Schlagwort: Stadtmuseum Lippstadt

Stadtmuseum Lippstadt

Das Stadtmuseum Lippstadt hat einen eigenen Internetauftritt. Das Museum am Standort Rathausstraße – 1928 als Kreisheimatmuseum gegründet – birgt herausragende Exponate der Stadtgeschichte, darunter ein Bürgermeisterzepter des frühen 16. Jahrhunderts und viele Sachzeugnisse, von der Ur- und Frühgeschichte bis in die Zeit der Französischen Revolution, die den Aufbruch eines erstarkenden Bürgertums in Lippstadt dokumentieren. Lippstadt…

Von Wolfgang Streblow 6. Juli 2020 Aus

WORT AM SONNTAG – Alfred Kornemann liest Theodor Fontane

Sonntag, 1. März 2020, 11 Uhr Die erfolgreiche monatliche Lesereihe des Kunst- und Vortragsrings wird fortgesetzt. In der Reihe „Wort am Sonntag“ liest Alfred Kornemann, auch im Rückblick auf den 200. Geburtstag im Dezember 2019 des Dichters, Theodor Fontane. Der Ruhm dieses Dichters ist in seinem umfangreichen Romanwerk begründet. Aber er hat auch bei seinen…

Von Anne Gorski 21. Februar 2020 Aus

Aus der Vitrine auf den Monitor

Dank einer Kooperation der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) und des Stadtmuseums Lippstadt sind drei archäologische Artefakte – ein römischer Kochtopf, eine fränkische Streitaxt und ein sogenanntes Lyngbybeil – aus dem Bestand des Stadtmuseums jetzt auch als 3-D-Modelle verfügbar. Über zwei Touchinfopoints mit Spezialsoftware, die das Museum mit Fördergeldern bereits erwerben konnte, lassen sich die Exponate nun…

Von Anne Gorski 15. Dezember 2019 Aus

Historische Damenunterwäsche und ein zweihundert Jahre altes Kegelspiel

Was wir für unser kulturelles Erbe in den Museumssammlungen tun können Wie funktioniert Sammeln in der Praxis? Welchen Stellenwert hat die Sammlung für ein Museum? Wie werden die Objekte aus der Sammlung aufbewahrt? Und welche Abläufe gehören zu einer Inventarisierung? Mit diesen und vielen weiteren Fragen sind wir Studierende des Masterstudiengangs Kulturanthropologie/Volkskunde der WWU Münster…

Von Anne Gorski 14. Dezember 2019 Aus

Studien, Skizzen, Gemälde und Porzellanarbeiten – Stadt übernimmt Nachlass der Lippstädter Künstlerin Marie Steinbecker

Studien und Skizzen aus der Ausbildungszeit, Aktzeichnungen, Gemälde, textile Arbeiten und Porzellanarbeiten – geschätzte 450 Arbeiten der Lippstädter Künstlerin Marie Steinbecker hat die Stadt Lippstadt jetzt für den Bestand des Lippstädter Stadtmuseums aus Privatbesitz übernehmen können. „Das ist ein absoluter Glücksfall“ freute sich Museumsleiterin Dr. Christine Schönebeck bei der Präsentation des Nachlasses, der von Monika…

Von Max Frost 7. März 2019 Aus

LWL unterstützt Depot des Stadtmuseums – Erster Bewilligungsbescheid übergeben

Der Landschafts­ver­band Westfalen-Lippe (LWL) will die Stadt Lippstadt mit über 330.000 Euro dabei unterstützen, ein Depot für das Stadtmuseum in einem ehemaligen Industriekomplex einzurichten. Das hatte der LWL-Landschaftsausschuss am Freitag (5.10.) in Münster beschlossen. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger übergab jetzt einen Bewilligungsbescheid über 100.000 Euro an die Stadt Lippstadt. Die Restförderung folgt in den kommenden…

Von Max Frost 17. Oktober 2018 Aus