Schlagwort: Kultur

LWL unterstützt Depot des Stadtmuseums – Erster Bewilligungsbescheid übergeben

Der Landschafts­ver­band Westfalen-Lippe (LWL) will die Stadt Lippstadt mit über 330.000 Euro dabei unterstützen, ein Depot für das Stadtmuseum in einem ehemaligen Industriekomplex einzurichten. Das hatte der LWL-Landschaftsausschuss am Freitag (5.10.) in Münster beschlossen. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger übergab jetzt einen Bewilligungsbescheid über 100.000 Euro an die Stadt Lippstadt. Die Restförderung folgt in den kommenden…

Von Max Frost Oktober 17, 2018 Aus

Kunst im Turm e.V. nimmt die Digitalisierung ins Visier – Neue Ausstellung „#ditschi:tell#“

Der Kunst im Turm e.V. eröffnet seine neue Ausstellung in Lippstadt. Wie schon in den vergangenen Jahren stellt die Künstlergruppe „SEPTIMUS“ ihre Arbeiten vor. Dieses Mal haben sie sich mit dem Thema Digitalisierung auseinander gesetzt. Ab dem 3. November können sich Besucher die Werke der vier Künstler anschauen. Zusätzlich kann man sich bei „Stan Pete“…

Von Max Frost Oktober 10, 2018 Aus

Bundeswehrkonzert zur Herbstwoche 2018 – Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Kassel

In den letzten Jahren fand das Bundeswehrkonzert zur Herbstwoche immer nach der Innenstadtkirmes statt. In diesem Jahr ist das anders und auch der Ort ist neu: Das Heeresmusikkorps Kassel wird am Mittwoch, den 24. Oktober um 20 Uhr in der Südlichen Schützenhalle spielen.   Das Bundeswehrkonzert zur Herbstwoche hat Tradition in Lippstadt und die Organisatoren,…

Von Max Frost Oktober 10, 2018 Aus

Ingo Börchers „Ferien auf Sagrotan“

Am 21. Oktober wird Ingo Börchers für dieses Programm der Preis der Leipziger Lachmesse 2017 übergeben. Kurz vorher, am 11. Oktober, kann er live auf der Schlossbühne Overhagen erlebt werden.   Ingo Börchers ist bekennender Hypochonder. Aber multitaskingfähig. Das heißt, er kann vor mehreren Krankheiten gleichzeitig Angst haben. Denn er weiß, sie lauern überall: Pilze…

Von Max Frost Oktober 10, 2018 Aus

Kulturforum wird verlegt – Veranstaltung mit Impulsreferat des Bürgermeisters findet im Januar statt

Das für Dienstag, 9. Oktober 2018, geplante Kulturforum wird verlegt. Die Veranstaltung findet nun am Mittwoch, 16. Januar 2019, in der Kapelle der Thomas-Valentin-Stadtbücherei statt.   Ab 19 Uhr stehen neben verschiedenen Berichten vom Kulturrat, vom Kreativnetzwerk und dem Fachdienst Kultur und Weiterbildung der Stadt Lippstadt auch ein Impulsreferat von Bürgermeister Christof Sommer zum Thema…

Von Max Frost Oktober 8, 2018 Aus

Ministerium unterstützt „kulturelle Infrastruktur“

Noch bis zum 15. Oktober können sich nicht gewerbliche freie Kulturinstitutionen, -träger und –vereine für eine Zuwendung aus dem „Investitionsfonds kulturelle Infrastruktur“ des Landesministeriums für Kultur und Wissenschaft bewerben. Aus dem Fonds werden Maßnahmen gefördert, die sich mit „Investitionen zur Ertüchtigung der kulturellen Infrastruktur nordrhein-westfälischer Kultureinrichtungen aller Kunstsparten befassen“. Dabei handelt es sich unter anderem…

Von Max Frost Oktober 5, 2018 Aus

„Kleines Wortfest“ mit Frauenpower

Nina Hoger steht am Abschluss der kleinen Erinnerungsreihe am Freitag, den 28. September. Die Erinnerung an diese Schauspielerin mit ihrer Ausstrahlung und ihrer interpretierenden Kunstfertigkeit ist nach dem letzten Wortfestival bleibend. Sie wird das mit einer Lesung bestätigen, die ein besonderes literarisches Werk aufnimmt. „Baba Dunjas letzte Liebe“ ist ein Roman der in Rußland geborenen…

Von Max Frost September 27, 2018 Aus

Start in die Kultursaison

Lippstadt. Anfang Oktober beginnt die neue Saison der KWL und des Städtischen Musikvereins Lippstadt. Der Kartenverkauf für alle Veranstaltungen und Konzerte läuft.   Mit der Komödie „Sommerabend“ am 4. Oktober mit Jutta Speidel, Daniel Friedrich, Carin C. Tietze und Ralf Komorr, zu der es um 19.15 Uhr auch eine Stückeinführung von Linda Keil gibt, und…

Von Max Frost September 25, 2018 Aus

„Hel“ leuchtet wieder

Lichtkunstobjekt an der Kastanienallee nach Sturmschaden wieder in Betrieb   Lippstadt. „Hel“ leuchtet wieder: Das Lichtkunstobjekt an der Kastanienallee war Anfang des Jahres durch den Sturm „Friederike“ und einen umgestürzten Baum stark beschädigt worden. Dank der Unterstützung durch die Kunststiftung der Sparkasse konnte „Hel“ vollumfänglich wiederhergestellt werden und leuchtet inzwischen wieder.   Das leuchtende „U“,…

Von Max Frost September 24, 2018 Aus