Ferienspaß 2020 – Programm online als E-Paper abrufbar

Ferienspaß 2020 – Programm online als E-Paper abrufbar

15. Juni 2020 Aus Von Anne Gorski

Das Programm steht, die Ferien können kommen: Mit über 200 Veranstaltungen von 48 verschiedenen Vereinen und Institutionen bietet der Ferienspaß in Lippstadt auch in diesem Jahr wieder volles Programm für die schulfreie Zeit im Sommer. Auch wenn unter den aktuellen Einschränkungen aufgrund Corona die Teilnehmerzahlen bei vielen Terminen reduziert werden mussten, können sich Kinder und Jugendliche auf Abwechslung in den Sommerferien freuen. Dabei reicht das Angebot, das vom Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt und dem Stadtjugendring e.V. zusammengestellt wurde, von Segeln über Kanutouren bis zu Adventure Golf. Veranstaltungen des Kulturrucksacks, die bis jetzt nicht stattfinden konnten, wurden in das Ferienspaßprogramm integriert.

Mehr als sechs Wochen lang können Kinder und Jugendliche aus einem umfangreichen Angebot wählen, das Sport, Spiel, Abenteuer, Wissen und Kreativität beinhaltet und somit für jeden etwas bereithält. Dabei können sich die Organisatoren Elisa Stellmacher von der Stadt Lippstadt und Manfred Kappe vom Stadtjugendring auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Anbieter verlassen, die schon seit vielen Jahren beim Ferienspaß engagiert sind, wie beispielsweise den Segelclub Lippstadt. Auch die Sparkasse Lippstadt sponsert wieder die Knax-Kanutouren. Diese seien ohne Einschränkungen durch Corona möglich, betonte Michael Arens von der Sparkasse Lippstadt. Der Reitverein Lippstadt hat sein Angebot dieses Jahr deutlich ausgeweitet: „Der Verein ist dieses Jahr mit drei Abteilungen am Ferienspaß beteiligt, das heißt es gibt viele Angebote rund ums Pferd“, weiß Elisa Stellmacher vom Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt.

Fest ins Programm gehört der Last-Minute-Ferienclub, der von Mittwoch, 22. Juli bis Dienstag, 8. August stattfindet. Zwischen 7.30 und 13.15 Uhr werden die Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren vom Team des Jugend- und Familienbüros im Mehrgenerationenhaus Mikado betreut. Ebenso fest ins Programm gehört der Bärenclub mit Veranstaltungen für Kinder zwischen vier und sieben Jahren. Eltern können bei diesen Veranstaltungen dabei sein oder vor Ort entscheiden, ob die Kinder allein dortbleiben möchten.

Ganz neu dabei sind unter anderen der Modellflug-Sport-Club Erwitte mit Angeboten zum Modellfliegerbau bzw. Modellfliegen. Auch neu dabei ist das Künstleratelier T8 aus Dedinghausen. Bereits innerhalb des Kulturrucksacks erprobt, verschickt Künstlerin Katinka Winz Kreativkisten – die Kinder können von zuhause aus und via WhatsApp mitmachen.

Tagesfahrten sind beliebt bei Groß und Klein. Für die älteren Kinder bietet der Stadtjugendring Fahrten zum Adventure Golf am Möhnesee und eine Fahrt in den Kletterpark in Soest an, berichtet Manfred Kappe.

Für den Ferienspaß wurde dieses Jahr ein Hygienekonzept aufgestellt, das Regeln zu Abständen und Desinfektion sowie zur Nachverfolgung von Infektionsketten vorgibt. „Darüber hinaus haben wir uns entschieden, das Ferienspaßprogramm dieses Mal nur online zur Verfügung zu stellen“, weißt Elisa Stellmacher auf eine weitere Besonderheit hin. Das E-Paper lässt sich unter www.lippstadt.de/ferienspass bequem online durchblättern und durchsuchen. Außerdem kann man Veranstaltungen mit Freunden teilen. Flyer, die auf das E-Paper aufmerksam machen, liegen im Rathaus sowie den Schulen und Kindergärten aus.

Anmeldungen zum Ferienspaß sind möglich von Montag, 15. Juni bis Freitag, 19. Juni. Wie gewohnt erfolgen sie über das Internet-Portal www.lippstadt.feripro.de. Wer keinen Internetzugang hat, kann sich auch telefonisch im Jugend- und Familienbüro anmelden unter der Telefonnummer 0 2941 980-708 oder -704. Die Auslosung der Plätze erfolgt am Montag, 22. Juni. Danach wird die Direktanmeldung freigegeben, freie Plätze können so noch besetzt werden.

Für alle Fragen rund um den Ferienspaß stehen die Mitarbeiter des Jugend- und Familienbüros der Stadt Lippstadt telefonisch unter 02941/980708 oder 02941/980704 zur Verfügung.