„Brüche“ im Turm

„Brüche“ im Turm

20. Mai 2019 Aus Von Uwe Albert

Malerei, Skulptur, Druck, Schmuck, Assemblage

Ausstellungseröffnung: Samstag, den  01.06.2019 um 19.00 Uhr

Begrüßung: Ingeborg Hecht

Begleitung: Willem Schulz, Cello

Die Mitglieder des Vereins „Kunst im Turm“ (KIT), der die Ausstellungen im Kunstturm, Wohnpark Süd, organisiert, gewähren der Öffentlichkeit auch in diesem Jahr einen Einblick in ihr eigenes kreatives Schaffen. Elf Künstler/innen haben sich mit dem Thema „Brüche“ auseinandergesetzt und präsentieren ihre Ergebnisse in einer facettenreichen Werkschau.

Mit dabei sind:

Gisela Blaha (Acrylmalerei),

Ulrike Blindow (Schmuckinstallation),

Ulrike Blindow

Norbert Feldhues (Prägedruck),

Peter Hoffmann (Assemblage),

Peter Hoffmann

Marlen Moore (Acrylmalerei/Collage),

Marlies Müller-Kaufmann (Acrylmalerei/Collage),

Susanne Oppel (Acrylmalerei/Collage),

Karl-Heinz Reichhardt (Holzskulpturen),

Karl-Heinz Reichhardt

Reiner Sonnenberg (Acrylmalerei),

Doris Voss (Acrylmalerei),

Dieter Wassermann-Rieber (Tusche-Aquarell-Technik).

Die Ausstellung dauert vom 01.06.2019 – 26.06.2019.