Kategorie: Rund um die Musik

Der Tambourcorps Hörste 1926 e. V. stellt sich vor!

Auch der Tambourcorps Hörste 1926 e.V. feiert Jubiläum: Seinen 90. Geburtstags! Viele Auftritte bei Volksfesten und Konzerten waren all die Jahre über Ergebnis der gemeinsamen musikalischen Arbeit. Nun nutzt er die Gelegenheit, sich den Lippstädtern vorzustellen – zum kompletten Artikel: Der Tambourcorps Hörste 1926 e.V. stellt sich vor.

Von Josef Wittrock 30. März 2016 Aus

Rathausplatz-Festival 2016 – (Durch-)Starter-Festival –

Raus aus dem Probenkeller, rauf auf die Bühne! (Durch-)Starter beim Rathausplatz-Festival Wenn im Sommer Bands aus ganz Deutschland beim „Rathausplatz-Festival“ mit Livemusik für Unterhaltung sorgen, sollen auch die heimischen Talente ein Forum finden. Der Kulturring Lippstadt e.V. stellt am 27. Juli drei Bühnenslots für junge Künstler bereit. Bis zum 15. Mai 2016 können sich Bands…

Von Brunhilde Niggenaber 22. März 2016 Aus

Das NRW-Kinderorchester sucht noch Helden

Das NRW-Kinderorchester sucht noch Helden für die Arbeit im nächsten Arbeitszeitraum. Gemeinsam mit vielen anderen Kindern können auch Lippstädter Probewochenenden verbringen und den Spaß an der Musik teilen. Die Arbeitsphase lohnt sich, denn am Ende gibt das Orchester ihr Ergebnis in fünf großen Konzerten zum Besten! Weitere Infos gibt es

Von Josef Wittrock 24. Februar 2016 Aus

„Componium“ ~ Ein wundersames Instrument

Schon gewusst? Bei dem „Componium“ handelt es sich um ein ganz besonderes Instrument. Es wurde 1821 von Nikolaus Winkel in Amsterdam entwickelt und gebaut. Neben dem Metronom erfand der in Lippstadt geborene Musiker also auch ein mechanisches Musikinstrument, das dazu in der Lage war, eigenständig zu komponieren. Der Musiker müsse bloß eine Melodie vorgeben und die „Musikmaschine“ variierte dann selbstständig

Von Josef Wittrock 4. November 2015 Aus

„Widerstand in der NS-Zeit – Den Nazis eine schallende Ohrfeige versetzen!“

Literarischer Kammermusikabend mit dem Ensemble OPUS 45 und Roman Knižka In Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren widmen das Ensemble OPUS 45 und der Rezitator Roman Knizka ihr Programm jenen unbequemen Querdenkern und mutigen Künstlern, die sich bis zuletzt hartnäckig gegen den faschistischen Terror behaupteten. Zu Gehör kommen u.a. Paul Celans…

Von Josef Wittrock 2. November 2015 Aus

Der wahre Erfinder des Metronoms kommt aus Lippstadt

Für Kurzentschlossene machen wir noch einmal auf eine Veranstaltung heute Abend aufmerksam: Vortrag: Das Metronom – nur ein Taktschläger? zum 200. Geburtstag des Metronoms Vortrag von Walter Mengler Donnerstag 29. 10.2015 um 19 Uhr im Stadtarchiv Lippstadt Soeststraße 8   Geschichte und Geschichten rund um das Metronom und seinen wahren Erfinder Dietrich Nikolaus Winkel, geboren…

Von Streblow 29. Oktober 2015 Aus