Schlagwort: Kunst

Kulturrucksack – Naturmandalas

Am Samstag fanden sich ein paar Kinder mit Philipp Uthmann und Aurelio Lalla zusammen, um im Grünen Winkel ein großes, buntes Naturmandala zu erstellen. „Augen auf in der Natur“ war hier gefragt; alles mitnehmen was einem gefällt und auffällt. So kamen die Kinder nach einer Stunde mit vollen Tüten zurück, in denen sie etliche Naturmaterialien…

Von Maja Krause 4. Oktober 2021 Aus

Kunst im Turm – POP up

Bis zum 29. September 2021 findet sich in der Galerie „Kunst im Turm“ die Ausstellung „POP-up“, eine Gemeinschaftsausstellung des FORUMS. Die Teilnehmer drücken hier die unterschiedlichsten Gedanken und Gefühle zum Thema aus. So entstehen viele verschiedene bunte Kunstwerke, welche zur Zeit in der Galerie zu sehen sind. Das Video zu der Ausstellung vermittelt schonmal einen…

Von Maja Krause 22. September 2021 Aus

„HELLWEG meets Niederlande“ – 5. Nacht der Lichtkunst in Westfalen am 30.10.2021

Unna: Die Region zwischen Unna, Bergkamen, Hamm und Ahlen, Soest und Lippstadt verfügt über eine Vielzahl von herausragenden Lichtkunstwerken im öffentlichen Raum, die im Rahmen des Projektes HELLWEG – ein LICHTWEG entstanden sind. Als besondere Kunstaktion widmet sich der Verein HELLWEG – ein LICHTWEG e.V. nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren, erneut in einer…

Von Maja Krause 20. September 2021 Aus

Von Miami nach Lippstadt

Bis zum 26. September kann man in der Galerie im Rathaus die Ausstellung „Cars“ von Heiner Meyer besuchen. Hier wird das Auto in all seinen Facetten beleuchtet. Heiner Meyer lebt und arbeitet in Bielefeld, seine Kunstwerke sind jedoch weltweit ausgestellt, zum Beispiel in Miami, London und Palma de Mallorca. Nun zählt auch Lippstadt zu den…

Von Maja Krause 13. September 2021 Aus

Das Offene Atelier

„Es gibt kein Muss in der Kunst,denn die Kunst ist frei“- Wassily Kandinsky Die mittlerweile 21- köpfige Gruppe aus Lippstadt wurde ins Leben gerufen um Raum für Kunst zu schaffen. Zweimal die Woche trifft man sich in lockerem Rahmen und wechselnden Zusammensetzung, um gemeinsam Kunst zu schaffen und Kreativität auszuleben. Diese freie Möglichkeit fördert, motiviert…

Von Anna-Sophie Renning 2. September 2020 Aus

Masterstudiengang Kunst & Pädagogik in der frühen Kindheit an der Fliedner Fachhochschule

Zum Wintersemester 2020/2021 startet die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ein bundesweit einzigartiger Masterstudiengang. Der berufsbegleitende Masterstudiengang wurde gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Kultureinrichtungen, aus Kitas und Stiftungen konzipiert, weil es ihn braucht, um das Feld der frühkindlichen Kulturellen Bildung voranzubringen. Wir sind froh und stolz, dass dieses Konzept so großen Anklang findet und bereits staatlich…

Von Anne Gorski 4. Juni 2020 Aus

Alles nur aufgemalt

Großer Andrang herrschte bei unserer Kulturrucksack Kunstaktion mit Philipp Uthmann, Illusionsmalerei im Innenhof der Stadtbücherei. Die Aktion wurde penibel von Phillipp vorbereitet. Mit Pastellkreiden und Strassenkreide wurden dann die, von dem Künstler vorbereiteten Blöcke von den Teilnehmenden auf das Pflaster gebracht. So mußte die Ausrichtung der zu malenden Tetrisquader exakt zur Position der Kamera ausgerichtet…

Von Uwe Albert 28. Mai 2019 Aus

Sonne, Spaß und Spielmobil

Das Spielmobil und die fliegende Bildhauerbude mischten fleißig beim Sommerfest in der Juchaczstraße mit! Jung und Alt erfreuten sich an dem vielfältigen kulturellen Angebot. Michael Meurer unterstützte die Aktion zusätzlich mit seinen Trommeln. Viel Spaß hatten die Kinder auch beim Gesichter bemalen, wo Carol Reeve sie mit Farben verschönerte und so in „Spiderman“, Einhorn und…

Von Max Frost 10. September 2018 Aus

Unterwegs mit dem Kulturrucksack

Samstagnachmittag, es ist sonnig, es ist heiß, am Piratenspielplatz am Wohnpark-Süd. Ein paar Kinder schauen ob was los ist, da biegt ein blauer Bulli in die Straße ein. „Hey, das Spielmobil“, ruft die kleine Lara. Kurz darauf kommt ein zweiter Bulli, mit Pferdeanhänger, Uwe Albert mit seiner fliegenden Bildhauerbude. Carol Reeve vom Verein für unsere…

Von Uwe Albert 4. Juli 2018 Aus

Keine Langeweile in den Pfingstferien

Die ersten echten Pfingstferien seit 20 Jahren und Langeweile kam nicht auf, der Kulturrucksack-NRW machte es möglich. So war die fliegende Bildhauerbude zusammen mit dem Spielmobil vom Verein für unsere Kinder e.V. und dem Musiker Michael Meurer am Bewohnerzentrum an der Juchaczstraße und an der Richthofenstraße unterwegs. Mit Plakaten wurde das Kommen einen Tag vorher…

Von Uwe Albert 19. Juni 2018 Aus

Die fliegende Bildhauerbude am Rüsing

Die erste fliegende Bildhauerbude landete am Freitag, 04.05. am Bewohnerzentrum am Rüsing in Lippstadt. Nachdem das Spielmobil vom Verein für unsere Kinder, der Musiker, Michael Meurer und Uwe Albert ihr Equipment aufgebaut hatten, kamen schon bald die ersten interessierten Kinder und Jugendlichen aus den Häusern. Michael Meurers Trommeln untermalten die bunte Kulturkirmes mit ihrem Klang…

Von Uwe Albert 9. Mai 2018 Aus

Lippstädter „Wimmelbild“ eingeweiht

Zahlreiche Besucher fanden sich am Donnerstag den 09.11.2017 um 18:30 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Lippstadt ein um das neue Lippstadt-Bild von dem Künstler Peter Menne erstmals zu betrachten. Nicht nur sein „Wimmelbild“ sondern auch gleich 30 andere seiner Werke können die Besucher nun bis zum 07. Dezember zur Freude der KWL-Chefin Carmen Harms,…

Von Lara Feid 13. November 2017 Aus

Kulturrucksack auf Tour in Bielefeld

„Skulptur Tour oder Skulp-tour“ unter diesem Motto brachte der Kulturrucksack mit dem Bus eine Gruppe von 30 Kids nach Bielefeld zur Kunsthalle. Hier wurden die kulturinteressierten Kinder und Jugendlichen in zwei Gruppen geteilt. Die eine Gruppe ging ins Theater Bielefeld und schaute hinter die Kulissen. Im Theater Bielefeld sind 350 Menschen beschäftigt, von Schauspielern über…

Von Lara Feid 2. November 2017 Aus

Fast wie Picasso

Grundschüler entdecken die Welt der Malerei. „So, was brauchen wir denn alles zum Malen?“, fragt Maler Salvatore Orrù. Er schaut dabei in die aufgeregten Gesichter von 25 Kindern. Die antworten ihm auch sofort: „Blätter, Farben Pinsel, Wasser!“, rufen die Grundschüler aufgeregt. Die 2. Klässler besuchen den Künstler in seinem Atelier im Rahmen des Projekts „Kulturstrolche“.…

Von Josef Wittrock 7. September 2016 Aus