IMFLUSS LIPPE – Hochwasserschutz

Hochwasserschutz

Anlässlich des fünfzigsten Jahrestags der Heinrichsflut von 1965, fand in Lippstadt und Paderborn eine Sonderausstellung statt. Diese Ausstellung kann jetzt virtuell besucht werden.

An der Lippe und ihren Nebenflüssen hat es in den letzten Jahren umfangreiche Aktivitäten zum Hochwasserschutz gegeben. Es wurden Hochwasser-Aktionspläne erarbeitet und umgesetzt, der technische Hochwasserschutz verbessert und die Gefahrenabwehr optimiert. Lesen Sie mehr zum Thema in der virtuellen Ausstellung IMFLUSS LIPPE.

Wer sich an das Hochwasser erinnern kann, kann auf dieser Seite von den Erlebnissen berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.