Schlagwort: Geschichte

„Preiswert Fest-Geschenke“ – Veranstaltung wird wiederholt

Lippstadt. Wiederholungstermin aufgrund der großen Nachfrage: Die letzte Veranstaltung der Reihe LIPP|STADT|GESCHICHTE(n) hat wieder eine große Nachfrage erfahren. Daher bietet das Stadtarchiv einen Wiederholungstermin des Vortrags von Dr. Claudia Becker zur jüdischen Familie Hammerschlag am Dienstag, 15. November, um 19 Uhr im Stadtarchiv an. „Besonders vorteilhafte preiswerte Fest-Geschenke“ konnte man laut Zeitungsanzeige vom 9. Dezember 1911 beim…

Von Maximilian Victor 10. November 2022 Aus

„Preiswerte Fest-Geschenke“ – Veranstaltungsreihe „LIPP|STADT|GESCHICHTE(n)“ geht weitery

Lippstadt. „Besonders vorteilhafte preiswerte Fest-Geschenke“ konnte man laut Zeitungsanzeige vom 9. Dezember 1911 beim Geschäft J. Hammerschlag in der Lange Straße erwerben. Welche Bedeutung das Geschäft und seine jüdische Besitzerfamilie über mehr als ein halbes Jahrhundert in und für Lippstadt hatte, schildert der nächste Beitrag von Dr. Claudia Becker im Rahmen der Reihe LIPP|STADT|GESCHICHTE(n) am Freitag,…

Von Maximilian Victor 25. Oktober 2022 Aus

„Kein Wein!“

Veranstaltungsreihe „LIPP|STADT|GESCHICHTE(n)“ geht weiter Lippstadt. „Kein Wein!“: Unter diesem Titel beschäftigt sich die nächste Veranstaltung der Reihe LIPP|STADT|GESCHICHTE(n) am Donnerstag, 6. Oktober, ab 19 Uhr mit „Lippstadt vor 225 Jahren“. Nur dies sei vorab verraten: Es geht weder um eine frühe Alkoholgegner-Initiative noch um einen Appell der damals hier tätigen 26 Bierbrauer oder der 54 Branntweinbrenner. Was…

Von Maximilian Victor 29. September 2022 Aus

Aus alt mach neu- Restaurierung von Objekten

Die Restaurierung von Objekten ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben, die ein Museum in seinem Alltag zu bewältigen hat. Konkret kann man die Tätigkeit so zusammenfassen: Historische Objekte, die beschädigt wurden so zu präparieren, dass sie für alle Zeit haltbar gemacht werden. Für Stadtmuseum macht das unter anderem eine renommierte Restauratorin aus Münster, Fr. Dr. Geller.…

Von Wolfgang Streblow 23. September 2016 Aus

Gemeinsam den Weg zur Bildung öffnen

  Nichts beschäftigt die Lippstädter derzeit so sehr wie das Thema Flüchtlinge. Mehrere Migrantenvereine haben in Verbindung mit engagierten Privatpersonen Projekte ins Rollen gebracht, die Kindern aus Zuwandererfamilien zur außerschulischen Bildung verhelfen wollen. Weitere Projekte sind in Planung. „Wir wollen damit einen Beitrag zur Integration leisten, uns einmischen und Verantwortung übernehmen“, sagen Maria Massidda und Alpay Ahmet, Mitglieder des…

Von Wolfgang Streblow 18. Dezember 2015 Aus