Kurse für die Kleinsten in der Musikschule

9. Oktober 2020 Aus Von Anna-Sophie Renning

Kurse für die Kleinsten in der Musikschule Eltern-Kind-Kurse und Atelier Tonart starten nach den Herbstferien

Singen und Instrumente erkunden: Nach den Herbstferien starten in der Conrad-Hansen-Musikschule spezielle Eltern-Kind-Kurse für Kinder ab einem Jahr sowie das „Atelier Tonart“ für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren.

Zusammen mit einem Elternteil können sich ab Dienstag, 27. Oktober 2020, die „Musi-Krabbels“ einmal wöchentlich jeweils Dienstagsvormittags ab 9.30 in der Hauptstelle der Conrad-Hansen-Musikschule treffen. Mit altersgerechten Elementen der Musik, zum Beispiel in der freien und kreativen Bewegung, mit Fingerspielen, rhythmischen Sprechversen und dem intensiven Erkunden und Spielen mit elementaren Instrumenten werden die Kinder auf vielfältigste Weise an die Erlebniswelt der Musik herangeführt.

Beim Angebot „Atelier Tonart“ für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren werden die elementaren musikalischen Inhalte bereits genauer spezifiziert, das musikalische Erleben gefördert und intensiviert. Dieses Angebot beginnt ebenfalls nach den Herbstferien (29.10.) und findet donnerstags von 15 Uhr bis 15.45 Uhr in der Hauptstelle statt.

Die Kurse finden unter Beachtung und Anwendung der jeweils aktuell geltenden Vorgaben der Coronaschutzverordnung statt, die gegebenenfalls immer wieder neu angepasst werden. Für weitere Informationen und Anmeldungen zu den Kursen steht die Geschäftsstelle der Musikschule unter der Telefonnummer 02941980-9720 zur Verfügung.