„Tom Sawyer“ in englischer Sprache – Die Abenteuergeschichte

„Tom Sawyer“ in englischer Sprache – Die Abenteuergeschichte

7. Februar 2020 Aus Von Anne Gorski

Mittwoch, 26. Februar 2020, 11 Uhr

Mit „Tom Sawyer“ hat Mark Twain einen jugendlichen und freiheitsliebenden Romanhelden erschaffen, der Ende des 19. Jahrhunderts lebt und auf ungewollte Weise mit der harten Erwachsenenwelt zusammenstößt. Neben den beiden unzertrennlichen Freunden Tom Sawyer und Huckleberry Finn taucht noch die immer ratlose Tante Polly und das Mädchen Becky auf – in das Tom unsterblich verliebt ist. Und dann ist da noch Joe, ein Indianer, der ermordet wird…

Tom Sawyer ist einer der bekanntesten Romane der USA. Er beschreibt das Schicksal des schelmischen Jungen Tom, seine Abenteuer, Hoffnungen, Fantasien, Romanzen und seinen harten Zusammenstoß mit einer sehr erwachsenen Welt der Gier und des Mordes. Das Buch ist ein Thriller und zugleich eine Komödie, eine Erkundung der Jugend und ein reiches Bild des Lebens in Mississippi des 19. Jahrhunderts.

Ein literarischer Stoff also, der sich für eine Bühnenadaption anbietet, da er voller Action ist und jede Szene um einen Charakter zentriert ist: Tom Sawyer.

Das in Lippstadt bestens bekannte TNT Theatre Britain macht aus „Tom Sawyer“ ein schnelles und packendes Theater, in dem die Komödie zum faszinierenden Thriller wird, um dann wieder zur Romantik zu wechseln. Das Stück wird bereichert von der kraftvollen und lyrischen Musik des Komponisten John Kenny.

Wie immer wird auch diese Inszenierung in englischer Sprache aufgeführt. Die Zuschauer dürfen sich auf ein aufregendes Theaterstück freuen.

Bühnenfassung: Paul Stebbings

Regie: Gaspard Legendre.

Musik: John Kenny.

Foto: © Paul Stebbings

Preise: 11,- € / Erwachsene 16,-€

Dauer: ca. 90 Minuten, keine Pause

Veranstaltungsort: Aula des Evangelischen Gymnasiums

Veranstalter: KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Beckum-Lippstadt

Kartenverkauf:

Kulturinformation Lippstadt

Lange Strasse 14

59555 Lippstadt

Telefon: 02941/58511

post@kulturinfo-lippstadt.de;

Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

Online über VIBUS-Ticketportal hier.