Autor: Max Frost

Ein Poetry Slam der besonderen Art

Mit Blick auf den Tag der Pflege am 12. Mai und die anstehende Europawahl werden diese beiden Themen entsprechend vorgestellt. Veranstalter ist die Caritas im Kreis Soest, unterstützt von Lektora, einem u. a. auf Poetry Slam spezialisierten Verlag aus Paderborn, und dem Ostendorf Gymnasium. Hier haben 20 Schüler einen Workshop mit dem Lektora Verlag gemacht,…

Von Max Frost 6. Mai 2019 Aus

Kulturrucksack – Die fliegende Bildhauerbude und das Spielmobil wieder auf Tour

Zum ersten Mal im neuen Jahr fährt das Kulturrucksack-Gespann wieder zu einem Ort in Lippstadt. Erster Stop: Das Bewohnerzentrum an der Juchaczstraße! Dort können die Kinder heute ihrer Fantasie freien Lauf lassen und zusammen mit Bildhauer Uwe Albert Sandsteine bearbeiten. Zudem bietet das Spielmobil, wie der Name vermuten lässt, tolle und unterhaltsame Spiele für alle…

Von Max Frost 3. Mai 2019 Aus

Die Kids des Kulturrucksacks werden zu Zeichenkünstlern bei „Planet Manga“

„Heute seid ihr die größten Manga-Künstler“, betonte Alexandra Völker in ihrem Manga-Zeichen-Workshop, an dem im Rahmen des Kulturrucksacks der Stadt Lippstadt 20 begeisterte Manga-Fans aus Lippstadt teilnahmen. Die erfolgreiche Profi-Zeichnerin ist durch ihren fantasievollen und detailreichen Zeichenstil bekannt, mit dem sie in die japanische Welt einlädt. Schritt für Schritt erarbeitete Völker in dem Workshop durch…

Von Max Frost 29. April 2019 Aus

Großer Andrang beim Filmprojekt des Kulturrucksack

Vom 23.04 bis einschließlich 26.04. treffen sich die Kids vom Kulturrucksack in der Mensa des Ostendorf-Gymnasiums. In dieser Zeit lernen sie was es braucht, um einen professionellen Film auf die Beine zu stellen. Egal ob Kamera, Ton, Regie, Schauspiel oder der Schnitt am Ende – alles machen sie selbst! Auch clevere Kameratricks mit Hilfe eines…

Von Max Frost 25. April 2019 Aus

Tag der Städtebauförderung in Lippstadt – Einweihung des Südertorpark und buntes Programm

Geschichte, Ökologie und städtebauliche Potenziale: Der „Tag der Städtebauförderung“ am 11. Mai 2019 präsentiert sich mit einem vielfältigen Mix aus Themen. Veranstaltungsort und Rahmen für die Veranstaltung ist der Park am Südertor, der passend zum „Tag der Städtebauförderung“ offiziell eröffnet wird. Auch das neue historische Stadtmodell aus Bronze, das im Park nun seinen Platz findet,…

Von Max Frost 23. April 2019 Aus

Stadt Lippstadt fördert private Baudenkmale – Noch bis zum 10. Mai können Anträge eingereicht werden

Die Stadt Lippstadt fördert auch 2019 wieder private Baudenkmale mit landes- und städtischen Mitteln. Das bewährte Programm zur Unterstützung privater Denkmaleigentümer geht somit in die nächste Runde. „Wie hoch die Zuschüsse für die einzelnen Denkmaleigentümer sein können, hängt von der Nachfrage und den tatsächlich entstandenen Baukosten ab „, erklärt Dieter Mathmann, zuständig für den Denkmalschutz…

Von Max Frost 23. April 2019 Aus

Gogol und Mäx „Humor in Concert“

Christoph Schelb und Max-Albert Müller, beide besser bekannt als „Gogol & Mäx“, sorgen mit ihrem „Concerto Humoroso“ für allerbeste Unterhaltung. Das Publikum taucht ein in die herrlich groteske und umwerfend komische Welt der Konzertakrobaten. Was diese meisterlichen Komiker auf den Theaterbühnen Europas darbieten, ist schlichtweg atemberaubend. Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über…

Von Max Frost 11. April 2019 Aus

Johann Sebastian Bach: Passionskantaten

Das Folkwang Kammerorchester Essen feiert 2018 sein sechzigjähriges Bestehen. Seitdem wird die Gründungsidee, Abschlussstudenten auf professionellem Niveau in das Berufsleben zu begleiten, konsequent und mit großem Erfolg weitergeführt. Inzwischen fanden über 600 Musiker in Opern- und Konzertorchester im In- und Ausland feste Stellen. Das Höchstalter beträgt 35 Jahre. Ein festes Engagement erhalten ausschließlich Streicher. Zusätzliche…

Von Max Frost 8. April 2019 Aus

An den Ufern der Lippe – Erfahrungen von Peter Hoffmann

Der Naturforograf Peter Hoffmann hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren den Filmproduzenten Ulf Marquardt bei seiner Arbeit an unserem heimischen Fluss unterstützt. Dabei sind spektakuläre Aufnahmen entstanden, welche die Lippe von einer ganz neuen Seite zeigen. Seine Impressionen aus dieser Zeit hält er in diesem Erfahrungsbericht fest. An den Ufern der Lippe, so lautet der…

Von Max Frost 8. April 2019 Aus

„Fair genießen in der Stadtbücherei“

Frische Waffeln aus fairen Zutaten und Informationen rund um den fairen Handel: Das bietet die Steuerungsgruppe Fairtrade Lippstadt vom 11. bis zum 13. April in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei. Unter dem Motto „Fair genießen in der Stadtbücherei“ möchte die Steuerungsgruppe Fairtrade die Besucher der Stadtbücherei auf die Fairtrade-Idee aufmerksam machen. „Wir bieten frische Waffeln, Kaffee für die…

Von Max Frost 1. April 2019 Aus

Kulturrucksack-Beauftragte treffen sich in Bad Sassendorf

Der Flyer für dieses Halbjahr ist nun offiziell im Umlauf und wurde auch dieses Mal wieder an ca. 6000 Schüler aus Lippstadt, Soest und Bad Sassendorf verteilt. Das übergreifende Thema der verschiedenen Projekte lautet „Sterne, Planeten und Kometen“. Anlässlich des Starts dieser neuen Kulturrucksack-Saison trafen sich die Verantwortlichen aus allen drei Verbundsstädten vergangene Woche in…

Von Max Frost 26. März 2019 Aus

An den Ufern der Lippe

Nach über zwei Jahren Produktionszeit ist es endlich soweit. Die Naturdokumentation „An den Ufern der Lippe – Fluss mit vielen Gesichtern“ wird im WDR-Fernsehen ausgestrahlt. „So lange Produktionszeiten sind bei aufwendigen Naturfilmen ganz normal“, erklärt Ulf Marquardt, der Produzent des Films. Er zeigt den Fluss vor unserer Haustür auf interessante und überraschende Art und Weise,…

Von Max Frost 22. März 2019 Aus

Kulturrucksack-Flyer für das Frühjahr 2019 erschienen!

Der Flyer des Kulturrucksackes für das 1. Halbjahr 2019 ist nun öffentlich. Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren sind auch dieses Jahr wieder herzlich eingeladen, an den vielfältigen Projekten teilzunehmen. Dieses Mal steht das Programm unter dem Motto „Sterne, Planeten und Kometen“. An den Schulen wird der Flyer voraussichtlich kommende Woche…

Von Max Frost 7. März 2019 Aus

Studien, Skizzen, Gemälde und Porzellanarbeiten – Stadt übernimmt Nachlass der Lippstädter Künstlerin Marie Steinbecker

Studien und Skizzen aus der Ausbildungszeit, Aktzeichnungen, Gemälde, textile Arbeiten und Porzellanarbeiten – geschätzte 450 Arbeiten der Lippstädter Künstlerin Marie Steinbecker hat die Stadt Lippstadt jetzt für den Bestand des Lippstädter Stadtmuseums aus Privatbesitz übernehmen können. „Das ist ein absoluter Glücksfall“ freute sich Museumsleiterin Dr. Christine Schönebeck bei der Präsentation des Nachlasses, der von Monika…

Von Max Frost 7. März 2019 Aus