Autor: Anne Gorski

Höpker und Buurmann haben Krach – Herrliche Ehekräche aus Film, TV und Literatur

Freitag, 13. Dezember 2019, 20 Uhr Gudrun Höpker und Gerd Buurmann verwandeln Eheliche Streitereien aus Film, Fernsehen und Literatur in einen amüsanten Theaterabend. Dabei nehmen sie die Zuschauer mit in den innersten Kreis einer Ehe. Unter der Regie von Joseph Vicaire liefern sich die beiden einen verbalen Schusswechsel. Das Publikum wird freiwillig Zuschauer und -hörer,…

Von Anne Gorski 2. Dezember 2019 Aus

Heimatbund Kulturgespräch in der Jakobikirche

5. Dezember 2019, 19 Uhr „Wer seine Wurzen pflegt, kann wachsen“ unter diesem Motto findet das Heimatbund Kulturgespräch 2019 in der Jakobikirche in Lippstadt statt. Es handelt sich um eine öffentliche Veranstaltung, die vom Heimatbund Lippstadt e. V. in der Jakobikirche. Die Veranstaltung beginnt durch die Begrüßung seitens Frau Dr. Wigge und Bürgermeister Sommer. Auf…

Von Anne Gorski 2. Dezember 2019 Aus

HanseARTworks – Rückblick und Ausblick

Auch in diesem Jahr wurde im Rahmen der Internationalen Hansetage die Ausstellung HanseARTworks präsentiert. Unter dem Motto „Traditionen und Gegenwart“ war diese Ausstellung in Pskow, Russland zu sehen. Das enstandene Projekt in Pskow waren Fotoserien, die im Rahmen der Hansetage unter dem Namen „Licht der weißen Wände“ präsentiert wurden. Dafür beteiligten sich viele Künstler aus…

Von Anne Gorski 30. November 2019 Aus

Führung – Lichtkunst im Wasserturm

3. und 17. Dezember 2019, 19 Uhr Der Wasserturm ist Lippstadts höchstes Gebäude und ein Wahrzeichen der Stadt. Im Jahr 1901 wurde das Bauwerk in Betrieb genommen und versorgte Lippstadt mehr als 75 Jahre mit Trinkwasser. Heute ist der Turm dank der Renovierung und Unterhaltung durch die Sparkassenstiftung Lippstadt ein Denkmal. In dem Turm wurde…

Von Anne Gorski 29. November 2019 Aus

Rathaus Adventskalender – Lippstädter Schulen wurden wieder kreativ

1.-24. Dezember 2019 Auch in diesem Jahr haben 23 örtliche Schulen und die Cappeler Pfadfinder unter Anleitung und mit Unterstützung ihrer Lehrer insgesamt 24 wunderbar winterliche, oder weihnachtliche Motive farbenfroh in Szene gesetzt. Aus diesen wird ab dem 1. Dezember ein überdimensionaler Adventskalender in den Rathausfenstern zu sehen sein. Vom 1. bis 23. Dezember wird…

Von Anne Gorski 29. November 2019 Aus

„Weihnachten unterm Sternenzelt“ – Reinhard Horn

2. Dezember 2019, 16:30 Uhr Wenn der Lippstädter Musikpädagoge Reinhard Horn im Veranstaltungsprogramm der KWL auftaucht, dann kümmern sich viele Familien schnell um Eintrittskarten, denn die Konzerte des sympathischen Kinderliedermachers sind gefragt. Seine Auftritte gehören zum festen vorweihnachtlichen Programm – so wie Plätzchen backen und Adventskerzen anzünden. Die gelungene Mischung aus Liedern und Geschichten zur…

Von Anne Gorski 29. November 2019 Aus

Advent im Stadtmuseum

An allen Adventswochenenden Familiensonntag, Puppentheater und Geschichten von Uwe Natus locken in der Vorweihnachtszeit in das Stadtmuseum in Lippstadt. Am kommenden Wochenende beginnt der Advent und auch in diesem Jahr lädt das Stadtmuseum an den vier Adventswochenenden mit vorweihnachtlichen Angeboten ein. Den Anfang macht am Sonntag, 1. Dezember, der traditionelle Familiensonntag mit Angeboten für Groß…

Von Anne Gorski 29. November 2019 Aus

Neujahrskonzert – Conrad Hansen Musikschule

18. Januar 2020, 18 Uhr Anlässlich des neuen Jahres veranstaltet die Conrad-Hansen Musikschule ein Neujahrskonzert in der Aula der Gesamtschule in Lippstadt. Sinfonieorchester bietet breites Spektrum Im Mittelpunkt des Konzertes steht das Sinfonieorchester der Conrad-Hansen Musikschule, dass unter der Leitung der Dirigentin Friederike Stahl den ungarischen Tanz Nr. 2, einen Satz aus der Folksong Suite…

Von Anne Gorski 28. November 2019 Aus

Einmal durch die Lichtpromenade

4. Dezember 2019, 17:30 Uhr Ein letztes mal in diesem Jahr bietet die Stadtinformation eine öffentliche Führung über die Lippstädter Lichtpromenade an. Der Stadtführer Ulrich Bökenkamp läd zu einem Rundgang entlang der Lippstädter Lichtkunst Objekte. Zuerst gibt es eine kurze Einführung in diese moderne Kunstform, verbunden mit dem Leitbild Lippstadts „Licht-Wasser-Leben“. Die Teilnehmer erhalten ausführliche…

Von Anne Gorski 28. November 2019 Aus

„Zelte der Begegnung“ – Teilnahme erwünscht

Der Kunterbuntverein e. V. ist ein Verein mit 60 Mitgliedern aus Brilon. Der Verein betreibt einen gemeinnützigen Laden. Dort werden gespendete Kleidungsstücke und Spielzeug zu kleinen Preisen verkauft und so soziale Projekte in der Region unterstützt. Im Rahmen der Internationalen Hansetage veranstaltet der Verein ein internationales Handarbeitscafé und ein Repair Café. Außerdem hat sich KUNTERBUNT…

Von Anne Gorski 28. November 2019 Aus

Theremin Wochenende in Lippstadt

Am vergangenen Wochenende trafen sich Musiker aus ganz Europa in der Conrad-Hansen-Musikschule in Lippstadt, um unter der Anleitung von Wilco Botermans (NL) und Thierry Frenkel (F) das Thereminspiel zu erlernen, bzw. zu perfektionieren und gemeinsam zu musizieren. Die Einzigartigkeit des Theremins Das Theremin, das vor 100 Jahren von dem gleichnamigen russischen Physiker erfunden wurde, gilt…

Von Anne Gorski 27. November 2019 Aus

Adventskonzert „Stille“ in St.Joseph

Samstag, 7. Dezember 2019, 18.30 Uhr Die Gesangsklasse F.Vomhof-Surrey an der Conrad-Hansen-Musikschule lädt in die St.Joseph zum traditionellen Adventskonzert ein. Das Thema dieses Jahr ist „Stille“. Neben Stücken, die sich in ihrem Text mit dem Thema beschäftigen, wie z.B. Felix Mendelssohns „Sei stille dem Herrn“, G.F.Händels „Süße Stille“, oder „Stille finde mich“ von H. Christill,…

Von Anne Gorski 27. November 2019 Aus

Der Kulturrat Lippstadt besucht den Kulturrat Bochum

Das 30-jährige Bestehen des Kulturrats Bochums nahm der Lippstädter Kulturrat zum Anlass sich umfassend über dessen Geschichte, seiner Organisationsstruktur und Zielrichtung zu informieren. Der Namensvetter im Ruhrpott blickt auf eine lange Vereinsgeschichte zurück. Ein altes Zechengebäude in Bochum Gerthe wurde in Eigenleistung renoviert und zu einem Kulturzentrum umgebaut. Der Kulturat hat seine Raume im Erdgeschoss…

Von Anne Gorski 27. November 2019 Aus