Leidenschaftlich kreativ – schlecht bezahlt!

Die Union Deutscher Jazzmusiker veröffentlichte jetzt eine neue Studie. Die „jazzstudie2016“ zeigt unter anderem, dass die große musikalische Leidenschaft der Deutschen Jazzmusiker mit einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von 12.500€ drastisch unterbezahlt sind. Genaue Daten und Fakten finden Sie in hier in der Veröffentlichung der jazzstudie2016

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.