Autor: Max Frost

Hörspielproduktion – Im Tonstudio mit Conny Rupp

Am 11.09 startete die neue Hörspielproduktion. Unter der Leitung von Conny Rupp lernten die Kinder zunächst das Aufnahmestudio kennen und machten sich mit der Technik vertraut. Anschließend besprachen sie gemeinsam, um was sich das Hörspiel handeln soll und welche Charaktere vorkommen würden.   Die Produktion ist über mehrere Monate geplant, weshalb die Ausstrahlung voraussichtlich in…

Von Max Frost 5. Oktober 2018 Aus

Langenfeld – Bibliotheksumbau für 2020 geplant

Die Stadtbibliothek Langenfeld plant für das Jahr 2020 einen Umbau ihrer Räumlichkeiten. Die Leiterin Martina Seuser freut sich über die Maßnahme: „Toll, dass sich Langenfeld so etwas leisten wird“ Geplant sind niedrigere Regale und optimiertere Flächen, die flexibel genutzt werden können. Zudem sollen ein Lesecafé und Leseecken der Bibliothek einen einladenden und wohnlichen Charakter geben.

Von Max Frost 4. Oktober 2018 Aus

Ferien mit der Kultur-Card

Der Herbst ist da und mit ihm stehen die nächsten Ferien vor der Tür. Natürlich gilt auch dieses Mal: Die Kulturrucksack-Kids können kostenlos mit ihrer Kultur-Card in die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf und in das Deutsche Museum in Bonn! Das gilt pro Karte für bis zu zwei Kinder/Jugendliche und zwei Erwachsene. Neben den tollen Sonderausstellungen…

Von Max Frost 4. Oktober 2018 Aus

Musikalisch in den Herbst

Lippstadt. „Musikalisch in den Herbst“ geht es am Dienstag, 2. Oktober 2018, bei der musikalischen Vorlesestunde in der Thomas Valentin-Stadtbücherei. In Kooperation mit der Conrad-Hansen-Musikschule lädt die Bücherei dazu Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren ein. Die Vorlesung geht von 16 Uhr bis 17.30 Uhr und wird von Frau Lenser geleitet.  Aufgrund der…

Von Max Frost 1. Oktober 2018 Aus

„Kleines Wortfest“ mit Frauenpower

Nina Hoger steht am Abschluss der kleinen Erinnerungsreihe am Freitag, den 28. September. Die Erinnerung an diese Schauspielerin mit ihrer Ausstrahlung und ihrer interpretierenden Kunstfertigkeit ist nach dem letzten Wortfestival bleibend. Sie wird das mit einer Lesung bestätigen, die ein besonderes literarisches Werk aufnimmt. „Baba Dunjas letzte Liebe“ ist ein Roman der in Rußland geborenen…

Von Max Frost 27. September 2018 Aus

„Wort am Sonntag“ im Oktober – Alfred Kornemann liest die Geschichte „Nach der Sommerfrische“ von Theodor Fontane

Lippstadt. Das umfangreiche Werk Theodor Fontanes gehört zu den bedeutendsten der deutschen Literatur. Kaum ein wichtiger Autor der Gegenwart kommt an seinen Romanen wie „Grete Minde“, „Unterm Birnbaum“ oder „Effie Briest“ vorbei. Ihre sensible Charakterzeichnungen haben Maßstäbe gesetzt, seine Darstellung besonders der Frauen, die nicht selten an den antiquierten Verhaltensnormen unglücklich werden, ist so überholt…

Von Max Frost 25. September 2018 Aus

Historische Kneipentour „Die 3 K’s“ – Öffentliche Führung am 28. September

Lippstadt. Am Freitag, dem 28. September, bietet die Stadtinformation eine öffentliche historische Kneipentour „die drei K’s – Kneipen, Kultur, Kirche“ an. Treffpunkt für die zweistündige Führung ist um 18 Uhr am Rathaus.   Zunächst erläutert Stadtführerin Wiltrud Lauer am Stadtmodell im Rathaus Interessantes über die Stadtgeschichte. Nach einem kurzen Besuch in der Marienkirche folgt die…

Von Max Frost 25. September 2018 Aus

Start in die Kultursaison

Lippstadt. Anfang Oktober beginnt die neue Saison der KWL und des Städtischen Musikvereins Lippstadt. Der Kartenverkauf für alle Veranstaltungen und Konzerte läuft.   Mit der Komödie „Sommerabend“ am 4. Oktober mit Jutta Speidel, Daniel Friedrich, Carin C. Tietze und Ralf Komorr, zu der es um 19.15 Uhr auch eine Stückeinführung von Linda Keil gibt, und…

Von Max Frost 25. September 2018 Aus

Autorenlesung in der Stadtbücherei – Gina Mayer liest für Schüler aus „Der magische Blumenladen“

Lippstadt. „Mein Lieblingsbuch ist immer das, was ich als letztes geschrieben habe“, verrät Kinderbuchautorin Gina Mayer bei Ihrer Vorlesung in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei. Die Autorin las für die vierten Schulklassen der Nikolaischule, der Grundschule Hörste und der Grundschule Am Weinberg aus ihrem Buch „Der magische Blumenladen“.   Aber auch einige ihrer anderen Bücher stellte die Autorin,…

Von Max Frost 25. September 2018 Aus

„Hel“ leuchtet wieder

Lichtkunstobjekt an der Kastanienallee nach Sturmschaden wieder in Betrieb   Lippstadt. „Hel“ leuchtet wieder: Das Lichtkunstobjekt an der Kastanienallee war Anfang des Jahres durch den Sturm „Friederike“ und einen umgestürzten Baum stark beschädigt worden. Dank der Unterstützung durch die Kunststiftung der Sparkasse konnte „Hel“ vollumfänglich wiederhergestellt werden und leuchtet inzwischen wieder.   Das leuchtende „U“,…

Von Max Frost 24. September 2018 Aus

Das Rathausplatz-Festival 2018

Der Kulturring Lippstadt hat das diesjährige Festival in der Zeit vom 2. bis 25. August zum 29. Male durchgeführt. Mit 14 Musikveranstaltungen wurde ein interessantes und abwechslungsreiches Programm geboten, das zahlreiche Besucher in die Innenstadt Lippstadts lockte. Folgendes Programm wurde durchgeführt mit sieben Premieren und weiteren Highlights früherer Festivals: Donnerstag        02.08.2018          GoGorillas                                            90er Indie…

Von Max Frost 12. September 2018 Aus

Sonne, Spaß und Spielmobil

Das Spielmobil und die fliegende Bildhauerbude mischten fleißig beim Sommerfest in der Juchaczstraße mit! Jung und Alt erfreuten sich an dem vielfältigen kulturellen Angebot. Michael Meurer unterstützte die Aktion zusätzlich mit seinen Trommeln. Viel Spaß hatten die Kinder auch beim Gesichter bemalen, wo Carol Reeve sie mit Farben verschönerte und so in „Spiderman“, Einhorn und…

Von Max Frost 10. September 2018 Aus