Kulturpolitisches Leitbild der Stadt Lippstadt – 11/11 Kulturentwicklungsplanung

Die Kulturentwicklungsplanung wird als Prozess verstanden. Die Verantwortungsgemeinschaft  dafür besteht aus Kulturakteuren, Handel und Wirtschaft, gesellschaftlichen Gruppen, dem Rat und den Ausschüssen der Stadt, der Verwaltung, den städtischen Gesellschaften, Bildungseinrichtungen, Vereinen, Glaubensgemeinschaften,  freien Interessengruppen und Kulturinstitutionen. Diese formulieren die Ziele für ein attraktives Kulturleben, um es danach zu organisieren und weiterzuentwickeln. Das bedarf einer dem…

Von Josef Wittrock 17. März 2016 Aus

Mit Kultur-Card NRW Kostenlos Kunst Gucken

Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren sind auch dieses Jahr herzlich zu den Terminen des Lippstädter Programms unter Kulturrucksack-NRW eingeladen. Ihr könnt euch auf der Internetseite des Kulturrucksacks die eigene Kultur-Card bestellen und den 3D-Drucker im Stadtmuseum nutzen. Auch in sämtliche Museen in Nordrhein-Westfalen habt ihr so kostenlosen Eintritt: In Düsseldorf erwarten euch…

Von Uwe Albert 12. März 2016 Aus

Premierenlesung im Stadtarchiv Lippstadt

Am 2. März erscheint der neue historische Roman der Lippstädter Autorin Rita Maria Fust: „Die Gunst der Königin“. Die Premierenlesung ist im Stadtarchiv Lippstadt, Soeststraße 8 am 10. März 2016, 19:30 Uhr. Kartenvorverkauf: frollein coco, Helle Halle 8, LP – ggf. Abendkasse Opium – Segen und Fluch zugleich Der Paderborner Apotheker Sertürner weiß natürlich um die…

Von Streblow 3. März 2016 Aus

Das NRW-Kinderorchester sucht noch Helden

Das NRW-Kinderorchester sucht noch Helden für die Arbeit im nächsten Arbeitszeitraum. Gemeinsam mit vielen anderen Kindern können auch Lippstädter Probewochenenden verbringen und den Spaß an der Musik teilen. Die Arbeitsphase lohnt sich, denn am Ende gibt das Orchester ihr Ergebnis in fünf großen Konzerten zum Besten! Weitere Infos gibt es

Von Josef Wittrock 24. Februar 2016 Aus

Ausstellungseröffnung im Verein Kunst im Turm e.V. in Lippstadt

Am Samstag, den 27. Februar findet um 19.00 Uhr die Ausstellungseröffnung zur Werkschau des Bottroper Malers Werner Jelinek statt. In der Ausstellung zeigt der Künstler z.T. großformatige, farbstarke Malerei, aber auch sensible Grafiken und Collagen. Er kombiniert diese Techniken in charakteristischer Weise, so dass ein Eindruck von lebendiger Leichtigkeit entsteht. Das musikalische Rahmenprogramm bestreitet am Abend der Eröffnung das Gitarrenduo Simon…

Von Josef Wittrock 23. Februar 2016 Aus

Baudenkmale in Deutschland – Seht, welch kostbares Erbe!

Rund 460 Denkmale von der archäologischen Ausgrabung bis zur denkmalsgeschützten Lokomotive fördert die Deutsche Stiftuung jedes Jahr. Die Ausstellung „Seht, welch kostbares Erbe!“ gibt einen eindrucksvollen Überblick über zahlreiche dieser Förderprojekte, bietet spannende Einblicke in die Restaurierungsmaßnahmen und zeigt viel Interessantes rund um das Thema Denkmalschutz in Deutschland. Großformatige Fototafeln machen die kunsthistorische Bedeutung der…

Von Brunhilde Niggenaber 5. Februar 2016 Aus

29. Festival der kleinen Künste

In zwei Tagen lädt das Stadttheater Lippstadt zum jährlichen Festival der kleinen Künstler in seine Räumlichkeiten ein. Wie bereits 28 Male zuvor heißt es auch dieses Mal Zuschauen, Lachen und selbst mitmachen! Auch an neuen Attraktionen ist dieses Jahr nicht gespart worden. In Kooperation mit der Volksbank Beckum-Lippstadt eG wurde ein umfassendes Programm auf die Beine…

Von Josef Wittrock 29. Januar 2016 Aus

Fotografien von Miyoshi Kazuyoshi in der Rathausgalerie

Zur Ausstellungseröffnung einer Reihe Fotografien von Natur- und Kulturerbstätten lädt Miyoshi Kazuyoshi in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Janpanischen Verein Yawara Lippstadt e.V. und dem Japanischen Kulturinstitut Köln am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr in die Rathausgalerie ein. Bis zum 19.03.2016 sind dort die faszinierenden Bilder ausgestellt. Der Eintritt ist frei!

Von Josef Wittrock 27. Januar 2016 Aus