Esmeralda – Das neue Tanz-Theater-Projekt der Tanzgruppen Bökenförde

Esmeralda
Ensemble Esmeralda

Lippstadt. Die Tanzgruppen unter der Leitung von Birgit Urban zeigen nach den erfolgreichen Stücken „Sophie und der Traumkobold“, „Die magische Geige“ und „Die Sache mit dem Glück“, am 22. Mai um 11 und 15 Uhr wieder ihr Können auf der Bühne des Stadttheaters. Dieses Mal darf man sich auf das neue Musical-Projekt „Esmeralda“ freuen, für das auch noch für beide Termine Karten zu bekommen sind.

Tief in die geheimnisvolle und farbenprächtige Welt des brasilianischen Regenwaldes entführen die Tanzgruppen des FCA Bökenförde ihr Publikum in ihrem neuen Tanz-Theater-Stück.
Auf der Forschungsstation „Esmeralda“ lebt und arbeitet die Biologin Thea Waldstetter, zusammen mit ihrer Tochter Emilia, genannt Emmy. Während Thea völlig in der Erforschung seltener Pflanzen- und Schmetterlingsarten aufgeht, hat sich Emmy notgedrungen mit dem einfachen Leben in der Abgeschiedenheit des Urwaldes arrangiert.
Mitten in diese Eintönigkeit platzt eines Tages Emmy’s Cousine Leo aus Berlin. Von ihrer überforderten Mutter zu einem Disziplinar-Urlaub verdonnert, kann sich die Berliner Göre so gar nicht mit der Einfachheit und Abgeschiedenheit des Urwaldlebens anfreunden. Und als wenn dies nicht schon für genug Wirbel sorgen würde, erreicht die Station kurz darauf die Nachricht, dass die Regierung die Erweiterung des Straßenbaus direkt durch das Forschungsgelände von „Esmeralda“ plant. Ein Kampf um die Rettung der unschätzbar wertvollen Natur beginnt.

Termin: Sonntag, 22. Mai 2016, 11 + 15 Uhr

Ort: Stadttheater Lippstadt

Preis: 8,- €

Veranstalter: KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH

Kartenverkauf: Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel.: (0 29 41) 5 85 11, post@kulturinfo-lippstadt.de, Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.