Zuschüsse für freie Kulturträger

10. September 2019 Aus Von Anne Gorski

Anträge können noch bis Ende September gestellt werden

Die Stadt Lippstadt fördert nicht-professionelle freie Kulturträger, wenn diese ihren Sitz oder Wirkungskreis in Lippstadt haben. Den Förderrichtlinien zugrunde liegt das kulturpolitische Leitbild der Stadt Lippstadt. Neben künstlerischen Kriterien werden bei der Vergabe auch bildungspolitische sowie gesellschaftspolitische Aspekte und Fragen der außerschulischen bzw. non-formalen Bildung, der Alltagskultur, der Soziokultur, des Ehrenamtes sowie ökonomische Fragen berücksichtigt.

„Die Förderung dient sowohl dem nachhaltigen und langfristigen Erhalt und der Weiterentwicklung eines vielfältigen Lippstädter Kulturlebens, als auch der intensivierten Vernetzung der Kulturakteure sowie der Erschließung des gesamten Stadtgebietes als Kulturort“, betont Wolfgang Streblow, Fachdienstleiter Kultur und Weiterbildung der Stadt Lippstadt. Gleichzeitig sollen neue Zielgruppen erschlossen werden und die Teilhabe aller Lippstädter am Kulturleben gefördert werden.

Der Förderantrag muss bis zum 30. September eines jeweiligen Kalenderjahres für das darauffolgende Haushaltsjahr eingereicht werden. Antragsteller können private kulturelle Institutionen und Vereine sein. Liegt keine konkrete Organisationsstruktur vor, ist aus dem Kreis der Geförderten ein Vertretungsberechtigter zu benennen, der die Verantwortung und Haftung gegenüber der Stadt Lippstadt übernimmt. Die fristgerecht eingereichten Projektanträge werden gesammelt dem zuständigen Ausschuss zur Entscheidung vorgelegt. Über die Gewährung von Kulturfördermitteln wird ein schriftlicher Bescheid erstellt.

Die Kulturförderrichtlinien, der Antrag und eine Ausfüllhilfe können unter lippstadt.de unter dem Stichwort „Kulturförderung“ direkt über die Suche gefunden und heruntergeladen werden oder mit einem Klick hier. Vor der Abgabe des Förderantrages ist es sinnvoll, im Fachdienst Kultur und Weiterbildung einen Besprechungstermin zu vereinbaren.

Telefon: 02941/980284