum die Türen zu seinem zukünftigen Depot in der Hospitalstraße 46a für Besucherinnen und Besucher und bietet von 11 bis 17 Uhr ein umfangreiches Programm an. Dr. Christine Schönebeck führt ab 11 Uhr durch das Depot. „Dabei gibt es viel Interessantes…

Von Maja Krause 10. Mai 2022 Aus

Schenkung für das Stadtmuseum

Künstler Holger Bunk überreicht zwei seiner künstlerischen Arbeiten für die städtische Kunstsammlung Lippstadt. Zuwachs für die städtische Kunstsammlung: Der Künstler Prof. Holger Bunk überreichte der Museumsleiterin Dr. Christine Schönebeck und dem städtischen Ausstellungskurator Andreas Moersener zwei seiner künstlerischen Arbeiten zum Dank und als Erinnerung an Lippstadt. Der in Essen geborene und in Soest aufgewachsene Künstler…

Von Maja Krause 5. April 2022 Aus

Führungen zur Ausstellung in der ehemaligen Synagoge

Zur Zeit ist in der Synagoge eine Ausstellung zur jüdischen Geschichte Lippstadts und zur Geschichte der ehemaligen Synagoge ausgestellt. Das Stadtmuseum, das Stadtarchiv, sowie das Evangelische Gymnasium Lippstadt haben hierzu recherchiert und interessante Informationen zusammen getragen. Das Stadtmuseum bietet noch am 09. Dezember 2021 um 17:00 Uhr eine Führung an, aber es können auch individuelle…

Von Maja Krause 8. Dezember 2021 Aus

Advent im Stadtmuseum

Familiensonntag, Puppentheater und Geschichten von Uwe Natus locken in der Vorweihnachtszeit Lippstadt. Am kommenden Wochenende beginnt der Advent und das Stadtmuseum stimmt die Lippstädterinnen und Lippstädter mit verschiedenen Angeboten in den historischen Räumlichkeiten am Marktplatz auf Weihnachten ein. So können Kinder ab dem 4. Dezember 2021 an drei Tagen im Advent weihnachtliche Dekorationen und Überraschungen…

Von Maja Krause 25. November 2021 Aus

Jüdisches Leben in Lippstadt

Stadtmuseum präsentiert Dokumentation in der ehemaligen Lippstädter Synagoge Lippstadt. Anlässlich der Stolpersteinverlegung für die jüdischen Familien Levy und Grüneberg präsentiert das Stadtmuseum Lippstadt in der ehemaligen Synagoge in der Stiftstraße vom 28. November 2021 bis 19. Dezember 2021 eine Dokumentation zum Thema „Jüdisches Leben in Lippstadt – Orte und Familien“. Im Mittelpunkt steht dabei die…

Von Maja Krause 19. November 2021 Aus

Stadtmuseum Pfingstmontag geöffnet

Das Stadtmuseum Lippstadt ist am Pfingstmontag, 1. Juni 2020, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, bleibt das Stadtmuseum geschlossen. Die Dauerausstellung im Stadtmuseum ist regulär immer mittwochs von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Es besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.    

Von Wolfgang Streblow 28. Mai 2020 Aus

Zahlreiche Einsendungen für Stadtmuseum

Anfang April startete das Lippstädter Stadtmuseum einen Schreibaufruf unter dem Motto „Mein Tag in der Corona-Krise“. Seitdem sind zahlreiche Einsendungen beim Team des Stadtmuseums eingegangen – per Post oder per E-Mail. Die Einsendungen kommen nicht nur aus Lippstadt, sondern auch aus Erwitte, Warstein, Sundern, Geseke oder Arnsberg. „Wir schaffen auf diese Weise eine wichtige Quelle…

Von Wolfgang Streblow 25. Mai 2020 Aus

Historische Damenunterwäsche und ein zweihundert Jahre altes Kegelspiel

Was wir für unser kulturelles Erbe in den Museumssammlungen tun können Wie funktioniert Sammeln in der Praxis? Welchen Stellenwert hat die Sammlung für ein Museum? Wie werden die Objekte aus der Sammlung aufbewahrt? Und welche Abläufe gehören zu einer Inventarisierung? Mit diesen und vielen weiteren Fragen sind wir Studierende des Masterstudiengangs Kulturanthropologie/Volkskunde der WWU Münster…

Von Wolfgang Streblow 14. Dezember 2019 Aus

Studien, Skizzen, Gemälde und Porzellanarbeiten – Stadt übernimmt Nachlass der Lippstädter Künstlerin Marie Steinbecker

Studien und Skizzen aus der Ausbildungszeit, Aktzeichnungen, Gemälde, textile Arbeiten und Porzellanarbeiten – geschätzte 450 Arbeiten der Lippstädter Künstlerin Marie Steinbecker hat die Stadt Lippstadt jetzt für den Bestand des Lippstädter Stadtmuseums aus Privatbesitz übernehmen können. „Das ist ein absoluter Glücksfall“ freute sich Museumsleiterin Dr. Christine Schönebeck bei der Präsentation des Nachlasses, der von Monika…

Von Wolfgang Streblow 7. März 2019 Aus

Museen, Sammlungen, Objekte…

Die Vorderseite des Nadelkissens ist aus rotem Seidengarn mit eingestricktem Perlenmuster glatt rechts gearbeitet. Die Rückseite besteht aus dunkelrotem Seidenatlas. Die Verbindungsnaht von Vorder- und Rückseite sind mit einer Kordel aus rotem und metallumwickelten Garn eingefasst, die an der Längsseite des Kissens zu einem Knotenmotiv verschlungen ist. Je zwei kleine Quasten aus Seidengarn sind an…

Von Wolfgang Streblow 15. Januar 2019 Aus