Autor: Anna-Sophie Renning

Einigung über Abschlagszahlung für Novemberhilfen

Wie uns vom Städtetag NRW zu den Förderbedingungen der Novemberhilfen mitgeteilt wird, haben sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) und das Bundesministerium der Finanzen (BMF)  nunmehr über das Verfahren der Abschlagzahlungen geeinigt. Die Antragstellung ist ab der letzten Novemberwoche 2020 möglich. Erste Abschlagzahlungen sollen ebenfalls noch im November erfolgen. Das Verfahren der Abschlagszahlung…

Von Anna-Sophie Renning 16. November 2020 Aus

Details zu den Wirtschaftshilfen für den Monat November

Neue Informationen vom Bundeswirtschafts- und Bundesfinanzministerium Den direkt von temporären Schließungen im November erfassten Unternehmen, Betrieben, Selbständigen, Vereinen und Einrichtungen wird eine außerordentliche Wirtschaftshilfe gewährt, die bis zu 75 Prozent des Umsatzes des Vorjahresmonats erfassen soll. Soloselbständige können als Bezugsrahmen für den Umsatz auch den durchschnittlichen Vorjahresumsatz 2019 zugrunde legen. Außerdem: Wenn im November 2020 trotz der…

Von Anna-Sophie Renning 9. November 2020 Aus

Ausschreibung für den Kulturrucksack 2021

Liebe Kulturschaffenden, liebe Künstler und Künstlerinnen, seit 2015 gehört die Stadt Lippstadt im Verbund mit der Stadt Soest und seit 2017 auch Bad Sassendorf, zu den Kulturrucksack-Gemeinden in NRW. Im nächsten Jahr werden noch weitere Gemeinden hinzukommen. Ziel des Landesprogramms Kulturrucksack ist es, den 10 bis 14-jährigen insbesondere auch außerhalb der Schule, nah an ihren…

Von Anna-Sophie Renning 5. November 2020 Aus

ÜBER DEN KULTURRAT LIPPSTADT E.V.

Der Kulturrat Lippstadt e.V. ist eine Gemeinschaft von Menschen, denen die Kunst undKultur in Lippstadt wichtig sind. Er ist unabhängig und überparteilich undversteht sich als Bindeglied zwischen Kulturschaffenden, Politik, Verwaltungund Öffentlichkeit wie auch als Plattform zur persönlichen Vernetzung derKulturschaffenden. Im Zuge der Kulturentwicklungsplanung unserer Stadt hatten sich kulturinteressierte Bürger die Einrichtung dieser Institution gewünscht. Seit…

Von Anna-Sophie Renning 4. November 2020 Aus

Kein Präsenzunterricht in der Musikschule

Kein Präsenzunterricht in der Musikschule Schulkooperationen laufen weiter/ Informationen über neuen Internetauftritt abrufbar Aufgrund der Vorgaben der Coronaschutzverordnung darf die Conrad-Hansen-Musikschule derzeit keinen Präsenzunterricht anbieten. Wie bei der Schulschließung im Frühjahr werden wieder möglichst viele der betroffenen Unterrichte im Online-Format angeboten. „Wir haben im Frühjahr sehr gute Erfahrungen mit den Online-Unterrichten gemacht, sodass wir jetzt…

Von Anna-Sophie Renning 4. November 2020 Aus

Angepasste Regelungen für Dienststellen

Angepasste Regelungen für Dienststellen Kultureinrichtungen teilweise geschlossen Aufgrund der seit Montag, 2. November 2020, geltenden Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gelten auch für die verschiedenen Institute und Dienststellen der Stadt Lippstadt angepasste Regelungen: Die Volkshochschule sagt bis auf Weiteres alle Veranstaltungen und Kurse ab, die nicht ausbildungs- oder berufsbezogen sind. Zu den Kursen, die weiterhin angeboten…

Von Anna-Sophie Renning 4. November 2020 Aus

Radio Lippeland

Selber Radio machen – macht Spaß! Sie haben da eine Idee, ein Anliegen oder eventuell ein fertiges Sendekonzept? Irgendwas mit Kultur, Sport oder Wirtschaft, Geschichte oder Vereinsleben? Beim Bürgerradio kann die Idee auf Sendung gehen. Das ist ganz einfach: Kommen Sie zur Servicestelle Bürgerfunk, Südstr. 18 in Lippstadt. Am besten nach vorheriger Kontaktaufnahme mit dem…

Von Anna-Sophie Renning 3. November 2020 Aus

Lippstädter Weihnachtsmarkt findet nicht statt

Lippstädter Weihnachtsmarkt findet nicht statt Corona lässt Eisbahn und Budenzauber in diesem Jahr nicht zu Auch in Lippstadt wird es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Vor dem Hintergrund des Bund-Länder-Beschlusses in der vergangenen Woche und der seit heute (2. November) geltenden Coronaschutzverordnung hat sich die Kultur und Werbung Lippstadt (KWL) als Veranstalter entschieden, die…

Von Anna-Sophie Renning 3. November 2020 Aus

VHS-Leiterin im Vorstand des Landesverbandes

VHS-Leiterin im Vorstand des Landesverbandes Frauke Mönkeberg vertritt Volkshochschulen aus dem Regierungsbezirk Einstimmig wurde Frauke Mönkeberg, Leiterin der Volkshochschule Lippstadt, Anröchte, Erwitte, Rüthen und Warstein, zur ersten Vorsitzenden der Bezirksarbeitsgemeinschaft Arnsberg gewählt. Damit vertritt sie in den nächsten drei Jahren die Interessen von 29 Volkshochschulen aus der Bezirksregierung Arnsberg im Vorstand des VHS-Landesverbandes. Die Vorstandsarbeit…

Von Anna-Sophie Renning 3. November 2020 Aus

GalerieSlam Lippstadt

Poetry Slam ist ein moderner Wettstreit der Dichter:innen! Selbstgeschriebene Texte werden ohne Requisiten und Verkleidung in einem festgelegtem Zeitlimit vor lauschendem Publikum vorgetragen! Seit fast einem Jahr findet der GalerieSlam nun im Kunstverein Lippstadt statt und das passt wie die Faust aufs Auge! Hier treffen Comedy & Ernsthaftigkeit, Lyrik & Prosa, Rap & Klassik, Jung…

Von Anna-Sophie Renning 28. Oktober 2020 Aus

Projektaufruf Stadtbesetzung 2021

2021 steht das Projekt unter dem Thema „UMDENKEN. Klimawandel  Kulturwandel“.Unter diesem Oberthema soll ein offener Rahmen gegeben werden, der künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum ermöglicht, um den Stadtraum in diesem Kontext neu zu befragen, Impulse zum Reflektieren, Erlebbarmachen und zum unmittelbaren Austausch mit dem Publikum zu geben.Lokal, regional und global ist ein Umdenken und…

Von Anna-Sophie Renning 28. Oktober 2020 Aus

Yawara Lippstadt e.V

Der Deutsch-Japanische Verein Yawara Lippstadt e.V. widmet sich der gegenseitigen Völkerverständigung zwischen Deutschen und Japanern durch die Vertiefung der Kenntnisse der Mitglieder und der breiten Öffentlichkeit über Land, Volk, Kultur, Kunst und Sport beider Länder. Insbesondere wendet sich die Vereinigung mit ihrer Arbeit dabei an Kinder und Jugendliche.  Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt…

Von Anna-Sophie Renning 27. Oktober 2020 Aus

Kreisweite 7-Tage-Inzidenz über 35

Verschärfte Coronaschutzregeln greifen – Mund-Nasenschutz-Pflicht wird ausgeweitet, geringere Personenzahl bei Feiern, keine Veranstaltungen über 1.000 Personen Am Sonntag ist im Kreis Soest der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen überschritten worden. Er liegt aktuell bei 37,8. Damit greifen laut Coronaschutzverordnung automatisch verschiedene Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Virus (Gefährdungsstufe…

Von Anna-Sophie Renning 27. Oktober 2020 Aus