Ein Blick auf das kultige Lippstadt

9. Februar 2018 Aus Von Lara Feid

Prof. Dr. Barbara Welzel

Katinka Winz

Am Montag, den 05.02.2018, fand sich der Lippstädter Kulturrat, gemeinsam mit einem großen kulturinteressierten Publikum, in der Jakobikirche ein. Dagmar Liebscher führte in den Abend ein und anschließend präsentierten lippstädter Künstler in einer stillen Präsentation ihre Werke. Unter anderem dabei waren Katinka Winz und Philip Uthmann. Frau Dagmar C. Weinert sang in Begleitung von Andreas Hermeyer am Akkordeon. Frau Prof. Dr. Welzel hielt einen Impulsvortrag über Erzählorte in Lippstadt, wobei sie besonders das Stadtmuseum hervorhob.  In der anschließenden Diskussionsrunde, unter Leitung von Daniela Daus mit Frau Prof. Dr. Barbara Welzel, Prof. Dr. Michael Göring, Michael Kreutzer, Bernd Passgang und Dr. Christine Schönebeck, wurde der Plan ein Kulturquartier in Lippstadt zu eröffnen diskutiert, sowie ein Depot für das Stadtmuseum zu finden. Bei einem Gläschen Wein und vielen Gesprächen ging der gelungene Abend zu Ende.