Hop-On/Hop-Off zur Lichtkunst

Hop-On/Hop-Off zur Lichtkunst

20. November 2018 Aus Von Uwe Albert

Bereits zum dritten Mal präsentiert HELLWEG – ein LICHTWEG e.V. am Samstag, 24.11.2018, die Nacht der Lichtkunst

Die Hop-On/Hop-Off Tour, die zwischen den Städten Ahlen, Lippstadt und Soest im Pendelverkehr nach einem festen Stundenplan fährt, verbindet die Lichtkunstwerke und Spielortprogramme der drei Städte miteinander. Das Besondere an dieser Lichtreise ist, dass die Reisenden im vorgegebenen Fahrplan in den drei anzufahrenden Städten zusteigen und an den geführten Touren innerhalb der Städte teilnehmen können. Innerhalb des Fahrplans kann flexibel bestimmt werden, wann und wo zugestiegen wird, um in die nächste Stadt zu fahren.
Reisende, die in ihrer Stadt mit dem Programmpunkt vor Ort um 17 Uhr in die dritte Nacht der Lichtkunst starten, haben die Möglichkeit, an allen Führungen und dem Begleitprogramm in den anderen Städten teilzunehmen. Bei einem späteren Start der Lichtreise können die Reiseteilnehmer spontan vor Ort entscheiden, auf welche Programmpunkte sie verzichten möchten, um per Bus wieder zurück in die Abfahrtsstadt zu fahren.

Den genauen Programmablauf der Hop-on/Hop-off Tour finden Sie hier: https://www.hellweg-ein-lichtweg.de/images/stories/pdf/3te-Nacht-der-Lichtkunst-Programmheft.pdf