Kulturhospital, Anthony Amour

Kulturhospital, Anthony Amour

15. September 2019 Aus Von Anne Gorski

22.09.2019, 11-18 Uhr

Anthony Armour liest aus seinem Buch „Tante Edelgard und die letzten Gene der Verständigung“ vor und beteiligt sich ebenfalls an LippstArt 19.

Der 53-jährige Anthony Armour, stammt aus dem englischen Fischerort Fleetwood, wanderte allerdings 1993 nach Deutschland aus. Neben seiner Arbeit in der IT-Branche schreibt er Geschichten und schaut zu den Sternen. Der Autor freut sich über Ihren Besuch.

1945 stirbt auf dubiose Weise ein Sprachforscher, der kurz zuvor in Neuginea den genetischen Schlüssel zum Verständnis zwischen den Völker entdeckt hat. Als letzte tat kann er sein Lebenswerk der jungen Edelgard Schmidt anvertrauen, doch sie verliert diese Aufzeichnungen und damit seine Botschaft an die Welt. Als fünfzig Jahre später Tante Edelgard verschwindet, wendet sich ihre Familie an den entfernten Cousin und Enthüllungsjournalisten Peter Haythornthwaite. Sein Ermittlungstalent ist grenzenlos, sein Deutsch hoffnungslos, trotzdem nimmt er den Auftrag an. Ohne Rücksicht auf Grenzen und Grammatik bricht er auf, um die Tante zu finden und hinter das Geheimnis der letzen Gene der Verständigung zu kommen…

Anthony Armour

Hospitalstraße 8

59555 Lippstadt

Tel.: 0172/5628257

E-Mail: h1@armour1.com

Homepage: tante-edelgard.de