Kinderorchester NRW verzaubert Lippstadt!

Das Kinderorchester NRW verzaubert das Lippstädter Stadttheater am 28.11.2015 in ein Märchenland! Dazu die

Pressemitteilung von Sonntag, 1. November 2015 Stadt Lippstadt

Der musikalische Weg ins Märchenland
Das Kinderorchester NRW lädt zum Familienkonzert „Märchen und Sagen“ in das Stadttheater Lippstadt
Lippstadt. Das Kinderorchester NRW (KIO) zeigt in Lippstadt wie aus Märchen und Geschichten zauberhafte Klänge entstehen. Am Samstag, den 28. November 2015 um 16 Uhr ist das Märchenprogramm im Stadttheater Lippstadt live zu erleben.75 Kinder sind an diesem Projekt beteiligt. Im Fokus dieses einzigartigen Projekts steht das Thema Märchen und Sagen.

„Es war einmal…“
Riesen, Königssöhne, böse Stiefmütter. Die faszinierende Märchen und Sagenlandschaft  bietet viel –  Geschichten, Fantasie und allerlei Träume. Märchenhelden kämpfen für das Gute, besiegen Ungeheuer und retten Freunde oder Geliebte. Dabei sind sie immer auf der Suche und treffen auf Hexen, Ungeheuer oder Gestalten aus der Unterwelt in den verschiedensten Zauberwelten.

In diesem Konzert können Groß und Klein erleben, wie spannend es ist, wenn aus Märchen und Sagen wahrlich zauberhafte Klänge entstehen. Farbenreiche Musik entführt das Publikum in die Welt der Märchen und nimmt es auf eine Fantasiereise mit. Denn die Menschen haben Ihre Geschichten in zahlreichen Gattungen zu verbreiten gewusst- ob  durch Bücher, Filme oder Opern. Dirigent Witolf Werner stellt zusammen mit dem Kinderorchester NRW die schönsten  und aufregendsten Melodien vor – ein Kinderkonzert mit Auszügen aus Schwanensee, Hänsel und Gretel und allerhand Musik zu weiteren fantastischen oder märchenhaften Geschichten.

Witolf Werner, in Mönchengladbach geboren, bekam seinen ersten Unterricht an der Kreismusikschule Viersen. 1997 wurde ihm der Trude-Fischer-Preis für junge Künstler verliehen. Er war bereits an den Theatern Osnabrück, Dortmund und Bielefeld tätig. Zur Zeit leitet er neben dem Kinderorchester NRW auch das Bühnenorchester der Wiener Staatsoper.

Die Teilnehmer der landesweiten Initiative Kinderorchester NRW sind zwischen neun und vierzehn Jahren alt. Dem Grundschulalter entsprungen,  sind die Kleinen musikalisch schon auf sehr hohem Niveau unterwegs. In großer sinfonischer Besetzung, bis zu 80 Mitgliedern, werden zwei Programme im Jahr einstudiert und anschließend in ganz NRW aufgeführt.

Die gemeinsame Begeisterung für klassische Musik verbindet schon die Kleinsten und lässt sie zu einem großen Orchester zusammen wachsen. Das KIO NRW spielt unter  der Leitung von Witolf Werner, der derzeit als Leiter des Bühnenorchesters der Wiener Staatsoper tätig ist.

Das Kinderorchester NRW ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und steht seit Januar 2012 in der Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Landesjugendensembles NRW e.V.
Termin: Samstag, 28. November 2015, 16 Uhr
Ort: Stadttheater Lippstadt
Preise: € 4,-
Veranstalter: Städtischer Musikverein Lippstadt e.V.

Kartenverkauf: Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel. (0 29 41) 5 85 11, post@kulturinfo-lippstadt.de, Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.