Schlagwort: Lesung

Balduin bleibt grün – Fritzi Bender liest für Kindergartenkinder in der Stadtbücherei

„Wo hat Balduin sich wohl versteckt“, fragt Kinderbuchautorin und Komikerin Fritzi Bender in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei. Schnell haben die Kinder aus dem Kindergarten Esbeck, Kindergarten Fantadu und Kindergarten Pfiffikus aus Overhagen das kleine Chamäleon gefunden, um das es in dem Bilderbuch „Balduin bleibt grün“ geht. Dank der Bauchredekünste von Fritzi Bender und der Illustrationen von Charlotte…

Von Max Frost 19. Juni 2019 Aus

Vorlesestunde in der Stadtbücherei – Lesen und basteln für Kinder von fünf bis sieben Jahren

Die nächste Vorlesestunde für Kinder von fünf bis sieben Jahren findet statt am Donnerstag, 13. Dezember 2018, von 16 bis 17.30 Uhr in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei Lippstadt. Passend zur Vorweihnachtszeit wird ein weihnachtliches Bilderbuch vorgestellt und im Anschluss wieder etwas Schönes gebastelt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich unter 02941/980-240. Für das Bastelmaterial wird…

Von Max Frost 4. Dezember 2018 Aus

Eva Mattes persönlichstes Programm

Eva Mattes lädt zu einem Streifzug durch ihre 40 Jahre Theater- und Filmgeschichte ein. Am 7. Dezember liest, erzählt und singt sie, begleitet von Irmgard Schleier am Klavier, von spannenden und besonderen Kapiteln aus ihrem Leben. In der Aula des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt präsentiert sie „Mein persönlichstes Programm“. Die „stille Königin unter den deutschen Vorleserinnen“…

Von Max Frost 29. November 2018 Aus

Vorlesestunde in der Stadtbücherei – Lesen und Basteln für Kinder von fünf bis sieben Jahren

Die nächste Vorlesestunde für Kinder von fünf bis sieben Jahren findet am Donnerstag, 11. Oktober 2018, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei statt. „Anton und Stups“ heißt das Bilderbuch von Claire Freedman und Kate Hindley, das an diesem Tag vorgestellt wird.   Im Anschluss an die Vorlesestunde wird wieder gebastelt. Wegen der…

Von Max Frost 5. Oktober 2018 Aus

Musikalisch in den Herbst

Lippstadt. „Musikalisch in den Herbst“ geht es am Dienstag, 2. Oktober 2018, bei der musikalischen Vorlesestunde in der Thomas Valentin-Stadtbücherei. In Kooperation mit der Conrad-Hansen-Musikschule lädt die Bücherei dazu Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren ein. Die Vorlesung geht von 16 Uhr bis 17.30 Uhr und wird von Frau Lenser geleitet.  Aufgrund der…

Von Max Frost 1. Oktober 2018 Aus

„Kleines Wortfest“ mit Frauenpower

Nina Hoger steht am Abschluss der kleinen Erinnerungsreihe am Freitag, den 28. September. Die Erinnerung an diese Schauspielerin mit ihrer Ausstrahlung und ihrer interpretierenden Kunstfertigkeit ist nach dem letzten Wortfestival bleibend. Sie wird das mit einer Lesung bestätigen, die ein besonderes literarisches Werk aufnimmt. „Baba Dunjas letzte Liebe“ ist ein Roman der in Rußland geborenen…

Von Max Frost 27. September 2018 Aus

„Wort am Sonntag“ im Oktober – Alfred Kornemann liest die Geschichte „Nach der Sommerfrische“ von Theodor Fontane

Lippstadt. Das umfangreiche Werk Theodor Fontanes gehört zu den bedeutendsten der deutschen Literatur. Kaum ein wichtiger Autor der Gegenwart kommt an seinen Romanen wie „Grete Minde“, „Unterm Birnbaum“ oder „Effie Briest“ vorbei. Ihre sensible Charakterzeichnungen haben Maßstäbe gesetzt, seine Darstellung besonders der Frauen, die nicht selten an den antiquierten Verhaltensnormen unglücklich werden, ist so überholt…

Von Max Frost 25. September 2018 Aus

Start in die Kultursaison

Lippstadt. Anfang Oktober beginnt die neue Saison der KWL und des Städtischen Musikvereins Lippstadt. Der Kartenverkauf für alle Veranstaltungen und Konzerte läuft.   Mit der Komödie „Sommerabend“ am 4. Oktober mit Jutta Speidel, Daniel Friedrich, Carin C. Tietze und Ralf Komorr, zu der es um 19.15 Uhr auch eine Stückeinführung von Linda Keil gibt, und…

Von Max Frost 25. September 2018 Aus

Autorenlesung in der Stadtbücherei – Gina Mayer liest für Schüler aus „Der magische Blumenladen“

Lippstadt. „Mein Lieblingsbuch ist immer das, was ich als letztes geschrieben habe“, verrät Kinderbuchautorin Gina Mayer bei Ihrer Vorlesung in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei. Die Autorin las für die vierten Schulklassen der Nikolaischule, der Grundschule Hörste und der Grundschule Am Weinberg aus ihrem Buch „Der magische Blumenladen“.   Aber auch einige ihrer anderen Bücher stellte die Autorin,…

Von Max Frost 25. September 2018 Aus

Kathrin Heinrichs „Auf Tour“ – neuer Krimi in luftig-leichtem Lese-Programm

„Bis auf den Grund“ so heißt Kathrin Heinrichs‘ neuestes Buch. Der Krimi dreht sich einmal mehr um den alten Anton und seine polnische Pflegerin Zofia – mit im Gepäck: jede Menge Humor und Alltagssatire. Wer sie einmal erlebt hat, weiß es längst: Wenn Krimiautorin Kathrin Heinrichs zu einer Lesung erscheint, erwartet die Zuschauer viel mehr…

Von Lara Feid 1. September 2018 Aus

Bov Bjerg „Das Auerhaus und andere Texte“

Donnerstag, 26. April 2018, 20 Uhr Studiobühne Der Roman „Auerhaus“ erzählt von sechs Freunden und einem Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift Geburt/Schule/Arbeit/Tod abgeheftet werden. Deshalb gründen sie eine Schüler-WG und ziehen gemeinsam ins Auerhaus. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder.…

Von Lara Feid 13. April 2018 Aus

Lippstadt im zeitgenössischen Roman – Lesung mit Michael Göring

„Der Seiltänzer“, „Vor der Wand“ und „Spiegelberg“ Lesung und Diskussion mit dem Autor Michael Göring   Der Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Lippstadt e.V. lädt am 3. Mai um 19 Uhr zur Lesung und Diskussion mit dem Lippstädter Autor Michael Göring ein. Er liest aus seinen Romanen „Der Seiltänzer“, „Vor der Wand“ und…

Von Josef Wittrock 11. April 2018 Aus

Lesung zum nationalen Holocaust-Gedenktag

Der 27. Januar ist seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag und weltweit in die Kalender als der Holocaust-Gedenktag eingegangen. Die Erinnerung kann in verschiedenen Formen aufgerufen werden. Künstler haben immer wieder ihr Werk davon bestimmt sein lassen. Mit dieser Veranstaltung wollte der Kunst und Vortragsring dem erinnerungswürdigen Gedenktag eine Form abseits der üblichen Feiertagsreden…

Von Lara Feid 30. Januar 2018 Aus

Frühe Erzählungen von Thomas Valentin im Stadtmuseum Lippstadt

Alfred Kornemann liest frühe Erzählungen von Thomas Valentin im „Wort am Sonntag“ / November Lippstadt. Im Rahmen des 13. Wortfestivals hat die Stadt Lippstadt den 7. Thomas-Valentin-Literaturpreis verliehen. Der Österreicher Max Blaeulich wurde der Preisträger. In seiner Dankesrede bezog er sich ausführlich auf den Roman „Stilleben mit Schlange“, von Thomas Valentin, der ihn besonders angeregt…

Von Streblow 6. November 2017 Aus