Schlagwort: Veranstaltung

„Pommes un Champagner“ zum Altstadtfest in Lippstadt

Kölsche Band „Kasalla“ ist Top-Act am Freitag Lippstadt. Das Altstadtfest gehört zu den Highlights des Lippstädter Veranstaltungskalenders und ist für jeden Musikliebhaber ein Muss. Am Christi-Himmelfahrt Wochenende vom 26. – 29. Mai 2022 ist es nach zwei Jahren Pause wieder so weit. Die KWL Kultur und Werbung Lippstadt freut sich den ersten Top-Act für dieses…

Von Maja Krause 12. April 2022 Aus

Kulturrucksack startet ins erste Halbjahr 2022

Unter dem Motto „Der wilde, wilde Westen – unsere Heimat“ wieder zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche Lippstadt. Die erste Hälfte des Kulturrucksackprogramms für 2022 startet: Unter dem Motto „Der wilde, wilde Westen – unsere Heimat“ geht der Kulturrucksack in die nächste Runde. Der Verbund – bisher bestehend aus den Städten Lippstadt, Soest und der…

Von Maja Krause 9. März 2022 Aus

Magisches Südengland

Vortragsreihe Fernweh 360° Wer sich auf den Weg nach Südengland macht, begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Denn die facettenreiche Schönheit der Landschaften verbirgt uralte Geheimnisse. Sie führen uns zurück in magische Zeiten, welche die moderne Welt schon beinahe vergessen hat. Begleiten Sie Martin Engelmann auf einen bildgewaltigen Streifzug durch die Grafschaften Dorset,…

Von Maja Krause 27. Januar 2022 Aus

Die Sinfonietta Cracovia gastiert zusammen mit Ramón Ortega Quero, Oboe, im Stadttheater

Lippstadt. Das nächste Konzert der sinfonischen Reihe des Musikvereins bringt am Sonntag, den 13. Februar einen der technisch versiertesten Oboisten der letzten Jahre nach Lippstadt: Ramón Ortega Quero. Für sein Gastspiel hat der zweifache ECHO-Klassik-Preisträger das Konzert für Oboe, Streicher und Basso continuo in C-Dur (BWV 1055) von Johann Sebastian Bach im Gepäck. Begleitet wird…

Von Maja Krause 26. Januar 2022 Aus

Erste Stolpersteine in Lippstadt verlegt

Messingtafeln erinnern an Schicksale der Familien Levy und Grüneberg Lippstadt. Mit dem Projekt Stolpersteine macht der Künstler Gunter Demnig seit 1996 auf das Schicksal der Menschen aufmerksam, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die kleinen Messingtafeln im Straßenpflaster, auf denen Name, Lebensdaten und das erlebte…

Von Maja Krause 21. Dezember 2021 Aus

„Spuren und Wege“

Vortrag von Gunter Demnig am 16. Dezember 2021 Am Vorabend der Verlegung der ersten STOLPERSTEINE in Lippstadt wird der Künstler und Initiator Gunter Demnig um 20 Uhr in der Jakobikirche einen Vortrag über die Idee und die Anfänge seines Projektes halten. Der Künstler Gunter Demnig erinnert mit diesem Kunstprojekt an die Vertreibung und Vernichtung der…

Von Maja Krause 15. Dezember 2021 Aus

Verlegung von Stolpersteinen zum Gedenken an jüdische Lippstädter Familien

Cappelstraße vorübergehend gesperrt Lippstadt. Erinnerung an Opfer der NS-Zeit: Am 17.12.2021, ab 9 Uhr, verlegt der Künstler Gunter Demnig im Rahmen des Kunstprojekts STOLPERSTEINE insgesamt acht Gedenktafeln aus Messing am letzten selbst gewählten Wohnort der jüdischen Familien Levy und Grüneberg – an der Cappelstraße 19 und Woldemei 8. Die Mitglieder beider jüdischen Familien wurden während…

Von Maja Krause 15. Dezember 2021 Aus

Verlegung von Stolpersteinen in Lippstadt

Mit seinem Kunstprojekt erinnert Gunter Demnig an die Vertreibung und Vernichtung der Juden, der Zigeuner/Sinti und Roma, an politisch Verfolgte, Homosexuelle, Zeugen Jehovas und Euthanasieopfer im Nationalsozialismus. Dazu werden am letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing ins Trottoir eingelassen. In Zusammenarbeit mit dem Heimatbund und dem Evangelischen Gymnasium hat das Stadtarchiv Lippstadt die jüdische Geschichte…

Von Maja Krause 14. Dezember 2021 Aus

Heimat Salon #3

In der Reihe „Heimat Salons“, zum Abschluss des Projekts „heimat.kunden“; lud Dirk Raulf am Samstag den 04.12. Heimat-Forscher Walter Leihmeier und Bassist Joscha Oetz ein. Nach einer Einführung in Lippstadts Klangwelt erfüllten die Töne des Bass` die Synagoge. Es folgte ein interessantes Gespräch mit Walter Leihmeier über die Vergangenheit Lippstadts und was von dieser heutzutage…

Von Maja Krause 6. Dezember 2021 Aus

Orizont – Benefizfest diesmal sogar zweimal

„Gitanes Blondes“ spielen in der Jakobikirche Lippstadt. Seit fast 20 Jahren veranstaltet der Verein ORIZONT jährlich ein Benefizkonzert zugunsten hilfsbedürftiger junger Menschen in Rumänien, insbesondere junger Frauen aus rumänischen Waisenhäusern, die erfolgreich in die rumänische Gesellschaft integriert werden. Nachdem dieses fest im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, kann es jetzt in 2 Veranstaltungen am Samstag,…

Von Maja Krause 3. November 2021 Aus

Spark – die klassische Band

„Bach – Berio – Beatles“ Lippstadt. Sie spielen nicht zum ersten Mal in Lippstadt und sind dieses Mal kurzfristig für das „Venezuelan Brass Ensemble“ eingesprungen: Spark – die klassische Band. Ihr Konzert am kommenden Samstag steht unter dem Titel „Bach – Berio – Beatles“. Und woran denkt der Klassikliebhaber bei den drei „B“ normalerweise? An Bach,…

Von Maja Krause 28. September 2021 Aus

Hansa Czypionka „Michael Kohlhaas – ein brandenburgischer Western“ – Eine Veranstaltung des 15. Wortfestivals in Lippstadt

Rezitation mit Musik am 9. Oktober im Stadttheater Lippstadt Lippstadt. „Michael Kohlhaas“ kennt jedes Kind. Aber gelesen? Hat ihn wohl kaum jemand. Zumindest nicht freiwillig. Irgendwas mit Pferden, soviel wissen die meisten noch. Dabei könnte der Plot mitreißender kaum sein. Unter dem Dickicht der Kleist’schen Schachtelsätze blühen viele seltsame, mitunter verwunschene Pflanzen. Monumental brachiale Szenen,…

Von Maja Krause 20. September 2021 Aus