Der Kulturrat Lippstadt besucht den Kulturrat Bochum

Der Kulturrat Lippstadt besucht den Kulturrat Bochum

27. November 2019 Aus Von Anne Gorski

Das 30-jährige Bestehen des Kulturrats Bochums nahm der Lippstädter Kulturrat zum Anlass sich umfassend über dessen Geschichte, seiner Organisationsstruktur und Zielrichtung zu informieren.

Der Namensvetter im Ruhrpott blickt auf eine lange Vereinsgeschichte zurück. Ein altes Zechengebäude in Bochum Gerthe wurde in Eigenleistung renoviert und zu einem Kulturzentrum umgebaut.

Der Kulturat hat seine Raume im Erdgeschoss mit Bistro und einer kleinen Bühne. Mit regelmäßigen Konzerten, Kunstausstellungen, Lesungen und Vorträgen stellt er ein umfangreiches und abwechslungsreiches Kulturprogramm auf die Bühne.

Im Rahmen der Anne Frank Kulturwochen besucht die Gruppe aus Lippstadt ein Konzert mit jiddischem Tango gespielt von der Gruppe Picon aus Bielefeld.

Es war ein sehr gelungener Abend, der alle mit neuen Inspirationen und eindrücken nach Hause fahren ließ.

Bochumer Kulturrat e. V.

Freier Träger für Bildung, Wissenschaft und Gemeinwesenentwicklung

Lothringer Straße 36c

44805 Bochum

kulturratbochum@gmx.de