Neujahrsempfang der Stadt Lippstadt

12. Dezember 2019 Aus Von Anne Gorski

Sonntag, 12. Januar 2020, 11 Uhr

Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Lippstadt alle Interessierten zu dem alljährlichen Neujahrsempfang ein. Aufgrund der Sanierung des Stadttheaters wird die Veranstaltung auch dieses Jahr in der Aula des Evangelischen Gymnasiums stattfinden. Die Gäste erwartet dort ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Unterhaltung.

Neben dem Rahmenprogramm, das traditionell von Vereinen, Gruppierungen und Institutionen aus Lippstadt gestaltet wird, findet beim Neujahrsempfang auch zum bereits 16. Mal die Verleihung der Ehrenauszeichnung „Lippstädter Rose“ statt. Mit der Ehrennadel in Form der Lipperose werden ehrenamtlich tätige Personen geehrt, die sich durch herausragende Aktivitäten besonders in den Bereichen Soziales, Tier-, Natur- und Umweltschutz oder auf dem Gebiet von Kultur und Musik auszeichnen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil in der Aula sind alle Gäste vor Ort zu einem Umtrunk eingeladen. Hier bietet sich die Gelegenheit, mit dem Bürgermeister, den Ratsmitgliedern und den Verwaltungsmitarbeitern sowie Vertretern von Vereinen ins Gespräch zu kommen.

Vor dem Hintergrund der geringeren Anzahl an Plätzen in der Aula werden für den Neujahrsempfang vorab Karten ausgegeben. In der Kulturinformation im Rathaus können sich Interessierte ab Dienstag, 17.12.2019, Karten für die Veranstaltung abholen. Die Karten sind kostenlos, die Anzahl der Karten, die pro Person ausgegeben werden, ist allerdings auf maximal vier Stück begrenzt.

Veranstaltungsort: Aula des Evangelischen Gymnasiums

Veranstalter: Stadt Lippstadt

Der Eintritt ist frei

Kartenvergabe:

Kulturinformation Lippstadt

Lange Strasse 14

59555 Lippstadt

Telefon: 02941/58511

post@kulturinfo-lippstadt.de;

Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr