Mit Künstlern der Lichtpromenade ins Gespräch kommen

Mit Künstlern der Lichtpromenade ins Gespräch kommen

24. November 2017 Aus Von Lara Feid

Eine besondere Gelegenheit bietet sich allen Lichtkunstinteressierten am Samstag, 25.11.2017 um 19:30 Uhr im Stadttheater Lippstadt. Im Rahmen der ‚Nacht der Lichtkunst‘ beteiligt sich Lippstadt mit der Veranstaltung „Licht.Klang.Kunst“ an dem regionalen Projekt  von Hellweg – ein Lichtweg. An diesem Abend kann man einige Künstler der Lichtpromenade Lippstadt noch einmal anders erleben. An einem außergewöhnlichen Abend mit Licht- und Klangkunst sind Performances und Konzerte zu erleben, und die Künstler und der Kurator stehen in einem ausführlichen Bürgergespräch Rede und Antwort. Jan Philip Scheibe kann man unterwegs auf der Lichtpromenade mit seiner Performance „Shouldered Street Light“ begegnen. Michael Vorfeld präsentiert im Stadttheater seine „Glühlampenmusik“, in der er handelsübliche Glühlampen dazu bringt, faszinierende Klänge zu erzeugen.

Jan Philip Scheibe und Michael Vorfeld stellen sich auch beim Bürgergespräch den Fragen des Publikums. Zur Gesprächsrunde stoßen außerdem Dirk Raulf, der künstlerische Leiter der Lichtpromenade Lippstadt, sowie Livia Theuer und Daniel Roskamp dazu, die die Installation HEL am Cappeltor entwickelt haben. d.o.o.r beschließt das Programm im Stadttheater mit einem Konzert, das musikalische Klänge mit einem eigens für diesen Abend entwickelten Lichtkonzept verbindet. Der Eintritt ist frei.