Mädchenaktionstag – Workshops und offene Angebote

Mädchenaktionstag – Workshops und offene Angebote

4. November 2019 Aus Von Anne Gorski

Samstag, 16. November 2019, 11-16 Uhr

Bei dem jährlichen Mädchenaktionstag können Mädchen ab 10 Jahren die Bandbreite der Lippstädter Freizeitmöglichkeiten kennenlernen. In den Bereichen Sport, Kreativität, Technik, Beauty, Tanz und Werkstätten gibt es ein großes Angebot mit verschiedenen Aktionen zum selber machen. Ebenso gibt es Auskunft und Informationen zu Mädchen relevanten Themen.

Der Eintritt ist wie immer frei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist eine Aktion der Arbeitsgemeinschaft Mädchen, welche von vielen weiteren heimischen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden an diesem Tag unterstützt und organisiert wird um einen tollen Tag für Mädchen zu bieten.

Die AG Mädchen in Lippstadt

In der AG Mädchen sind Fachfrauen aus verschiedenen Einrichtungen in Lippstadt vertreten, unter anderem die Arbeiterwohlfahrt, der Jugendmigrationsdienst, die Diakonie Ruhr-Hellweg, die Schulsozialarbeit Lippe-Berufskolleg, die Evangelische Kirchengemeinde Lippstadt, der Jugendtreff Shalom, der INI Firmenverbund, der Sozialdienst katholischer Frauen, das BWZ Juchaczstraße und das Familienzentrum am Stadtwald, der Sozialdienst Katholischer Männer, der Treff am Park sowie das Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt. Federführend wird die Arbeitsgemeinschaft Mädchen von der Gleichstellungsstelle der Stadt Lippstadt, welche für diesen Tag maßgebliche Koordinationsstelle ist.

Veranstaltungsort: Conrad-Hansen-Musikschule Lippstadt,

Von Galen-Platz 1

59557 Lippstadt

Eintritt frei

Keine Anmeldung erforderlich

Gleichstellungsstelle der Stadt Lippstadt

gleichstellung@stadt-lippstadt.de

Telefon: 02941/980330.

www.lippstadt.de/gleichstellung