Vorlesestunde in der Bücherei

Vorlesestunde in der Bücherei

5. November 2019 Aus Von Anne Gorski

7. November 2019, 16 Uhr

In der Thomas-Valentin-Stadtbücherei findet wieder eine Vorlesestunde für Kinder von 5 bis 7 Jahren statt. Es wird wieder eine Geschichte vorgelesen und anschließend etwas gebastelt.

„Drache Donatus und die große Kälte“ heißt das Bilderbuch von Li Lefébure und Margot Senden, welches an diesem Tag vorgelesen wird. Der Drache Donatus kann Schnee nicht ausstehen, doch seine Freundin Florine versucht ihm den Winter schmackhaft zu machen.

Es ist Winter und Drache Donatus friert, denn es ist furchtbar kalt. Donatus mag die Kälte nicht und schon gar nicht den Schnee. Im Schnee kann er nicht mal Feuer spucken, um sich aufzuwärmen. Elfe Florine findet es toll, im Schnee zu spielen. Wie kann sie ihren Drachenfreund überzeugen, mitzuspielen?

Für das Bastelmaterial wird ein Kostenbeitrag in Höhe von einem Euro eingesammelt.

Die Vorlesestunde beginnt um 16.00 Uhr und endet um 17.30 Uhr statt.

Treffpunkt mit den Kindern ist der Veranstaltungsraum neben der „Alten Kapelle“ dort wird dann ebenfalls die Teilnehmergebühr eingesammelt.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Persönlich in der Thomas-Valentin Stadtbücherei oder telefonisch unter 02941/980240