Graffiti-Aktion beim Kulturrucksack

Ein Oktopus auf dem Jahnplatz Beim Graffitiprojekt lassen „Kulturrucksackteilnehmer“ ihrer Kreativität freien Lauf Lippstadt. Ein „wunderschöner Oktopus“ ist das Ergebnis des Graffitiprojektes „Farbprogramm“, das im Rahmen des Kulturrucksack NRW in Lippstadt stattfand. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen stellten dabei unter der der künstlerischen Leitung von Philipp Uthmann ihr Können unter Beweis. Von den ersten Graffitiübungen auf Folie ging es schließlich an die Gestaltung des Seecontainers, der am Jahnplatz aufgestellt ist. Zwei Tage arbeiteten die Teilnehmer mit Begeisterung an der Entwicklung und Umsetzung „ihres“ Oktopus. Auch […]

Etat-Erhöhung für freie darstellende Künste in NRW

Nach sieben Jahren werden im Kulturhaushalt die Mittel für die Freien Darstellenden Künste erstmals wieder deutlich erhöht. Bereits in diesem Jahr gehen rund eine Million Euro mehr an die Freie Szene. Neben der Erhöhung der institutionellen Förderung wird im Zuge der Neustrukturierung unter anderem die Anzahl der Positionen in der Spitzenförderung verdoppelt und ein neues Fördermodul für exzellente Ensembles eingeführt. „Nordrhein-Westfalen hat eine lebendige Freie Szene, die auf eine rund vierzigjährige Geschichte zurückblickt. Mit der großen Zahl an Ensembles, Produktionshäusern, Netzwerken und Festivals ist das […]

Mit der Kultur-Card durch die Ferien

Und wieder heißt es in den Ferien: Kostenlos ins Museum! Mit der Kultur-Card gibt es freien Eintritt in die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf und in das Deutsche Museum in Bonn. Das gilt pro Karte für bis zu zwei Kinder/Jugendliche und zwei Erwachsene. Neben den Sonderausstellungen und Sammlungen locken auch tolle Aktionen!  

Konzert von Aeham Amad in der Jakobikirche

Das Konzert von Aeham Ahmad findet am 29.9.18 in der Jakobikirche in Lippstadt statt und wird präsentiert von der AG Integration. Der Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung startete bereits am Montag den 9.7.18. PM AWO-Diakonie Aeham Ahmad-Sept 2018  

Unterwegs mit dem Kulturrucksack

Samstagnachmittag, es ist sonnig, es ist heiß, am Piratenspielplatz am Wohnpark-Süd. Ein paar Kinder schauen ob was los ist, da biegt ein blauer Bulli in die Straße ein. „Hey, das Spielmobil“, ruft die kleine Lara. Kurz darauf kommt ein zweiter Bulli, mit Pferdeanhänger, Uwe Albert mit seiner fliegenden Bildhauerbude. Carol Reeve vom Verein für unsere Kinder e.V. steigt aus und hat den Trommler Michael Meurer mitgebracht. Die Kinder sind schon ganz erwartungsvoll und helfen beim Aufbau dieser spontanen Kirmes. Michael Meurer packt seine Trommeln aus […]

Kongress neu erleben! Europas Wirtschaft zu Gast in Rostock

Als Wirtschaftsteil des 38. Internationalen Hansetages bietet der Hanse Kongress am 22. und 23. Juni dem Klein- und Mittelstand aus Rostock, Mecklenburg-Vorpommern und europäischen Hansestädten eine Plattform. Eine Anmeldung ist noch für kurze Zeit unter www.wissenschaft-wirtschaft-wachstum.de möglich.   Der Kongress bietet zahlreiche Möglichkeiten, um sowohl von fachlichen Vorträgen in moderner Präsentationsform zu profitieren als auch länderübergreifend Kontakte aufzubauen. 49 herausragende Unternehmer und Wissenschaftsvertreter werden ihr internes Wissen auf anregende Weise in Impulsvorträgen präsentieren. Die Unternehmer Europas werden gemeinsam referieren und sich über aktuelle Themen der […]

HANSEartWORKS und Internationale Hanse-Ausstellung

Kunst zum Internationalen Hansetag Rostock Die Stadt der Zukunft. Eine Fotoausstellung im öffentlichen Raum Die Ausstellung „Future City – Stadt der Zukunft“ ist anlässlich des 38. Internationa-len Hansetages vom 22. bis zum 24. Juni 2018 auf dem Platz vor dem Kröpeliner Tor zu sehen. Die Ausstellung steht in der Tradition der HANSEartWORKS, die jährlich von der jeweils gastgebenden Hansestadt ausgerichtet wird. Die Eröffnung findet am 22. Juni um 10 Uhr in Anwesenheit der Künstlerinnen und Künstler statt. Anschließend erläutern die Kuratoren das Konzept der Ausstellung. […]

Barrierearmut zum Hansetag Rostock

Den Organisatoren des 38. Internationalen Hansetages ist es wichtig, dass das zentrale Event zu Rostocks 800. Stadtgeburtstag für alle erlebbar ist. Deswegen wurden verschiedene Maßnahmen ergriffen. Mit Unterstützung des Vereins „Haus der Begegnung Schwerin e.V.“ werden zum Internationalen Hansetag Rostock taktile Orientierungspläne für blinde und sehbehinderte Menschen produziert. Diese werden an den ausgewiesenen Informations- und Verkaufsständen hinterlegt. Außerdem stellt der Verein „Haus der Begegnung Schwerin e.V.“ hörverstärkende Technik zur Verfügung, welche an ausgewiesenen Punkten gegen einen Pfand ausgeliehen werden kann. An der NDR Bühne im […]

Un(n)a Settimana Italiana – eine italienische Kulturwoche mit Konzerten und noch viel mehr

Liebe Italienfans, liebe Musikfreundinnen und -freunde, am 05. Mai beginnt sie wieder, Un(n)a Settimana Italiana, die italienische Kulturwoche in Unna mit einem Programm voller Musik, Kunst, Literatur, Poesie und italienischer Lebensfreude. Wir, der Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft e.V. und der Kulturverein Westfalen e.V. möchten Ihnen unsere Konzertabende ans Herz legen mit italienischen Musikerinnen aus den Bereichen Klassik und Jazz, die jede auf ihre Art die besondere Leidenschaft der Italiener für ihre Musik spürbar werden lassen.   Arien aus Bella Italia – Duo MoMa (Mariangela Cafaro  & Monica Secondini) […]

Alles rund

Bei herrlichem Sonnenschein fand die Kulturrucksack-Veranstaltung Megamandalas im Innenhof der Thomas-Valentin-Bücherei statt. Der Künstler Philipp Uthmann, der die Aktion leitete, zeichnete die Kreise vor und gab nach einer kurzen Einleitung über die indischen Meditationskreise die Straßenkreide frei und die Kids malten fleißig drauf los. Die Besucher der Thomas-Valentin-Bücherei waren begeistert von dem künstlerischen Trubel der sich ihnen bot und beeindruckt von den herrlichen Mustern auf dem Pflaster. Manch einer malte mit. So malte eine Mutter aus Indien mit Ihrer Tochter ein wirklich schönes filigranes Kreismuster, […]