Externe Stellenausschreibung für die Conrad-Hansen Musikschule

Externe Stellenausschreibung für die Conrad-Hansen Musikschule

3. Mai 2021 Aus Von Anna-Sophie Renning


An der Conrad-Hansen-Musikschule der Stadt Lippstadt werden derzeit über 3300 Schülerinnen
und Schüler von 45 Lehrkräften unterrichtet. Neben dem Unterricht bieten Ensembles,
Chöre, Bands und Orchester Gelegenheit zum gemeinsamen Musizieren, außerdem
gibt es eine große Tanz- und Schauspielabteilung. Mit zahlreichen Konzerten sowie großen
Musicalaufführungen im Lippstädter Stadttheater gestaltet die Musikschule das Kulturleben
der Stadt wesentlich mit.
Zur Verstärkung des Teams der Conrad-Hansen-Musikschule
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
einer Musikschullehrerin bzw. eines Musikschullehrers (m/w/d)

  • Entgeltgruppe 10 TVöD –
    neu zu besetzen.
    Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 2/3 der durchschnittlichen regelmäßigen
    wöchentlichen Arbeitszeit (entsprechend 20 wöchentlichen Unterrichtsstunden).
    Eine Aufstockung des Stellenumfanges ist perspektivisch möglich.
    Die Stelle ist aufgeteilt in mindestens 51% administrative Tätigkeiten, vorwiegend im Bereich
    Kooperationsmanagement sowie maximal 49 % Unterrichtstätigkeit in einem beliebigem
    Instrumental- oder Vokalfach. Das Unterrichtsdeputat erhöht sich durch die anteilige
    Berechnung des Ferienüberhangs.
    Die Musikschule kooperiert derzeit mit 17 allgemeinbildenden Schulen und 10 Kindertageseinrichtungen.
    Im Netzwerk der kommunalen Bildungslandschaft übernimmt die Musikschule
    damit wichtige gesellschaftliche Aufgaben im Bereich der musikalischen Bildung.
    Eine wesentliche Aufgabe der ausgeschriebenen Stelle ist die Pflege und der Ausbau dieser
    Kooperationen, um damit zur inhaltlichen Umsetzung der Musikschuloffensive beizutragen
    und die Musikschule inhaltlich und qualitativ weiterzuentwickeln.
    Im Bereich der administrativen Tätigkeit sind Sie außerdem für folgende Tätigkeiten
    zuständig:
     Organisation von Fortbildungen für die Lehrkräfte
     Unterstützung der Musikschulleitung (Korrespondenz, Öffentlichkeitsarbeit)
     Unterstützung bei der Vorbereitung und bei der Durchführung von Musikschulveranstaltungen
    Sie verfügen über:
     ein erfolgreich abgeschlossenes Musikhochschulstudium
     einen sicheren Umgang mit gängiger PC-Standardsoftware (MS-Office-Anwendungen)
     eine sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
     ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz
     Erfahrungen mit Formaten der Konfliktlösung und der kollegialen Beratung
     Kenntnisse über den aktuellen Stand der Musikschulpädagogik
     Organisationsgeschick und eine selbständige verantwortungsbewusste Arbeitsweise
     gute Umgangsformen
     Teamfähigkeit
     Bereitschaft, Veranstaltungen mitzugestalten (z. B. auch an Wochenenden)
     Affinität zur Digitalisierung, Umgang mit Sozialen Medien
    Das Vorhandensein einschlägiger beruflicher Erfahrungen in einer Musikschule und in Kooperationen
    von Musikschulen und anderen Bildungseinrichtungen, insbesondere im Rahmen
    von „JEKITS“, sind von Vorteil.
    Es erwarten Sie:
     ein erfahrenes Team aus engagierten Kolleginnen und Kollegen
     gute Einarbeitungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
     Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
     Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst / Entgeltumwandlung
     sicherer Arbeitsplatz
     Familienfreundlichkeit – Vereinbarkeit von Familie und Beruf
     Betriebliches Gesundheitsmanagement
     Möglichkeit zur Inanspruchnahme des Jobtickets
    Lippstadt liegt verkehrsgünstig im landschaftlich reizvollen westfälischen Raum nahe dem
    Sauerland und dem Münsterland. Die Stadt verfügt neben einem voll ausgebauten Schulsystem
    über attraktive Einrichtungen auf dem Bildungs-, Kultur- und Sportsektor. Lippstadt
    ist Standort der Hochschule Hamm-Lippstadt. Zur Erholung und Freizeitgestaltung bestehen
    in Lippstadt und nächster Umgebung vielfältige Möglichkeiten.
    Weitere Informationen über Lippstadt finden Sie auf unserer Homepage unter
    www.lippstadt.de
    Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.
    Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich online bis zum 16.05.2021 über
    www.lippstadt.de/karriere. Wir bitten, von einer Bewerbung in Papierform oder per E-Mail
    abzusehen.
    Für weitere Auskünfte, insbesondere zu den Aufgaben im Einzelnen, steht Ihnen der Leiter
    der Musikschule, Herr Michael Ressel unter 02941/9809740 oder per E-Mail michael.ressel@
    stadt-lippstadt.de gerne zur Verfügung.
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!