Schlagwort: Kultur

Finanzspritze für „Grüne Infrastruktur“ – Förderbescheide der Stadt übergeben

So kann eine Woche beginnen: Gut 1,25 Millionen Euro in Form von zwei Förderbescheiden brachte Bernd Müller, Abteilungsdirektor Umwelt und Arbeitsschutz bei der Bezirksregierung Arnsberg, am Montagmorgen bei der Stadt Lippstadt vorbei. Das Geld ist für zwei der drei großen Projekte bestimmt, die im Rahmen des Maßnahmenpaketes „Grüne Infrastruktur“ im Lippstädter Südwesten umgesetzt werden sollen.…

Von Max Frost 12. Dezember 2018 Aus

Programmvielfalt auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt

Das dritte Adventswochenende beginnt mit dem Moonlight-Shopping am Freitag, 14. Dezember 2018. Der Weihnachtsmarkt und die Einzelhändler in der Innenstadt haben bis 23 Uhr geöffnet. Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne erwartet die Besucher an diesem Wochenende musikalische Unterhaltung in vielfältiger Form. Den Auftakt am Freitag machen Daniel Romberg und Richard Wiemann – das bekannte Duo „2Old To…

Von Max Frost 12. Dezember 2018 Aus

Zweites Adventswochenende im Stadtmuseum – Puppenspiel, Stadtspaziergang und Kindheitserinnerungen

Auch am zweiten Adventswochenende lädt das Stadtmuseum mit vorweihnachtlichen Angeboten wieder in die historischen Räumlichkeiten am Marktplatz ein. Mit „Kasperle und die verschwundene Zipfelmütze“ führt der bekannte Puppenspieler Uwe Natus am Samstag, 8.12.2018, um 15 Uhr mit seinen berühmten Handpuppen ein fröhliches Weihnachtsstück auf. Dazu werden eigene Adventslieder gesungen. Das Puppentheater richtet sich an Kinder…

Von Max Frost 6. Dezember 2018 Aus

Ein Adventskalender von glanzvollem Ausmaß

Zu kaum einer anderen Zeit ist die Wechselwirkung von Dunkelheit und Lichtakzenten so stimmungsvoll wie im Advent. Daher übt das Lippstädter Rathaus in der Vorweihnachtszeit einen ausgesprochen großen Reiz auf die Besucher des Weihnachtsmarktes aus, weil sich alle an dem XXL-Adventskalender erfreuen, der seine Schönheit mit jedem Dezembertag mehr entfaltet. Wie in jedem Jahr, haben…

Von Max Frost 29. November 2018 Aus

Eva Mattes persönlichstes Programm

Eva Mattes lädt zu einem Streifzug durch ihre 40 Jahre Theater- und Filmgeschichte ein. Am 7. Dezember liest, erzählt und singt sie, begleitet von Irmgard Schleier am Klavier, von spannenden und besonderen Kapiteln aus ihrem Leben. In der Aula des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt präsentiert sie „Mein persönlichstes Programm“. Die „stille Königin unter den deutschen Vorleserinnen“…

Von Max Frost 29. November 2018 Aus

Musikschulleiter im Landesvorstand

Seit Anfang November gehört Michael Ressel zum Vorstand des Landesverbandes der Musikschulen (LVdM NRW). Der Leiter der Conrad-Hansen-Musikschule wurde in das Amt des Sprechers der Musikschulen im Regierungsbezirk Arnsberg gewählt. Der Landesverband der Musikschulen in NRW e.V. vertritt die Interessen von Städten, Kreisen und Gemeinden, die Träger öffentlicher Musikschulen sind. An den 159 Mitgliedsschulen in…

Von Max Frost 27. November 2018 Aus

Die Kammersinfonie Stuttgart & Pianist Christoph Soldan – Sinfoniekonzert im Forum der Marienschule

„Ich bin beeindruckt von der seelischen Größe dieses jungen Musikers.“ Dieser musikalische Adelsschlag stammt von keinem Geringeren als Leonard Bernstein und galt dem Pianisten Christoph Soldan, mit dem der weltberühmte Dirigent 1989 eine gemeinsame Tournee unternommen hatte. Seitdem entfaltete Soldan eine internationale Konzerttätigkeit mit namhaften Orchestern in ganz Europa. Mittlerweile hat er sich als Mozart-Experte…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Volles Haus in der Stadtbücherei – Spieleausstellung lockte zahlreiche große und kleine Besucher an

Eine Premiere, die alle Erwartungen übertraf, war am vergangenen Wochenende in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei zu erleben. Erstmalig fand die Spieleausstellung des Stadtjugendring e.V. im Gebäude an der Fleischhauerstraße statt und stieß auf eine beachtliche Resonanz bei großen und kleinen Spielfreunden. „Hoffentlich wird’s trubelig“, hatte sich Ulrike Weyrich noch im Vorfeld zum Veranstaltungswochenende gewünscht. Am Sonntagabend stand…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Nacht-der-Lichtkunst-Special

Für das Nacht-der-Lichtkunst-Special sind noch Plätze frei: Im Rahmen der dritten „Nacht der Lichtkunst“ am 24. November bieten die Städte Ahlen, Soest und Lippstadt eine Hop-On/Hop-Off Tour zwischen den Städten im Pendelverkehr, welche die Lichtkunstwerke und Spielortprogramme an den drei Standorten verbindet. „Bei der Lichtreise können die Reisenden im vorgegebenen Fahrplan in den drei anzufahrenden…

Von Max Frost 23. November 2018 Aus

„500 Jahre Advent“ – Musikschule lädt zu vorweihnachtlichem Konzert ein

Unter dem Titel „500 Jahre Advent“ präsentiert die Conrad-Hansen-Musikschule am Samstag, 8. Dezember 2018, um 18.30 Uhr in der Josephskirche im Lippstädter Süden ein Konzert der Gesangsklasse von Friederike Vomhof-Surrey. Jede Zeit hat ihre eigenen Ausdrucksformen gewählt, um den Advent – das Warten auf Weihnachten – darzustellen. So spannt diese Stunde adventlicher Vokalmusik einen Bogen…

Von Max Frost 21. November 2018 Aus

Rapschool – Kulturrucksack

Zehn Kinder fanden sich in der Kapelle der Thomas-Valentin-Bücherei zusammen, um gemeinsam mit Daniel Schneider ihren eigenen Rap-Song inklusive Video zu gestalten. Zunächst mussten sie sich jedoch einigen über welches Thema eigentlich gesungen werden soll. Also diskutierten sie untereinander und brachten viele verschiedene Ideen ein. Nachdem das Thema „Sterne und Planeten“ gefunden wurde, überlegten sich…

Von Max Frost 21. November 2018 Aus

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? – Ein Klassiker mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel

Auf der Bühne in der Aula des Ev. Gymnasiums steht am 24. November das Ehepaar Leslie Malton und Felix von Manteuffel und spielt ein Ehepaar. Beide waren schon mehrmals in Lippstadt zu Gast, sei es beim Wortfestival oder in einer Theaterinszenierung. In „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ verkörpern sie  Martha und George. George und…

Von Max Frost 19. November 2018 Aus

Vorreiter in Sachen Familienfreundlichkeit – Lippstadt erhält zum dritten Mal Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“

In Sachen Familienfreundlichkeit übernimmt Lippstadt landesweit eine Vorreiterrolle. Bei einem Festakt in Herne wurde der Stadt Lippstadt, vertreten durch Politik und Verwaltung jetzt zum dritten Mal die Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“ verliehen. Hans Zaremba nahm als Vorsitzender des Jugendhilfe- und Sozialausschusses gemeinsam mit Fachbereichsleiter Manfred Strieth die Urkunde aus den Händen von Dr. Kirsten Witte und…

Von Max Frost 19. November 2018 Aus

16 Stunden, 100 Spiele und viel Spaß – Spieleausstellung am 17. und 18. November in der Stadtbücherei

„Spielen ist wieder absolut im Trend.“ Darin sind sich Büchereileiterin Ulrike Weyrich, Kathrin Militzer vom Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt, Manfred Kappe vom Stadtjugendring Lippstadt e.V., Michael Arens von der Sparkasse Lippstadt sowie Bianca Köppen und Jana Schumacher von Toys World einig. Ob Klassiker wie Monopoly, Cluedo, Risiko oder Siedler von Catan oder Spieleneuheiten…

Von Max Frost 15. November 2018 Aus