Kategorie: Rund um die Kultur

Absage des zweiten Silvesterkonzertes

Während im Stadttheater die Nachfrage für das 2. Silvesterkonzert groß genug war, um das beliebte unterhaltsame Programm, das der langjährige Dirigent der Silvesterkonzerte, Hermann Breuer, sorgfältig zusammengestellt hat, ist die Nachfrage nach Konzertkarten am neuen Veranstaltungsort, der Aula der Gesamtschule in Lippstadt, sehr gering. Deshalb hat sich der Vorstand des Musikvereins entschlossen, das 2. Konzert…

Von Max Frost 6. Dezember 2018 Aus

Musikschulleiter im Landesvorstand

Seit Anfang November gehört Michael Ressel zum Vorstand des Landesverbandes der Musikschulen (LVdM NRW). Der Leiter der Conrad-Hansen-Musikschule wurde in das Amt des Sprechers der Musikschulen im Regierungsbezirk Arnsberg gewählt. Der Landesverband der Musikschulen in NRW e.V. vertritt die Interessen von Städten, Kreisen und Gemeinden, die Träger öffentlicher Musikschulen sind. An den 159 Mitgliedsschulen in…

Von Max Frost 27. November 2018 Aus

Lippstädter Weihnachtsmarkt vom 30. November bis 23. Dezember 2018

Spekulatius und Dominosteine liegen schon lange in den Regalen der Supermärkte. Doch erst jetzt, mit der Eröffnung des Lippstädter Weihnachtsmarktes, wird die eigentliche, die besonders stimmungsvolle und urgemütliche Vorweihnachtszeit eingeläutet. Die Stadt hat sich für die kommenden Wochen sorgfältig herausgeputzt. Wenn vom späten Nachmittag an die vielen Lichter einen zauberhaften Glanz verströmen, wenn die in…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Volles Haus in der Stadtbücherei – Spieleausstellung lockte zahlreiche große und kleine Besucher an

Eine Premiere, die alle Erwartungen übertraf, war am vergangenen Wochenende in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei zu erleben. Erstmalig fand die Spieleausstellung des Stadtjugendring e.V. im Gebäude an der Fleischhauerstraße statt und stieß auf eine beachtliche Resonanz bei großen und kleinen Spielfreunden. „Hoffentlich wird’s trubelig“, hatte sich Ulrike Weyrich noch im Vorfeld zum Veranstaltungswochenende gewünscht. Am Sonntagabend stand…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? – Ein Klassiker mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel

Auf der Bühne in der Aula des Ev. Gymnasiums steht am 24. November das Ehepaar Leslie Malton und Felix von Manteuffel und spielt ein Ehepaar. Beide waren schon mehrmals in Lippstadt zu Gast, sei es beim Wortfestival oder in einer Theaterinszenierung. In „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ verkörpern sie  Martha und George. George und…

Von Max Frost 19. November 2018 Aus

Vorreiter in Sachen Familienfreundlichkeit – Lippstadt erhält zum dritten Mal Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“

In Sachen Familienfreundlichkeit übernimmt Lippstadt landesweit eine Vorreiterrolle. Bei einem Festakt in Herne wurde der Stadt Lippstadt, vertreten durch Politik und Verwaltung jetzt zum dritten Mal die Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“ verliehen. Hans Zaremba nahm als Vorsitzender des Jugendhilfe- und Sozialausschusses gemeinsam mit Fachbereichsleiter Manfred Strieth die Urkunde aus den Händen von Dr. Kirsten Witte und…

Von Max Frost 19. November 2018 Aus

Konrad Beikircher meint „Passt schon“ – Seine Auslegung von regionalen Unterschieden

Heutzutage wird alles immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich hinter der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Jeder liebt seine Heimat. Da ist es ja klar, dass der Kabarettist und Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, untersucht, worin sich Regionen überhaupt unterscheiden. Viele Regionen sehen alt aus, wenn der Mensch so…

Von Max Frost 15. November 2018 Aus

Kick-Off des dritten Lippstädter Innovationspreis-Wettbewerbs

„Ab dem dritten Mal ist es Tradition“, heißt es. Somit gibt es in Lippstadt nun eine neue Tradition: Die Verleihung der Lippstädter Innovationspreise im Rahmen einer festlichen Gala. Heute erfolgt nun der Wettbewerbsaufruf für die dritte Verleihung am 11. Mai 2019. Die Veranstalter möchten wieder Unternehmen und Wissenschaftler motivieren, auf diese Weise an die Öffentlichkeit…

Von Max Frost 12. November 2018 Aus

Ausgezeichneter Nachwuchs – Bürgermeister ehrt Lippstädter Preisträger von „Jugend musiziert“

Dieser Wettbewerb sei gleichzeitig Anerkennung und Ansporn für die Kinder und Jugendlichen, mit ihrer musikalischen Leistung weiterzumachen, betonte Bürgermeister Christof Sommer. Am Sonntag ehrte er gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Städtischen Musikvereins, Dr. Peter Knop, die Schülerinnen und Schüler aus Lippstadt, die an den Wettbewerben „Jugend musiziert“ teilgenommen und beim Regional- bzw. Landeswettbewerb erfolgreich abgeschnitten…

Von Max Frost 8. November 2018 Aus

Der Celloherbst geht in die 6. Woche

Das Cellofestival am Hellweg geht in die 6. Woche. Mit dabei sind unter anderem die Virtuosen von Split und die beiden Cellistinnen Felicitas und Pauline Stephan. Musik aus Frankreich gibt es klassisch bei den Französischen Impressionen auf Haus Opherdicke, aber auch beim Chanson-Abend mit dem Ensemble Café de Paris und Jean-Claude Séférian. Zudem gibt es…

Von Max Frost 30. Oktober 2018 Aus

Internationaler Hansetag in Pskow

Die russische Hansestadt Pskow ist Gastgeberin des 39. Internationalen Hansetags vom 27. bis 30. Juni 2019. Ein Highlight des Programms wird die 13. Ausstellung zeitgenössischer Kunst im Rahmen des Projektes „HANSEartWORKS“ sein. Das zentrale Thema des 39. Internationalen Hansetags 2018 lautet „Aufeinander zugehen“. Die Mitgliedsstädte des Städtebundes sind eingeladen, gemeinsam mit ihren Kunstschaffenden das Thema…

Von Max Frost 25. Oktober 2018 Aus

Kul-Tour in Bielefeld – Unterwegs mit dem Kulturrucksack

Am Montag, den 15.10 fuhren insgesamt 33 Kinder aus Lippstadt, Soest und Bad Sassendorf gemeinsam mit dem Bus nach Bielefeld, um dort das Stadttheater sowie die Kunsthalle zu besuchen. Zunächst wurde die Gruppe geteilt, sodass eine bereits in das Stadttheater gehen konnte, während die anderen die Kunsthalle erkundeten. Im Theater bekamen die Kinder exklusive Einblicke…

Von Max Frost 23. Oktober 2018 Aus

Klarer Auftrag für eine konzeptbasierte Kulturpolitik

Die „Kulturpolitische Gesellschaft“ hat zum Kulturteil im Koalitionsvertrag Stellung bezogen. Dieser zeigt neben altbekannten programmatischen Aussagen auch neue Perspektiven auf. Die neue Regierung in spe setzt auf eine »moderne und ermöglichende Kulturpolitik«, die zentrale gesellschaftliche Herausforderungen wie »Integration, Inklusion, Demografie, Digitalisierung, Gleichstellung, Populismus, Zukunft von Arbeit und Kommunikation« in den Blick nimmt. Mit einer »Agenda…

Von Max Frost 22. Oktober 2018 Aus

LWL unterstützt Depot des Stadtmuseums – Erster Bewilligungsbescheid übergeben

Der Landschafts­ver­band Westfalen-Lippe (LWL) will die Stadt Lippstadt mit über 330.000 Euro dabei unterstützen, ein Depot für das Stadtmuseum in einem ehemaligen Industriekomplex einzurichten. Das hatte der LWL-Landschaftsausschuss am Freitag (5.10.) in Münster beschlossen. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger übergab jetzt einen Bewilligungsbescheid über 100.000 Euro an die Stadt Lippstadt. Die Restförderung folgt in den kommenden…

Von Max Frost 17. Oktober 2018 Aus