Autor: Max Frost

Ausstellung „Ich sehe was, was Du nicht siehst…“ im Stadthaus eröffnet

„Ich freue mich, dass wir die Ausstellung hier im Stadthaus präsentieren dürfen“, erklärte Bürgermeister Christof Sommer vergangene Woche bei der Eröffnung der Ausstellung „Ich sehe was, was Du nicht siehst“. Hier können die Besucher in den nächsten Wochen Einblicke in die Naturschutzgebiete „Zachariassee“ und „Esbecker Tonkuhle“ erhalten, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. „Ich…

Von Max Frost 30. November 2018 Aus

Ein Adventskalender von glanzvollem Ausmaß

Zu kaum einer anderen Zeit ist die Wechselwirkung von Dunkelheit und Lichtakzenten so stimmungsvoll wie im Advent. Daher übt das Lippstädter Rathaus in der Vorweihnachtszeit einen ausgesprochen großen Reiz auf die Besucher des Weihnachtsmarktes aus, weil sich alle an dem XXL-Adventskalender erfreuen, der seine Schönheit mit jedem Dezembertag mehr entfaltet. Wie in jedem Jahr, haben…

Von Max Frost 29. November 2018 Aus

Eva Mattes persönlichstes Programm

Eva Mattes lädt zu einem Streifzug durch ihre 40 Jahre Theater- und Filmgeschichte ein. Am 7. Dezember liest, erzählt und singt sie, begleitet von Irmgard Schleier am Klavier, von spannenden und besonderen Kapiteln aus ihrem Leben. In der Aula des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt präsentiert sie „Mein persönlichstes Programm“. Die „stille Königin unter den deutschen Vorleserinnen“…

Von Max Frost 29. November 2018 Aus

Entwürfe für Gelände Steinstraße im Stadthaus ausgestellt

Anfang November hat eine Jury aus Architekten sowie Vertretern aus Politik, Verwaltung und von Hella die Entscheidung im städtebaulichen Wettbewerb für das westlich der WLE-Trasse gelegene Werksgelände der Firma Hella an der Steinstraße getroffen. Einstimmig hatte sich das Preisgericht seinerzeit für den vom Lippstädter Architekturbüro Rinsdorf Ströcker Architekten gemeinsam mit Lembken Architekten Stadtplaner (Ahlen) eingereichten…

Von Max Frost 29. November 2018 Aus

Chor- und Orchesterkonzert des Städtischen Musikvereins in der Elisabethkirche

Gleich zwei gewichtigen Chorwerken des Barock widmet sich der Konzertchor Lippstadt im Rahmen des ersten Chor- und Orchesterkonzerts am Sonntag, den 16. Dezember. Sowohl Johann Sebastian Bachs Magnifikat als auch Georg Friedrich Händels Dettinger Te Deum sind glanzvolle Beispiel dafür, wie beide Meister den Ton für festliche Anlässe unter ausführlichem Gebrauch von Pauken und Trompeten…

Von Max Frost 27. November 2018 Aus

Musikschulleiter im Landesvorstand

Seit Anfang November gehört Michael Ressel zum Vorstand des Landesverbandes der Musikschulen (LVdM NRW). Der Leiter der Conrad-Hansen-Musikschule wurde in das Amt des Sprechers der Musikschulen im Regierungsbezirk Arnsberg gewählt. Der Landesverband der Musikschulen in NRW e.V. vertritt die Interessen von Städten, Kreisen und Gemeinden, die Träger öffentlicher Musikschulen sind. An den 159 Mitgliedsschulen in…

Von Max Frost 27. November 2018 Aus

Die Kammersinfonie Stuttgart & Pianist Christoph Soldan – Sinfoniekonzert im Forum der Marienschule

„Ich bin beeindruckt von der seelischen Größe dieses jungen Musikers.“ Dieser musikalische Adelsschlag stammt von keinem Geringeren als Leonard Bernstein und galt dem Pianisten Christoph Soldan, mit dem der weltberühmte Dirigent 1989 eine gemeinsame Tournee unternommen hatte. Seitdem entfaltete Soldan eine internationale Konzerttätigkeit mit namhaften Orchestern in ganz Europa. Mittlerweile hat er sich als Mozart-Experte…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Lippstädter Weihnachtsmarkt vom 30. November bis 23. Dezember 2018

Spekulatius und Dominosteine liegen schon lange in den Regalen der Supermärkte. Doch erst jetzt, mit der Eröffnung des Lippstädter Weihnachtsmarktes, wird die eigentliche, die besonders stimmungsvolle und urgemütliche Vorweihnachtszeit eingeläutet. Die Stadt hat sich für die kommenden Wochen sorgfältig herausgeputzt. Wenn vom späten Nachmittag an die vielen Lichter einen zauberhaften Glanz verströmen, wenn die in…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Volles Haus in der Stadtbücherei – Spieleausstellung lockte zahlreiche große und kleine Besucher an

Eine Premiere, die alle Erwartungen übertraf, war am vergangenen Wochenende in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei zu erleben. Erstmalig fand die Spieleausstellung des Stadtjugendring e.V. im Gebäude an der Fleischhauerstraße statt und stieß auf eine beachtliche Resonanz bei großen und kleinen Spielfreunden. „Hoffentlich wird’s trubelig“, hatte sich Ulrike Weyrich noch im Vorfeld zum Veranstaltungswochenende gewünscht. Am Sonntagabend stand…

Von Max Frost 26. November 2018 Aus

Nacht-der-Lichtkunst-Special

Für das Nacht-der-Lichtkunst-Special sind noch Plätze frei: Im Rahmen der dritten „Nacht der Lichtkunst“ am 24. November bieten die Städte Ahlen, Soest und Lippstadt eine Hop-On/Hop-Off Tour zwischen den Städten im Pendelverkehr, welche die Lichtkunstwerke und Spielortprogramme an den drei Standorten verbindet. „Bei der Lichtreise können die Reisenden im vorgegebenen Fahrplan in den drei anzufahrenden…

Von Max Frost 23. November 2018 Aus

„Concrete Delusion – Was macht Beton im Grünen?“

Fotografen gesucht: Das Projekt „Concrete Delusion – Was macht Beton im Grünen“ sucht Fotografen – sowohl Amateure als auch professionelle Fotomacher. Die Teilnehmer erforschen mit Fotokameras verlassene Gebäude, Straßen und Wege in Lippstadt und den Zustand der Hinterlassenschaften aus Beton, welche nach langen Jahren bereits von der Natur vereinnahmt worden sind. Das Projekt „Concrete Delusion“…

Von Max Frost 22. November 2018 Aus

„500 Jahre Advent“ – Musikschule lädt zu vorweihnachtlichem Konzert ein

Unter dem Titel „500 Jahre Advent“ präsentiert die Conrad-Hansen-Musikschule am Samstag, 8. Dezember 2018, um 18.30 Uhr in der Josephskirche im Lippstädter Süden ein Konzert der Gesangsklasse von Friederike Vomhof-Surrey. Jede Zeit hat ihre eigenen Ausdrucksformen gewählt, um den Advent – das Warten auf Weihnachten – darzustellen. So spannt diese Stunde adventlicher Vokalmusik einen Bogen…

Von Max Frost 21. November 2018 Aus

Rapschool – Kulturrucksack

Zehn Kinder fanden sich in der Kapelle der Thomas-Valentin-Bücherei zusammen, um gemeinsam mit Daniel Schneider ihren eigenen Rap-Song inklusive Video zu gestalten. Zunächst mussten sie sich jedoch einigen über welches Thema eigentlich gesungen werden soll. Also diskutierten sie untereinander und brachten viele verschiedene Ideen ein. Nachdem das Thema „Sterne und Planeten“ gefunden wurde, überlegten sich…

Von Max Frost 21. November 2018 Aus

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? – Ein Klassiker mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel

Auf der Bühne in der Aula des Ev. Gymnasiums steht am 24. November das Ehepaar Leslie Malton und Felix von Manteuffel und spielt ein Ehepaar. Beide waren schon mehrmals in Lippstadt zu Gast, sei es beim Wortfestival oder in einer Theaterinszenierung. In „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ verkörpern sie  Martha und George. George und…

Von Max Frost 19. November 2018 Aus

Vorreiter in Sachen Familienfreundlichkeit – Lippstadt erhält zum dritten Mal Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“

In Sachen Familienfreundlichkeit übernimmt Lippstadt landesweit eine Vorreiterrolle. Bei einem Festakt in Herne wurde der Stadt Lippstadt, vertreten durch Politik und Verwaltung jetzt zum dritten Mal die Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“ verliehen. Hans Zaremba nahm als Vorsitzender des Jugendhilfe- und Sozialausschusses gemeinsam mit Fachbereichsleiter Manfred Strieth die Urkunde aus den Händen von Dr. Kirsten Witte und…

Von Max Frost 19. November 2018 Aus