Shantychor Achterdeck

Shantychor Achterdeck

26. Januar 2021 Aus Von Anna-Sophie Renning

Im Spätsommer 2019 keimte die Idee auf, in Lippstadt einen gemischten Shantychor zu gründen. Die Stadt, umgeben von der Lippe, mittelalterlichen Gräben und Kanälen, schien uns dafür prädestiniert. Da die meisten Interessierten auch Mitglieder im Marineverein Lippstadt e.V. 1914 sind war es naheliegend, für unsere Probeabende das Marineheim zu nutzen. Der Vorstand des Marinevereins zeigte sich unserem Vorhaben sofort aufgeschlossen. So konnten wir uns kurzfristig, zum ersten Probeabend, mit bekannten Seemannsliedern, treffen. Noch hatten wir keine musikalische Begleitung, aber wir waren mit Begeisterung dabei. Mittlerweile begleiten uns zwei Akkordeon- und zwei Gitarrenspieler*innen. Unsere Chorleiterin sorgt für den hamonischen Klang der ca. 25 Sänger*innen.

Musik ist erbaulich und tut der Seele gut.

Es ist schön, die altbekannten Seemannslieder zu singen, gleichzeitig aber auch mit Begeisterung neue Lieder anzunehmen. Tradition ist uns wichtig, aber wir wollen nicht darin verharren. Unser Chor hat Potenzial und somit alle Möglichkeiten etwas Interessantes zu schaffen. Schön wäre es, wenn sich noch einige Instrumentalisten zu uns gesellen würden. Akkordeon-, Gitarre-, Geige-, Mundharmonikaspieler*innen usw. sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Das Alter und die musikalischen Möglichkeiten spielen keine Rolle. Die Freude an Seemannsliedern und die maritime Gesinnung sind die Voraussetzungen für viel Freude an unserer Chorgemeinschaft.

Aufgrund der derzeitigen Coronasituation mussten die Probrn seit März leider ausfallen, So müssen wir alle wieder neu starten, was auch allen Interessierten leichte Einstiegsmöglichkeiten bietet,

Wer sich für unseren Chor interessiert, kann unter Telefon 02941 58664 mit Friedhelm Pieper in Kontakt treten.

Seemanns- und Shantylieder weiten das Herz.