Autor: Max Frost

Die Kammersinfonie Stuttgart & Pianist Christoph Soldan – Sinfoniekonzert im Forum der Marienschule

„Ich bin beeindruckt von der seelischen Größe dieses jungen Musikers.“ Dieser musikalische Adelsschlag stammt von keinem Geringeren als Leonard Bernstein und galt dem Pianisten Christoph Soldan, mit dem der weltberühmte Dirigent 1989 eine gemeinsame Tournee unternommen hatte. Seitdem entfaltete Soldan eine internationale Konzerttätigkeit mit namhaften Orchestern in ganz Europa. Mittlerweile hat er sich als Mozart-Experte…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Lippstädter Weihnachtsmarkt vom 30. November bis 23. Dezember 2018

Spekulatius und Dominosteine liegen schon lange in den Regalen der Supermärkte. Doch erst jetzt, mit der Eröffnung des Lippstädter Weihnachtsmarktes, wird die eigentliche, die besonders stimmungsvolle und urgemütliche Vorweihnachtszeit eingeläutet. Die Stadt hat sich für die kommenden Wochen sorgfältig herausgeputzt. Wenn vom späten Nachmittag an die vielen Lichter einen zauberhaften Glanz verströmen, wenn die in…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Volles Haus in der Stadtbücherei – Spieleausstellung lockte zahlreiche große und kleine Besucher an

Eine Premiere, die alle Erwartungen übertraf, war am vergangenen Wochenende in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei zu erleben. Erstmalig fand die Spieleausstellung des Stadtjugendring e.V. im Gebäude an der Fleischhauerstraße statt und stieß auf eine beachtliche Resonanz bei großen und kleinen Spielfreunden. „Hoffentlich wird’s trubelig“, hatte sich Ulrike Weyrich noch im Vorfeld zum Veranstaltungswochenende gewünscht. Am Sonntagabend stand…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Nacht-der-Lichtkunst-Special

Für das Nacht-der-Lichtkunst-Special sind noch Plätze frei: Im Rahmen der dritten „Nacht der Lichtkunst“ am 24. November bieten die Städte Ahlen, Soest und Lippstadt eine Hop-On/Hop-Off Tour zwischen den Städten im Pendelverkehr, welche die Lichtkunstwerke und Spielortprogramme an den drei Standorten verbindet. „Bei der Lichtreise können die Reisenden im vorgegebenen Fahrplan in den drei anzufahrenden…

Von Max Frost 23. November 2018 Aus

„Concrete Delusion – Was macht Beton im Grünen?“

Fotografen gesucht: Das Projekt „Concrete Delusion – Was macht Beton im Grünen“ sucht Fotografen – sowohl Amateure als auch professionelle Fotomacher. Die Teilnehmer erforschen mit Fotokameras verlassene Gebäude, Straßen und Wege in Lippstadt und den Zustand der Hinterlassenschaften aus Beton, welche nach langen Jahren bereits von der Natur vereinnahmt worden sind. Das Projekt „Concrete Delusion“…

Von Max Frost 22. November 2018 Aus

„500 Jahre Advent“ – Musikschule lädt zu vorweihnachtlichem Konzert ein

Unter dem Titel „500 Jahre Advent“ präsentiert die Conrad-Hansen-Musikschule am Samstag, 8. Dezember 2018, um 18.30 Uhr in der Josephskirche im Lippstädter Süden ein Konzert der Gesangsklasse von Friederike Vomhof-Surrey. Jede Zeit hat ihre eigenen Ausdrucksformen gewählt, um den Advent – das Warten auf Weihnachten – darzustellen. So spannt diese Stunde adventlicher Vokalmusik einen Bogen…

Von Max Frost 21. November 2018 Aus

Rapschool – Kulturrucksack

Zehn Kinder fanden sich in der Kapelle der Thomas-Valentin-Bücherei zusammen, um gemeinsam mit Daniel Schneider ihren eigenen Rap-Song inklusive Video zu gestalten. Zunächst mussten sie sich jedoch einigen über welches Thema eigentlich gesungen werden soll. Also diskutierten sie untereinander und brachten viele verschiedene Ideen ein. Nachdem das Thema „Sterne und Planeten“ gefunden wurde, überlegten sich…

Von Max Frost 21. November 2018 Aus

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? – Ein Klassiker mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel

Auf der Bühne in der Aula des Ev. Gymnasiums steht am 24. November das Ehepaar Leslie Malton und Felix von Manteuffel und spielt ein Ehepaar. Beide waren schon mehrmals in Lippstadt zu Gast, sei es beim Wortfestival oder in einer Theaterinszenierung. In „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ verkörpern sie  Martha und George. George und…

Von Max Frost 19. November 2018 Aus

Vorreiter in Sachen Familienfreundlichkeit – Lippstadt erhält zum dritten Mal Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“

In Sachen Familienfreundlichkeit übernimmt Lippstadt landesweit eine Vorreiterrolle. Bei einem Festakt in Herne wurde der Stadt Lippstadt, vertreten durch Politik und Verwaltung jetzt zum dritten Mal die Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“ verliehen. Hans Zaremba nahm als Vorsitzender des Jugendhilfe- und Sozialausschusses gemeinsam mit Fachbereichsleiter Manfred Strieth die Urkunde aus den Händen von Dr. Kirsten Witte und…

Von Max Frost 19. November 2018 Aus

16 Stunden, 100 Spiele und viel Spaß – Spieleausstellung am 17. und 18. November in der Stadtbücherei

„Spielen ist wieder absolut im Trend.“ Darin sind sich Büchereileiterin Ulrike Weyrich, Kathrin Militzer vom Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt, Manfred Kappe vom Stadtjugendring Lippstadt e.V., Michael Arens von der Sparkasse Lippstadt sowie Bianca Köppen und Jana Schumacher von Toys World einig. Ob Klassiker wie Monopoly, Cluedo, Risiko oder Siedler von Catan oder Spieleneuheiten…

Von Max Frost 15. November 2018 Aus

Konrad Beikircher meint „Passt schon“ – Seine Auslegung von regionalen Unterschieden

Heutzutage wird alles immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich hinter der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Jeder liebt seine Heimat. Da ist es ja klar, dass der Kabarettist und Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, untersucht, worin sich Regionen überhaupt unterscheiden. Viele Regionen sehen alt aus, wenn der Mensch so…

Von Max Frost 15. November 2018 Aus

Der neue Roman von Michael Göring – „Hotel Dellbrück“

Am Donnerstag, den 22. November, liest Michael Göring, der in Lippstadt aufgewachsene Autor, um 19.30 Uhr in der Kapelle der Thomas-Valentin-Stadtbücherei aus seinem jüngsten Roman „Hotel Dellbrück“. Der Leiter der gemeinnützigen „Zeit-Stiftung“ stellt damit seinen vierten Roman vor, der sich thematisch löst aus dem Erlebniskreis der voraufgegangenen Werke, die sich weitgehend verschleiert auf die Umgebung…

Von Max Frost 15. November 2018 Aus

Der Celloherbst startet noch einmal voll durch

Der Celloherbst am Hellweg 2018 geht in den Endspurt mit den letzten sechs von insgesamt 35 Konzerten. Freuen sie sich auf Guiseppe Barutti und Edoardo Bruni aus Italien, Anja Lechner aus München, das Duo des Alpes aus Chiasso in der Schweiz, die junge preisgekrönte Dortmunder Cellistin Anouchka Hack, auf  „Junge Cellosterne“ im Emil Schumacher Museum Hagen und…

Von Max Frost 15. November 2018 Aus

trio Con brio Copenhagen – Ein Ensemble, dem Komponisten ihre Werke widmen!

Die Kammerkonzertreihe des Musikvereins wird am Samstag, den 17. November mit Trio Con Brio Copenhagen fortgesetzt. Das 1999 gegründete Ensemble besteht aus den koreanischen Schwestern Soo-Jin (Violine) und Soo-Kyung Hong (Cello) und dem dänischen Pianisten Jens Elvekjaer und gehört mittlerweile zu den führenden Ensembles seiner Generation. Spielfreude, atmosphärisches Dialogisieren, absolut homogenes Zusammenspiel, sowie instrumentale Perfektion…

Von Max Frost 14. November 2018 Aus

Korrektur: Uhrzeit falsch angegeben – Konrad Beikircher und die Springmäuse beginnen um 20 Uhr

Lippstadt. Auf einigen Eintrittskarten für die beiden Veranstaltungen „Konrad Beikircher“ am 16. November 2018 und auch für die Impro-Comedy der „Springmäuse“ am 10. Januar 2019 steht leider eine falsche Anfangszeit. Beide Veranstaltungen in der Aula des Evangelischen Gymnasiums beginnen um 20 Uhr und nicht, wie es auf den Karten steht, bereits um 19 Uhr.

Von Max Frost 14. November 2018 Aus