Die Welt vor Ort – Länderreise durch Griechenland

Die Welt vor Ort – Länderreise durch Griechenland

19. September 2019 Aus Von Anne Gorski

Samstag, 21.09.2019, 17 – 20 Uhr

Die Griechische Gemeinde Lippstadt, die Volkshochschule, das Mehrgenerationenhaus Mikado und der Fachdienst Soziales und Integration laden an diesem Samstag Abend zur neuen Veranstaltungsreihe „Länderreise – Die Welt vor Ort“ nach Griechenland ein.

Die Veranstaltung findet in der VHS Lippstadt statt. Teil des Abendpogrammes werden einige persönliche Geschichten, landestypische Speisen sowie Anekdoten aus Politik und Kultur sein, wobei diese aus einem ganz individuellen Blickwinkel von regionalen Bürgerinnen und Bürger präsentiert werden.

„Griechenland steht für das Land mit 12.000 km Küste und über 2.500 Inseln, für das Land der Götter, der Mythologie und vor allem der Demokratie“, erläutert Soi Golia, Mitglied im Vorstand der Griechischen Gemeinde Lippstadt. „Griechenland galt aber auch lange als eines der ökonomischen Sorgenkinder der Europäischen Union. Gleichzeitig sind die Verbindungen zwischen den Griechen und den Deutschen sehr eng“, führt Frau Golia weiter fort.

Während dieser spannenden „imaginären“ Reise in das Land der Hellenen, gibt es Tipps für die nächste Urlaubsreise, die Möglichkeit zum Erlernen „Erster Worte auf Griechisch“ und die Chance zum ungezwungenen Austausch über Politik und Kultur.

Zur besseren Planbarkeit wird um Voranmeldung gebeten.

Telefon: 02941/28950

Weitere Informationen auf der Homepage: vhs-lippstadt.de.

Foto: © Soi Golia