Die „Marion & Sobo Band“ spielt im Stadttheater Lippstadt

Die „Marion & Sobo Band“ spielt im Stadttheater Lippstadt

9. Juni 2021 Aus Von Anna-Sophie Renning

„Absolut unwiderstehlich!“ Das schreiben Fachmagazine über die Musik der Marion & Sobo Band, die am Donnerstag, 24. Juni um 19 Uhr, auf Einladung des Jazzclub Lippstadt, im Stadttheater Lippstadt gastieren wird.

So vielfältig wie ihre Musik ist auch die Besetzung: grenzüberschreitend. Das französisch-polnisch-deutsche Quintett aus Bonn erschafft seinen eigenen modernen Stil von lokalem Gypsy-Jazz bis hin zur globalen Musik und Chanson. Die französische Sängerin Marion Lenfant-Preus, der polnische Gitarrist Alexander Sobocinski und deren Band erkunden Klangfarben von West- und Ost-Europa und nutzen ihre internationalen Wurzeln für ihren einzigartigen Sound.

Neben ihren Eigenkompositionen interpretieren sie einige Klassiker als Hommage an ihre musikalischen Wurzeln von West- und Ost-Europa zwischen dem französischen Swing der 30erJjahre des vorigen Jahrhunderts bis hin zu den traditionellen Melodien des Balkans. Zu erleben sein wird so etwas wie die musikalische Einheit Europas unter Beibehaltung der jeweils eigenen Individualität. Musik über Schubladen hinweg für ein kultur- und generationsübergreifendes Publikum.

Foto: Alessandro de Matteis

Termin: Donnerstag, 24. Juni 2021, 19 Uhr

Ort: Stadttheater Lippstadt

Preise: € 12,- / ermäßigt 6,-

Veranstalter: Jazzclub Lippstadt e.V.

Kartenverkauf: Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel. (0 29 41) 5 85 11, post@kulturinfo-lippstadt.de; Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr und online über Vibus-Ticket.

Kartenverkauf lt. der derzeit geltenden Corona-Schutzverordnung. Sitzplätze mit Abstand, das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Maske, auch am Sitzplatz, ist erforderlich sowie die Einhaltung aller weiteren Hygieneschutzbedingungen. Einlass haben Geimpfte, Genesene und negativ Getestete mit 48-Stunden gültigem Test (vom Schnelltestzentrum).