Ausgezeichneter Nachwuchs – Bürgermeister ehrt Lippstädter Preisträger von „Jugend musiziert“

Ausgezeichneter Nachwuchs – Bürgermeister ehrt Lippstädter Preisträger von „Jugend musiziert“

November 8, 2018 Aus Von Max Frost

Dieser Wettbewerb sei gleichzeitig Anerkennung und Ansporn für die Kinder und Jugendlichen, mit ihrer musikalischen Leistung weiterzumachen, betonte Bürgermeister Christof Sommer. Am Sonntag ehrte er gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Städtischen Musikvereins, Dr. Peter Knop, die Schülerinnen und Schüler aus Lippstadt, die an den Wettbewerben „Jugend musiziert“ teilgenommen und beim Regional- bzw. Landeswettbewerb erfolgreich abgeschnitten haben. Die Auszeichnung erfolgte zu Beginn des vom Städtischen Musikverein organisierten Konzertes des Folkwang-Kammerorchesters Essen. Die ausgesprochen gut besuchte Veranstaltung fand im Forum der Marienschule statt. Eine sehr schöne Alternative zum Stadttheater, befand Bürgermeister Sommer, der sich gleichzeitig herzlich bei den Schwestern bedankte, diesen Ort nutzen zu dürfen.

Gleich zu Beginn bat er die Erstplatzierten des Regionalwettbewerbes auf die Bühne. Den 13-jährigen Yannik Ehrich (Klarinette) und den zehnjährigen Linus Hilgenkamp (Gitarre). Yannik hatte außerdem am Landeswettbewerb mit gutem Erfolg teilgenommen. Es folgten drei weitere junge Gitarristen. Marven Münzel (15), Tom Sander (10) und Niclas Leinen (14) wurden im Regionalwettbewerb mit dem 2. Preis ausgezeichnet. In der Kategorie Begleitung Gitarre erhielt letzterer sogar den 1. Preis. Ebenfalls einen 2. Preis im Regionalwettbewerb, allerdings im Fach Mandoline, erspielte sich die zehnjährige Zehra Boz. In der Ensemblewertung Klavier vierhändig bzw. an zwei Klavieren holten sich Alice Hoffmann (17) und Niko Kail (13), der bei der Urkundenverleihung nicht anwesend sein konnte, im Regionalwettbewerb den 3. Preis. Bürgermeister Sommer sprach allen Gewinnerinnen und Gewinnern noch einmal seine Anerkennung für ihre Leistung aus. Das Publikum honorierte den Fleiß und das Können der jungen Musiker mit viel Applaus.