IMFLUSS LIPPE – eine historische Grenze

historische Grenze Lippe_bearbeitet

Anlässlich des fünfzigsten Jahrestags der Heinrichsflut von 1965, fand in Lippstadt und Paderborn eine Sonderausstellung statt. Diese Ausstellung kann jetzt virtuell besucht werden.

Der Flusslauf der Lippe ist auf zahlreichen historischen Karten dargestellt worden. Neben der geografischen Orientierung waren es die politischen und kirchlichen Grenzen, die durch diese Karten dokumentiert wurden. Weitere Informationen finden Sie in der virtuellen Ausstellung IMFLUSS LIPPE.

Wer sich an das Hochwasser erinnern kann, kann auf dieser Seite von den Erlebnissen berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.