Radio Lippeland

3. November 2020 Aus Von Anna-Sophie Renning

Selber Radio machen – macht Spaß!

Sie haben da eine Idee, ein Anliegen oder eventuell ein fertiges Sendekonzept?

Irgendwas mit Kultur, Sport oder Wirtschaft, Geschichte oder Vereinsleben?

Beim Bürgerradio kann die Idee auf Sendung gehen. Das ist ganz einfach: Kommen Sie zur Servicestelle Bürgerfunk, Südstr. 18 in Lippstadt.

Am besten nach vorheriger Kontaktaufnahme mit dem gemeinnützigen Radioverein per Email info@radio-lippeland.de oder Telefon 02941.59610.

Unser Ziel: Theorie und Praxis miteinander zu verbinden. Das geschieht in den regelmäßigen Schulungen zur praktischen Medienarbeit.

Die Kurs-Teilnehmer bekommen das Rüstzeug für die Radioarbeit und produzieren ihre erste Radiosendung in unserem Studio. Radio machen von der ersten Idee bis zur fertigen Sendung.

Die Themen bestimmen die Produzenten. Bürgerfunk soll als Vielfaltsreserve auch ein Spiegel der Region sein – soll informieren, unterhalten, direkt und unverfälscht – aber auch möglichst vielen Hörern Spaß machen.

Die Corona-Pandemie lässt Schulungen in unseren Räumen derzeit nur sehr stark eingeschränkt zu. Da ist bei der Umsetzung schon mal Phantasie gefragt und ein „Schnutenpulli“ Pflicht.

Vorher schon mal rein hören. Bürgerfunk im Hellweg-Radio: Montag bis Mittwoch jeweils von 20 – 21 Uhr und Samstag und Sonntag jeweils von 18 bis 20 Uhr.

Mehr Infos www.radio-lippeland.de